Elektronik einspielen?

+A -A
Autor
Beitrag
bang
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 08. Feb 2004, 23:10
Ich poste meine Frage mit Absicht im Elektronik-Forum.
Zu meiner Frage:

Kann es sein das ein SoundProzessor, wie der Rotel RSP-1066 nach 2 Tagen Einspielzeit seinen Charakter dermassen eklatant verändert.

Das Gehör zum eingewöhnen scheidet aus. Meine Freundin hat sich die Geschichte im Abstand von 48 Stunden angehört und fragte ob ich die Vorstufe wieder zurückgebracht habe und doch das größere Modell nehme.

An Anfang wollte ich den Rotel wieder zurück geben, er klang unglaublich dünn, wie small Brüllwürfel.

Jetzt, 2 Tage später, kann ich nur in Wohlklang baden .
Django8
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2004, 10:57
Unter "Voodoo" wurde diese Frage schon besprochen - schau doch mal dort nach.
bang
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Feb 2004, 13:29
Danke, mache ich dann auch mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Rotel
pablo22 am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  6 Beiträge
Problem mit ROTEL RSP 980
mars52 am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  2 Beiträge
rotel rmb-1066
stefan100 am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  4 Beiträge
Meine Erfahrung mit Rotel...
smartysmart34 am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  33 Beiträge
Ahnungsloser braucht Hilfe! Rotel RSP - 960 AX
waytogringo am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2003  –  5 Beiträge
Klang von Burmester Elektronik
asaturbomex am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  23 Beiträge
Infinity Kappa 8A mit Rotel 990BX?
buuti am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 02.10.2003  –  2 Beiträge
Endstufe zur Ergänzung bitte um Einschätzung!!!
plop666 am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  2 Beiträge
Quadral Shogun MK IV an Rotel RA01!?
Andy2 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  2 Beiträge
"Schnelle" Elektronik?
Holg am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedfairygirl83
  • Gesamtzahl an Themen1.404.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.534

Hersteller in diesem Thread Widget schließen