Quadral Shogun MK IV an Rotel RA01!?

+A -A
Autor
Beitrag
Andy2
Stammgast
#1 erstellt: 11. Mrz 2006, 00:23
Hallo Forumianer ,

Wie der Titel schon sagt, würde ich gern mal wissen ob das eine Zeit lang gut geht. Kriege meinen Verstärker erst in 10 Tagen und die Quadral Shogun kommen morgen Vormittag.

Werden sich die Beiden vertragen? Den Rotel würd ich dann nämlich gern noch veräussern, wenn die neue Elektronik da ist!!
Andy2
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mrz 2006, 01:33
Hat sich erledigt. Man(n) sollte vielleicht vorher die Bedienungsanleitung noch mal studieren um solch dumme Fragen zu vermeiden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe, Marantz PM-7000 brummt!
Der_sich_den_Wolf_tanzt am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  3 Beiträge
Rotel
'Rolly' am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
Quadral Montan MK5 Hochtöner
M8-Enzo am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  5 Beiträge
verstärker quadral aurum orkan
elmstreet81 am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  8 Beiträge
DAB-Tuner Rotel RT-1082 an Rotel RA-1060 ?
joeye0815 am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  4 Beiträge
rotel Komponenten
truder am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  3 Beiträge
rotel/kef
typalder am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  4 Beiträge
Fragen zu einer Quadral Frequenzweiche
saugschlauch am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  15 Beiträge
Frage zu Rotel
pablo22 am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  6 Beiträge
Rotel RC 1070 Phonoeingang
tobi0815 am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedmonskie2
  • Gesamtzahl an Themen1.410.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.992

Hersteller in diesem Thread Widget schließen