Brummen durch Schukostecker

+A -A
Autor
Beitrag
Marco68
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2004, 22:42
Hallo,

ich hab folgendes Problem :

Ich habe einen STAX SRM T1 Kopfhörerverstärker. Beide Geräte haben Schukostecker. Durch das Antennenkabel im AV-Verstärker und D-box habe ich einen Brummen auf den Boxen wenn der Stax eingesteckt ist. Mantelstromfilter kann ich nicht verwenden weil dann die dbox nimmer richtig funktioniert. Kann ich nun die Erdung der Stax Schukostecker abkleben und somit das Brummen bekämpfen ? Der Stax hat außerdem noch eine mit GND bezeichnete Schraube an der Rückseite. Kann ich die dann an den GND meiner Vorstufe anschließen ?

Wer weis Rat.
harry@illsoundz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Mrz 2004, 23:49
hi!
ich würde es einfach mal mit dem abklemen des schutzleiters probieren.
wenn das rauschen dann nicht weg sein sollte würde ich ihn wieder anschließen und es mit der gnd schraube versuchen.

mfg

Harry
zucker
Moderator
#3 erstellt: 06. Mrz 2004, 09:08
die erdung ist eine VORSCHRIFT. klemm sie nicht ab, unter umständen kann soetwas lebensgefährlich werden!

die sache mit dem mantelstromfilte sollte funktionieren. ich hatte selbiges problem.
versuche den antennenstecker des mantelstf. an der d-box mit etwas feingefühl in die "richtige lage" zu bekommen. ein kleiner dreh und ordentlich feste abschirmanschlüsse müßten ausreichen.
ansonnsten nach der d-box im audiozweig einen optischen trennverstärker einschleifen.

sie mal im hi-fi wissen nach, "was ist ein mantelstromfilter"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brummen
timtoen am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  2 Beiträge
Brummen durch Antennenkabel, Mantelstromfilter verschlechtert TV Bild
knortn am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  14 Beiträge
Brummen
DiCraft am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  4 Beiträge
... Brummen!
gogo1 am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  11 Beiträge
brummen der lautsprecher durch verstärker ???
em_phaser am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  3 Beiträge
Brummen
Badhabits am 19.12.2002  –  Letzte Antwort am 17.01.2003  –  8 Beiträge
50Hz Brummen durch TV
alex665 am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  9 Beiträge
Brummen!
Florian_Schacht am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  3 Beiträge
Brummen in der Anlage
The_Writer am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  41 Beiträge
Brummen bei Antennenkabel+Erdung
Nöps am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Marantz
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.379 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedBKone
  • Gesamtzahl an Themen1.373.987
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.168.665