Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE den Computer an 2 verstarker

+A -A
Autor
Beitrag
Klaus
Gast
#1 erstellt: 25. Aug 2002, 10:03
Hallo, ich hoffe ihr koennt mir helfen.
ich will mit dem line-out meines computers ueber Y-cinch kabel an zwei verstaerker gehen, so das ich an zwei verschiedene orte musik laufen lassen kann. die verstaerker sind ca. jeweils 10m vom computer weg.
wird das gehen oder muss ich einen vorverstaerker einbauen und nach dem vorverstaerker das signal auf die 2 verstaerker verteilen?

Vielen Dank.
au-jo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Aug 2002, 11:11
hi klaus!

sollte gehen. vielleicht verlierst du etwas signalstärke. probiers einfach mal aus und berichte dann, ob und wie es geht. aber einen extra verstärker brauchst du eher nicht.

ciao joachim
Klaus
Gast
#3 erstellt: 25. Aug 2002, 11:23
Vielen Dank das mit dem Vorverstaerker hatte ich gedacht wegen den 2* 10 meter kabel.
ehemals_hj
Administrator
#4 erstellt: 25. Aug 2002, 11:28
Hallo Klaus,


bevor Du Dir das Cinchkabel anschaffst, solltest Du bedenken, daß 10m für ein Cinch-Kabel viel zu lang sind! Du mußt unbedingt auf die Abschirmung achten und selbst dann ist noch nicht gewährleistet, daß Du nicht ERHEBLICHE Störungen im Signal hast. Für solche Strecken sollte man nach Möglichkeit niederohmigere Anschlüsse/Kabel wie z.B. XLR verwenden, damit geht es auf jeden Fall.

Sei vorsichtig und überlege Dir gut, ob Du nicht den Kabelweg optimieren kannst, jeder cm weniger ist gut!
au-jo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Aug 2002, 11:32
sorry klaus!

meine antwort ist wirklich etwas optimistisch ausgefallen. halte dich an hendriks empfehlungen! probiers aber trotzdem mal aus. würde mich interessieren, wie stark man da probleme bekommt.

ciao joachim
Klaus
Gast
#6 erstellt: 25. Aug 2002, 11:44
Nochmal vielen dank.
ich will dazusagen das es keien profi anlage sein soll und die cinch kabel bekomme ich 10m fuer 2.02 Euro.
was wuerde es fuer ein pronblem geben bei der laenge?
fiel rauschen oder so.
au-jo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Aug 2002, 11:46
hi klaus!

es kommen störungen dazu und das signal wird schwächer. je nach dem können die störungen so stark werden, dass sie das signal fast übedecken.
ciao joachim
ehemals_hj
Administrator
#8 erstellt: 25. Aug 2002, 11:49

Nochmal vielen dank.
ich will dazusagen das es keien profi anlage sein soll und die cinch kabel bekomme ich 10m fuer 2.02 Euro.
was wuerde es fuer ein pronblem geben bei der laenge?
fiel rauschen oder so.


Probleme wären Signalverlust und Fremdeinwirkungen. Wenn Du aber 10m für 2 Euro bekommst, kannst Du es ja locker auf einen Versuch ankommen lassen!
viper
Neuling
#9 erstellt: 25. Aug 2002, 14:54
Nochmal vielen Dank.
Ich habe es eben versucht und habe ein paar cinch kabel zusammengesteckt und bin über 15m gekommen und habe kein rauschen gehört und verluste oder so konnte ich auch nicht feststellen. ich habe auch noch eine stereoanlage als zweiten verstärker angeschlossen und auch einen normalen klang gehabt.
( Meine Stareoanlage ist eine Billige Schneider MP 185 Mini System mit Line-In ca. 150€ und der zweite ist ein Dolby Digital System von Comodore ca. 120€)

Habe nocheine Frage, bis jetzt hat alles gut geklappt,
WÜRDE ES SCHADEN WENN ICH EINEN VORVERSTÄRKER EINBAUEN WDER DAS SIGNAL LAUT BUCH AUF 750mV VERSTÄRKT (Bei www.pollin.de für 19,95€ zu kaufen.)

Nochmal Vielen Dank
ehemals_hj
Administrator
#10 erstellt: 25. Aug 2002, 15:52
Hallo Viper,


Habe nocheine Frage, bis jetzt hat alles gut geklappt,
WÜRDE ES SCHADEN WENN ICH EINEN VORVERSTÄRKER EINBAUEN WDER DAS SIGNAL LAUT BUCH AUF 750mV VERSTÄRKT (Bei www.pollin.de für 19,95€ zu kaufen.)


Wieso willst Du das Signal verstärken, wenn alles funktioniert hat? Da besteht doch gar keine Notwendigkeit!
ehemals_ah
Administrator
#11 erstellt: 25. Aug 2002, 16:01
Hallo Viper,

da kann ih Hendrik nur zustimmen, warum willst Du, wenn's geht, noch einen Verstärker dazuschalten???

Gruß, André
viper
Neuling
#12 erstellt: 25. Aug 2002, 16:43
Ich habe von den sachen eigentlich keine ahnung.
ich dachte nur es würde zur sicherheit nicht schaden das signal zu verstärken fals ein kabel länger gamacht werden müsste und ich weis eben auch nicht ob es für die soundkarte gut ist wenn ich am line-out zwei vertärker hänge.
oder ist es der soundkarte egal?
ehemals_hj
Administrator
#13 erstellt: 25. Aug 2002, 16:51
Deiner Soundkarte ist das wurscht, die liefert ihre Ausgangsspannung, was dann dran hängt interessiert nicht. Die Signalstärke halbiert sich halt durch den Y-Adapter...
viper
Neuling
#14 erstellt: 26. Aug 2002, 17:45
vielen dank an alle ihr habt mir sehr geholfen und jetzt kann meine party nichts mehr im wege stehen.

noch eine frage: wuerde es schaden einen vorverstaerker einzubauen oder denkt ihr eher das ich mir die 20euro sparen kann?
.
Gast
#15 erstellt: 26. Aug 2002, 17:47
das wuerde ich lassen!

ein vorverstaerker bringt nur mehr rauschen! das signal wird dadurch nicht besser, nur lauter. wenn du die die musik jetzt laut genug bekommst, rate ich dringend davon ab!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klang tuning am alten verstarker
Denonfreaker am 28.03.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  5 Beiträge
Hilfe!!!!
Schoppemacher am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
4 Ohm Box (VOX 200 light), an 8 Ohm Verstarker anschließen??
Boost_711 am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  3 Beiträge
Lautstärkeschwankungen, Hilfe!
SaYo am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  2 Beiträge
Hilfe---eine pro logic 2-Frage
Crimson am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2003  –  2 Beiträge
2 Anlagenboxen an einen Diskman MIT KLISCH ANSCHLUSS dran hängen !!!!!! HILFE VERSTÄRKER! !!!!
martindajoschi am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  2 Beiträge
Strom am Scart HILFE!
rotti am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  8 Beiträge
Hilfe meine Boxen pfeifen
Holgi5.1 am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  3 Beiträge
Verbindung von Computer zu Verstärker und Fernseher
guderian1991 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  5 Beiträge
SG-9500 pioneer equalizer an Vollverstärker anschliessen.Brauche Hilfe!!!!
remsar72 am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Schneider/TCL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.035