Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Autoradio am Pc-Netzteil

+A -A
Autor
Beitrag
PlayBoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2004, 20:01
hallo, zusammen
habe mir ein Autoradio geholt und wollte das am pc netzteil anschließen nur die kabel vom Pc: zwei schwarze ein rotes und ein gelbes und mein radio hat ein rotes ein blaues ein schwarzes und ein gelbes wie schließe ich das genau an! Bitte um antwort!
Vielen dank im voraus
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jun 2004, 13:13
...am besten gar nicht. Am PC-Netzteil ist der 5V-Ausgang kräftig ausgelegt, weil alle Logikschaltungen an dieser Speisung betrieben werden. Und das sind die Stromfresser. Der 12V-Ausgang ist zum antreiben von Motoren (Lüfter, Festplatte) und für ein Autoradio viel zu schwach dimensioniert.
OneStone
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jun 2004, 13:47
@richi44: meinst du nicht, dass 8A (kleines NT) bis so 27A (großes NT) reichen?
Sausemichel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jun 2004, 09:16
Also es ist schon möglich, das Autoradio an das PC-Netzteil anzuschließen. Mit hohen Lautstärken wäre ich aber dennoch vorsichtig, weil, wie richi44 schon richtig bemerkt hat, kann es sein, dass das Netzteil nicht genug strom liefert. Bei einem normalen Autoradio und 27A wirst du allerdings keinerlei Probleme haben: 27A * 12V = 324W so viel Leistung kann kein Autoradio, ohne zusätzliche Endstufen in ein Musiksignal umwandeln. Wie man sowas aber genau anschließt weiß ich auch nicht. Guck mal unter http://www.selfmadehifi.de/hifisite.htm dort kannste auf Steckerbelegung klicken und nach der Steckerbelegung deines Radios gucken.
PlayBoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Jun 2004, 10:00
danke schonmal,
habe es jetzt dran bekommen!
Funktioniert ohne probleme sogar mit einer endstufe noch die 600watt hat und ich kann auch gut aufdrehen!
Im notfall geht ja noch immer vorher die sicherung kaputt bevor das radio! oder täusche ich mich da jetzt!
OneStone
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jun 2004, 09:31
nö, wenn da zuviel strom fließt, dann sagt das PC-Netzteil "ich schalt mich mal ab, der quält mcih so"
böhser-Onkel
Stammgast
#7 erstellt: 14. Nov 2008, 17:51
kann man eig. mehrere netzteile mit einander verbinden die an ne endstufe hängen und dazwischen n cap?

wenn man alles zuhause rumliegen hat is es doch ne billigere lösung wie n homehifi gerät zu kaufen!
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 14. Nov 2008, 17:54
Das ist vor allem eine hochgradig Schwachsinnige, potentiell gefährliche "Lösung"!


[Beitrag von Hüb' am 14. Nov 2008, 17:54 bearbeitet]
böhser-Onkel
Stammgast
#9 erstellt: 14. Nov 2008, 18:01
warum gefährlich?
_ES_
Administrator
#10 erstellt: 14. Nov 2008, 18:21

böhser-Onkel schrieb:
warum gefährlich?



Warum ?

Ganz einfach :


Erstens sind die Netzteile für solch einen betrieb nicht ausgelegt, zweitens kann man auch bei einer Parallel-Schaltung nicht beliebige Netzteile miteinander kombinieren.

Im günstigsten Fall schmort irgendwo eine Sicherung durch, weil eins der Netzteile überlastet wurde.

Im schlimmsten Fall fliegt Dir gleich alles um die Ohren.

Auto-Hifi Geräte sind auch nur für´s Auto gedacht !

Um Geräte sicher zuhause betreiben zu können, müssen es halt Home-Hifi Geräte sein.

Also bitte :

Keine gefährlichen Experimente !!!!

-Thread closed-


[Beitrag von _ES_ am 14. Nov 2008, 18:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio und 220V Verstärker
Anfaenger2010 am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  10 Beiträge
pc netzteil umbauen anleitung
franzreb am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  6 Beiträge
Autoradio an 230 Volt anschließen
erti3103 am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  17 Beiträge
Ipod - Netzteil
Flash am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  5 Beiträge
Autoradio zuhause benutzen
seba258 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  16 Beiträge
wie autoradio zuhause anschliessen?
LangerBlitz am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  9 Beiträge
Autoradio an Receiver anschließen?
mogo am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  2 Beiträge
Netzteil für Verstärker HILFE!
LennardPlay am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  3 Beiträge
ich brauche für meine pc boxen ein neues netzteil
jonny23 am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  13 Beiträge
Mischpultsound am pc aufnehmen
Cop_Killer2003 am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 12.07.2003  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.686