Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LUXMAN L-410

+A -A
Autor
Beitrag
30xela
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2005, 20:54
Hallo,

ich habe bei mir einen Luxman L-410 verstärker gefunden...
der funktioniert super....jetzt will ich mir damit eine anlage aufbauen....brauche aber unbedingt die technischen Daten...

kann mir einer die sagen oder weiß wer wo ich die herbekomme?

Grüße Alex
micha_D.
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2005, 21:34
Hallo

zumindest ist der L410 mit 2x75Watt@8Ohm angegeben...

4Ohm tauglich ist er aber auch...da sollte die Leistung bei knapp 2x100watt liegen....

Toller Amp...hatte selbst schon mehrere L410..

gruß,Micha
Charly_l430
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jan 2005, 23:32

ch habe bei mir einen Luxman L-410 verstärker gefunden...
der funktioniert super....jetzt will ich mir damit eine anlage aufbauen....brauche aber unbedingt die technischen Daten...

Moin...
so so, gefunden hast Du den ??!
Ich habe selber noch einen L-430 incl. Handbuch. wenn Du dich noch bis morgen Abend gedulden kannst, so bin ich bereit es Dir einzuscannen und per mail zukommen zu lassen ;-) In dem Handbuch sind die Daten vom 410 und 430 nebeneinander.
Übrigens wäre der 430 verkäuflich, falls Du bei gleichem Sound mehr Power brauchst ?
comeonfc
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jan 2005, 09:25
Hi,
was soll der 430er kosten?
Wie alt, Zustand, Daten?
Gruß
Andreas
30xela
Neuling
#5 erstellt: 15. Jan 2005, 11:37
Hallo,
würde mich sehr freuen,wenn du mir die daten einscannen kannst..
Wäre echt super,vorallem auch was man mit welchem Knopf machen kann.
Ich bedanke mich jetzt schon ein mal!

Grüße Alex
Charly_l430
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jan 2005, 15:50

was soll der 430er kosten?
Wie alt, Zustand, Daten?

250 Euros möchte ich haben, das Gerät ist in einem Top Zustand und spielte noch bis vor kurzer Zeit bei mir. Keine Kratzer oder Beulen, alle Birnchen leuchten alle Schalter schalten ohne Murren oder Knacksen etc...ich mag ihn immer noch sehr gerne ;-) Bei mir läuft nun sein großer Bruder, der 530.
Das Datenblatt scanne ich gleich mal ein, vorab: 105W /8Ohm je ausgesteuertem Kanal bei 0,015 % Klirrf. IHF A-bewertet 110DB an den Hochpegeln und 87 bzw 67 db an den Phonoeingängen. die Werte sind übrigens mit Ausnahme der Leistung (75W) für den L-410 identisch. Naja, fast, der 430 wiegt 500g mehr
Und dann gibt es da noch ein Messblatt mit passender Seriennummer vom 8.8.89 (soweit ich das entziffern konnte). Es wurde mal der Frequenzgang gemessen, allerdings könnte da auch jemand mit einem Lineal 2 Striche von 20 bis 20kHz gezogen haben


[Beitrag von Charly_l430 am 15. Jan 2005, 15:57 bearbeitet]
micha_D.
Inventar
#7 erstellt: 15. Jan 2005, 16:16
Hi...

Du hast nicht ganz zufällig den Schaltplan davon?


Micha
Charly_l430
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jan 2005, 16:48

Du hast nicht ganz zufällig den Schaltplan davon?

Nö, tut mir leid....aber sowas hab ich schon bei ebay gesehen...
Dafür habe ich aber jetzt ein pdf mit 2,5 MB Größe in dem so die wesentlichen Seiten vom owners manual in deutsch eingescannt sind :-) Mal sehen ob das mit zip noch weiter komprimierbar ist. Wer möchte kann mir ja ne Mail schicken, dann gibt es das Manual per Rückantwort im Handgepäck.
Charly_l430
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jan 2005, 17:18
Moin...
Nu hab ich mir die Arbeit gemacht, und keiner will mehr ???
30xela
Neuling
#10 erstellt: 16. Jan 2005, 17:51
Hallo,
Danke für die Mühe.
Ich würde mich sehr freuen wenn ich die datei belomme...

a.vau@web.de
Charly_l430
Stammgast
#11 erstellt: 16. Jan 2005, 18:44
30xela
Neuling
#12 erstellt: 16. Jan 2005, 19:24
Danke für die Daten.
Kann es sein,dass es bei einem L-410 gar keine leuchten gibt?


[Beitrag von 30xela am 16. Jan 2005, 19:24 bearbeitet]
Charly_l430
Stammgast
#13 erstellt: 16. Jan 2005, 20:09

Kann es sein,dass es bei einem L-410 gar keine leuchten gibt?

Der l430 hat die abgebildeten 3 Kontrolleuchten, der 410 nur 2, ihm fehlt lediglich die Anzeige für "tone direct"
osaosa
Neuling
#14 erstellt: 15. Mrz 2005, 04:39
habe auch einen L410 und keine Unterlagen mehr. Könntet Ihr mir die eingescannten Daten auch zukommen lassen ?

Danke ;-) ;-)

Mail: oliver.sahlmann@gmx.de

Grüsse,
Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LUXMAN L-116 * Brummen
subwave am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2003  –  2 Beiträge
Probleme Luxman L-510
Paulinemarie am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  4 Beiträge
Luxman L 31
snüni am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  3 Beiträge
Luxman-L410 Hilfe!!!
Mosch am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
Schaltplan Luxman
stasinski am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  2 Beiträge
Luxman L-215 Problem
Rüdi-K am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
Spinnt meine Pianocraft 410
bedlam am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  6 Beiträge
Luxman L 210 Z-Diode
soulman2 am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  2 Beiträge
Ausmaße der Pianocraft E 410
FARCRY2000 am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  2 Beiträge
Probleme mit Pianocraft 410
matt87 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.556