Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kopfhörer schaltet Lautsprecher (nicht) aus

+A -A
Autor
Beitrag
Musikus2005
Neuling
#1 erstellt: 21. Mai 2005, 13:11
Hallo,

habe ein Audio-Problem an meinem Laptop (HP Omnibook XE3). Wie bei billigen Mini- und Midi-Anlagen auch gibt es keinen SChalter, um zwischen Lautsprechern und Kopfhörerbetrieb zu wechseln. Stattdessen sollen durch Einstecken der Kopfhörerbuchse die Lautsprecher "ausgeschaltet" werden. Wenn ich aber einen Kopfhörer (oder ein Y-Kabel 3,5mm auf Chinch) anschließe, plärren die internen Lautsprecher auf halber Stärke weiter. Das wäre nicht schlimm, nur leider ist das externe Signal auch vermindert (vermutlich, weil eben die internen Speaker einiges davon abziehen), und das ist beim Anschluss an eine Stereo-Anlage ärgerlich.

Kann mir jemand einen Rat geben, ob und wie das zu beheben ist? Oder erklären, was da technisch falsch läuft (Platine/Kondensator defekt)? Der Fehler besteht übrigens nicht permanent, aber ca. zu 90% der Betriebszeit.

Vielen Dank,
Euer Musikus2005
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2005, 13:29
In der Kopfhörerbuchse ist ein (mechanischer) Mikroschalter.
Sobalb was drinsteckt, kappt der die Verbindung zu den internen Lautsprecher.

Wahrscheinlich ist er ausgeleiert.
Solche Buchsen taugen ohnehin nicht viel.

Kannst Du Löten?

Gruss
Jochen
Musikus2005
Neuling
#3 erstellt: 21. Mai 2005, 13:45
Danke! Gelötet habe ich schon ein paar Mal, aber nur Grobes (Mikrofonkabel, Fußschalter). Dies dürfte fisseliger sein.

Obwohl (oder weil??) diese Lösung mit dem Mikroschalter schrott ist, gibt es kaum einen Laptop mit manuellem Schalter. Das spart in der Herstellung einen Euro, bei einer Million Notebooks... und der Verbraucher ist wieder der Dumme.

Wo bekomme ich denn solche Ersatzteile (vorausgesetzt ich komme überhaupt an diese Stelle im Notebook ran - der Rahmen sieht mir nämlich arg "non-user-servicable" aus)?

M. alias Musikus2005
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2005, 13:48

Musikus2005 schrieb:
Obwohl (oder weil??) diese Lösung mit dem Mikroschalter schrott ist, gibt es kaum einen Laptop mit manuellem Schalter. Das spart in der Herstellung einen Euro, bei einer Million Notebooks... und der Verbraucher ist wieder der Dumme.

Na klar.


Musikus2005 schrieb:
Wo bekomme ich denn solche Ersatzteile

Beim Conrad oder Reichelt sollte sich was finden lassen.
Ansonsten im kleinen Radioladen um die Ecke.

Falls noch Garantie drauf ist, schickst Du es natürlich ein.

Gruss
Jochen
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 21. Mai 2005, 13:48
Hallo!
Die Buchsen sind in der regel auf die Platinen gelötet,(Leider) Den Laptop vorsichtig Öffnen und die Kontaktzunge
mit einer kleinen Zange wieder zurechtbiegen. Der Fehler tritt dann häufig auf wenn die Buchse in vertikaler Richtung bei eingesteckten Gegenstück stark belastet wurde.
MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß der Kopfhörer schaltet Lautsprecher ab :-(
fdehnert am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  5 Beiträge
Anlage schaltet sich aus!
Lindemann am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Schaltplopp aus Lautsprecher
Werner_B. am 29.01.2003  –  Letzte Antwort am 18.03.2003  –  14 Beiträge
Lautsprecher aus Gitarrenverstärker
saintrass am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  3 Beiträge
MCM 700 schaltet sich alleine aus
Gamer-XX am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  5 Beiträge
Relais schaltet ständig ein und aus
crapdetector am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  5 Beiträge
Receiver schaltet sich von alleine aus.
savier016 am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  8 Beiträge
Verstärker schaltet automatisch ab!
razer am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  5 Beiträge
Stereoanlage schaltet immer ab!
Danker am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  4 Beiträge
Kenwood KRF-A4020 schaltet ab
Spitzenmann am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedKroly
  • Gesamtzahl an Themen1.345.244
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.829