Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschluß der Kopfhörer schaltet Lautsprecher ab :-(

+A -A
Autor
Beitrag
fdehnert
Neuling
#1 erstellt: 15. Nov 2008, 13:31
Hallo zusammen,

ich bin neu hier als Fragensteller, euer Forum hat mir aber schon viele gute Tipps und Hilfen beschert. Jetzt habe ich aber keine Lösung gefunden und muß mein Anliegen mal aktiv anbringen.

Der CD-/Radio-/Kassettenspieler hat einen Kopfhörerausgang (3,5mm Klinke). Wenn ich dort die Kopfhörer anstecke, schalten sich automatisch die Lautsprecher ab. Das ist ja auch völlig OK so, das Problem ist, diese Buchse ist auf der Rückseite und somit extrem ungünstig zu erreichen, wenn das Gerät, wie bei ihr, im Regal steht.
Eine einfache Verlängerung nach Vorne mit entsprechendem Kabel ist nicht möglich, da dann die Lautsprecher nicht aktiv sind.
Habt ihr da eine Lösung?
Gibt es spezielle Verlängerungskabel für diese Fälle?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Frank


[Beitrag von fdehnert am 15. Nov 2008, 14:19 bearbeitet]
cr
Moderator
#2 erstellt: 15. Nov 2008, 14:29
Nein, ist technisch nicht möglich. Sobald der Stecker drinnen ist, unterbricht er die Verbindung.
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2008, 12:42
Du könntest diese Funktion abschalten, indem du das Gehäuse öffnest und den Draht zum Schaltkontakt an der Klinkenbuchse abschneidest.
Wenn du mit dem Elektronik-Handwerk nicht vertraut sein solltest, tue dies aber nicht selbst.

Bedenke, dass die Lautsprecher so aber eventuell nicht mehr abschaltbar wären!
Der Schaltkontakt an der Buchse kann aber durch einen manuellen Schalter ersetzt werden.
cr
Moderator
#4 erstellt: 17. Nov 2008, 12:50
Nicht abschneiden, sondern man müßte die beiden Kontakte verbinden, sodaß die in der Buchse stattfindende Unterbrechung unwirksam wird (durch den Klinkenstecker werden zwei Kontaktlaschen auseinandergedrückt, sodaß die Verbindung zum LS getrennt wird.
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 17. Nov 2008, 13:00
Danke für den Hinweis, ich habe die Art des Schalters (Öffner/Schließer)nicht aus dem Stegreif parat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer schaltet Lautsprecher (nicht) aus
Musikus2005 am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  5 Beiträge
Verstärker schaltet nach einschalten wieder ab.
Salty am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  8 Beiträge
Verstärker schaltet ab
planlos2005 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  6 Beiträge
Verstärker schaltet automatisch ab!
razer am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  5 Beiträge
Stereoanlage schaltet immer ab!
Danker am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-360 - schaltet bei halber Lautstärke ab
Spitzenmann am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  6 Beiträge
Anschluß Lautsprecher
dave4004 am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  10 Beiträge
Hilfe mien linker Kanal schaltet sich ab!!!
DSP-AX1@Peter am 14.09.2002  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  4 Beiträge
Denon PMA 860 schaltet irgendwie halb ab
Akalazze am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  8 Beiträge
Technics SC-CH900: Schaltet sich selbst ab.
Merkor am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.586