Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


frage zu einstellrad am tapedeck!!

+A -A
Autor
Beitrag
christian377771
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2005, 16:30
hi

könnt ihr mir erklären was man an diesem rad eintsellt
wie bedient man es richtig (meine großes rad mit input level als überschrift)

es sind zwei stellräder dieser ring um das große stellrad ist auchnoch zum einstellen

http://img104.imageshack.us/my.php?image=basftape9nx.jpg

danke im voraus


[Beitrag von christian377771 am 09. Aug 2005, 16:34 bearbeitet]
technicsteufel
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2005, 16:58
Hi,
ich würde mal sagen, dass es sich um die Aussteuerungsregler für Aufnahmen handelt.
Dabei regelt der innere Knopf den linken Kanal und der Ring den Rechten. (wie auf dem kleinen Aufdruck)

Gruß Rolf
Mr._Universum
Stammgast
#3 erstellt: 09. Aug 2005, 17:05
Hi christian377771,

das kann eigentlich nur der Aussteuerungsregler sein wenn kein weiterer Regler mit der Bezeichnung Record Level auf der Frontblende auftaucht. Input Level bezeichnet normalerweise die Stärke des Eingangssingnals.

Wenn Du eine Aufnahme mit dem Gerät anfertigst, werden die Aussteuerungsanzeigen im Display des Gerätes mehr oder weniger stark im Rythmus des aufzunehmenden Tonsignals sich bewegen, je nachdem, wie weit dieses Stellrad aufgedreht wird. Der Ring regelt den rechten Kanal, der Knopf inmitten den linken Kanal.

Der Aufnahmepegel solle je nach verwendetem Band bis zum 0 dB (manche Bänder vertragen auch mehr) Bereich erfolgen. Ist der Aufnahmepegel zu hoch, kommt es zu starken Verzerrungen.

Gruss,

Hansi


[Beitrag von Mr._Universum am 09. Aug 2005, 17:07 bearbeitet]
christian377771
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Aug 2005, 18:10
hi

da ich ja stereo aufnehmen will und eine exakte balance möchte müsste ich doch beide kanäle auf den gleichen wert einstellen, oder?



mfg


[Beitrag von christian377771 am 09. Aug 2005, 18:18 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 09. Aug 2005, 19:51
So ist es. SOnst klingts etwas schräg

MfG Christoph
christian377771
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Aug 2005, 19:54
hi

warum kann man eigentlich dann beide stellräder getrennt voneinader einstellen wenn man doch immer den gleichen wert braucht

mfg
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 09. Aug 2005, 20:10
Hallo!
Die getrennte Einstellung beider Aufnahmekanäle war ursprünglich für die Nutzung mit Microphonen vorgesehen und ist später eigentlich nur ein Überbleibsel das beibehalten wurde.
MFG Günther
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 09. Aug 2005, 20:10
Aufname von Quellen bei denen die Kanalbalance nicht 100% passt. Sol ja auch manchmal vorkommen. Ich hab einige LPs bei denen es nicht passt.

MfG Christoph
technicsteufel
Inventar
#9 erstellt: 09. Aug 2005, 21:02
Aber beim Einstellen den Limiter auf "off" stellen.
Sonst regelt das Tape die übersteuernden Impulse alleine runter.



Hach waren das noch Zeiten wo wir noch die Hitparade vom Radio aufgenommen haben.
christian377771
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Aug 2005, 21:14
hi

was hat es mit dem limiter auf sich

mfg
technicsteufel
Inventar
#11 erstellt: 09. Aug 2005, 21:17
ei, des ist der vierte Schalter von rechts.

Der funzt wie die Geschwindigkeitsregelung beim Auto.
Eingeschaltet lässt er kein Übersteuern zu.
christian377771
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Aug 2005, 22:41
danke für eure tips!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schaltplan für Onkyo TApedeck
mattes04 am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  5 Beiträge
Tapedeck gibt Cassette nicht mehr raus!
mattes04 am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  4 Beiträge
Tapedeck zu AUX-In umfunktionieren
Crossgolf am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  8 Beiträge
Frage zu Laser Schlitten ?
Stullen-Andy am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  2 Beiträge
Frage zu defektem Verstärker
paden2002 am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  3 Beiträge
Frage zu Magnat 410
traale am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  3 Beiträge
Frage zu Kondensator Mikrophonen
Hansor am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  2 Beiträge
Frage zu D/A Wandler
Carintia am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  41 Beiträge
Zu wenig Line-Out am Amp
SubstSound am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  6 Beiträge
Welches Tapedeck passt zu meinen Vincent SV 236 Vollverstärker..?
HamburgBoy am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedListen2TheSound
  • Gesamtzahl an Themen1.345.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.095