Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Meine Anlage hat nen Knall! (knallt)

+A -A
Autor
Beitrag
Salmiakpastille
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Okt 2005, 18:37
Helft mir bitte! Was ist mit meiner lieben Technics Komponenten Anlage los?!

Seit einiger Zeit ergibt sich folgendes Problem.
Die Anlage - bestehend aus Verstärker, Tuner sowie CD Player und 2 Yamaha Regalboxen - lief bisher ohne Probleme. Nun knallt es aber ab und zu gewaltig in den Boxen! Ohne Vorwarnung.

Meistens in solchen Fällen:
Die CD ist durch und somit stehen geblieben. Verstärker und Player sind immer noch an. Plötzlich knallt es in den Boxen (oder knackt ganz laut, wie mann es nennen mag) und die CD fängt wieder an von Track 1 zu spielen.

Ich bin leider ein Technik Depp und kann mir höchstens einen Kurzschluss vorstellen..

Was sagen die Profis? Mit einem Blick analysiert?


Vielen Dank im Vorraus!


[Beitrag von Salmiakpastille am 23. Okt 2005, 18:38 bearbeitet]
sounds_good
Stammgast
#2 erstellt: 23. Okt 2005, 19:51

Salmiakpastille schrieb:
kann mir höchstens einen Kurzschluss vorstellen..

...und das kann auch gut sein! Hast du schonmal geguckt, ob sich die LS Kabel irgendwo gerühren, das klingt verdächtig danach, hatte ich auch mal
Salmiakpastille
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Okt 2005, 06:20
Die Kabel.. war auch mein erster Gedanke. Habe alle nochmal neu befestigt, knallte aber trotzdem wieder. Inwiefern meinst du "berühren"?

Ausserdem, warum springt dann der CD Player plötzlich an, wenns an den Kabeln liegt?
Netzferatu
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2005, 14:57
Hi Salmiakpastille,

bin zwar auch kein Elektronik Fachmann, würde aber mit einer klassischen Fehlersuche beginnen. Das heisst den Fehler durch Ausschlussverfahren eingrenzen. Tritt der Fehler nur beim CD Player auf? Tritt der Fehler auch auf, wenn du den CD Player an einem anderen Input am Verstärker anschliesst? Probier, wenn du hast, nen anderen CD Player aus.

Gruss,
Daniel


Ach ja - Sounds Good meint mit berühren, dass entweder an den Boxen oder aber am Verstärker ein paar "Drahtfitzelchen" rausgucken und den anderen Pol berühren. (Korrigiert mich wenn ich falsch liege...)


[Beitrag von Netzferatu am 30. Okt 2005, 15:00 bearbeitet]
sounds_good
Stammgast
#5 erstellt: 30. Okt 2005, 20:02
Hi! Genau das meinte ich Kann aber bei Schraubklemmen fast nciht passieren. Als ich noch Klemmanschlüsse hatte war das bei mir mal der Fall...
SunnyDj
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2005, 15:32
Hi, hier kann nur eines sein. Das 220V Stromanschlusskabel deines Cd-Players hat einen Kabelbruch.

D.h., dein Cd-Player verliert ganz kurz die Stromversorgung deiner Steckdose.Da aber gleich wieder Spannung anliegt gibt es dieses Knacken.

Und was macht ein Technics Cd-Player wenn man ihn aus und einsteckt wenn eine Cd drin liegt? Er startet den Abspielvorgang.Deshalb beginnt er nach dem kurzen Stromausfall wieder zu spielen.

Lass Dir einfach die Anschlussleitung deines Cd-Players im Elektrogeschäft deines Vertrauens erneuern und er wird Dir wieder sehr lange Freude spenden.

Lg Sunny

Ps.: Wenn dein Verstärker Steckdosen hat, an denen deine Komponenten angeschlossen sind, kanns auch das Verstärkerstromkabel sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautschprecher und Anlage knallt!
silvia am 14.01.2003  –  Letzte Antwort am 15.01.2003  –  4 Beiträge
Licht an=Knall
puschin am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  10 Beiträge
Lauter Knall wenn Lichtschalter betätigt
TB2 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  14 Beiträge
Meine neue HiFI-Anlage
Westerland am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  15 Beiträge
Welchen tatsächlichen Stromverbrauch hat meine Anlage?
TMJS am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  8 Beiträge
2 Kickbässe an Studioendstufe knallt nich
mistafrozen am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  18 Beiträge
Meine Anlage verträgt meine selbstgebauteBassbox nicht?Warum?
db85 am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  2 Beiträge
Technics Anlage
Tigges87 am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Wer macht meine Anlage wieder gesund??
musicmouse am 09.05.2003  –  Letzte Antwort am 09.05.2003  –  2 Beiträge
Anlage hat kein Aux, was nu?
Thunder-Wolf am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedHans-Georg_A.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.455