Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tisch + DVD-Player +Boxen + ? = Frage

+A -A
Autor
Beitrag
ice-hamster
Gesperrt
#1 erstellt: 22. Dez 2005, 18:33
Hallo,
also habe gerade euer Forum gefunden und denke hier kann man mir helfen.
Also ich habe volgendes Problem:
Ich besitze einen Tisch aus dem ich sozusagen eine "Anlage" machen möchte.
Ich habe hier einen DVD-Player(zum Abspielen der cds,dvds), 6 Normale Stereo Boxen(die WENN MÖGLICH) alle mit eingebaut werden sollen)und hallt einen Tisch in dem alles eingebaut werden sollen.
Ich wollte unter die Tischplatte zwei Boxen verbauen und dann Plexi-Glas drüber und dann an denn Seiten die restlichen Boxen und unter dich Tischplatte den DVD-Player.

Aber da mein Problem was brauch ich um das alles zu verkabeln doch bestimmt nin Verstärker oder?
Ich hoffe ihr habt verstanden was ich vorhabe und möchte also wissen was ich dazu noch brauche.
mfg Ice-Hamster
sakly
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2005, 09:47
Alles an, unter, auf einem Tisch?
Da wird die Musikwiedergabe sicherlichnciht so sonderlich qualitativ hochwertig
Naja, egal.
Zum Verbinden von Player und Lautsprecher brauchst du sicher einen Verstärker. In dem Fall, wenn also 6 Lautsprecher (Impedanzen der LS?) angeschlossen werden sollen im Extremfall sogar drei Stück. Die werden alle mit dem Player verbunden und daran dann die Lautsprecher angeschlossen.

Neugierig: was soll's denn werden, wenn es fertig ist?
Musikmittagstisch?
ice-hamster
Gesperrt
#3 erstellt: 23. Dez 2005, 10:35
Naja nachdem mir 2 Anlgane durchgebrannt sind ich aber jetzt noch 6 Boxen über habe dachte ich mir wäre doch bestimmt nicht schlecht alles schön Kompakt in einen Tisch zu verbauen...

Nein der Tisch steht bei mir oben im Zimmer,ist hallt so für kleine 3 Man Partys oder so gedacht.
Ich kenn mich da nicht wirklich aus also hab ich keinen Plan wie Teuer son Verstärker für meine Zwecke ist oder was ich noch beachten muss?
mfg Ice-Hamster
sakly
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2005, 10:59
Also ohne Ansprüche an guten Klang, kannst du das so machen, wie du es vor hast. Für ne Party ballern die Teile dann eben einfach.
Was du beachten musst, hab ich schon etwas angedeutet. Die Impedanz der Lautsprecher ist wichtig, um abzuschätzen, wie die LS mit einem (oder mehreren) Verstärkern verschaltet werden müssen.
Wenn du da keine Angaben machst, kann man dir da nicht helfen
Ich vermute auch einfach mal, dass die anderen beiden Anlagen aus ähnlichen Grunden abgebrannt sind. Ne Party mit zig Lautsprechern dran und dann macht's Rauchzeichen
HinzKunz
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2005, 19:04
Hallo,

zur allgemeinen Information, damit sich keiner wundert:

Der User "ice-hamster" wurde wegen 'Gratis-Ipod'-Werbung gesperrt, da dies einen massiven Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen darstellt.
(Siehe auch -> Klick!)

mfg
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker / DVD-Player
sherra am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  2 Beiträge
Kann CD-Player Boxen oder Verstärker schädigen?
Nox997 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  8 Beiträge
Frage zu HiFi-Verstärker/CD-Player/Boxen
Roter_Baron am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  4 Beiträge
Frage
KingBushido am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
DVD-Player an Wandler
csa14 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  22 Beiträge
Yamaha DVD-Player spinnt!
maxa am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  2 Beiträge
Thomson DTB6300E DVD Player spinnt???!!!!
TJ7982 am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  2 Beiträge
Boxen an Chinch
langenhausen am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  3 Beiträge
Pa anlage an dvd player anschließen wie?
Bassgeil1990 am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  23 Beiträge
DVD-Player an TV und Verstaerker = Brummen
Xaver_Unsinn am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.519
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.142