Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


dual cv1200

+A -A
Autor
Beitrag
yawara
Stammgast
#1 erstellt: 22. Feb 2006, 17:11
Hallo wertes Forum!
Hat jemand eine Ahnung wo ich neue Transistoren für einen Dual CV1200 Verstärker herbekomme?
Dieses Gerät gab keinen Ton von sich, trotz Austausch einen aufgplatzten Entstörkondensators und der zwei Siebelkos.
Nachdem sich ungefähr 15 Sicherungen verabschiedet habe, bis ich das Problem erkannt habe, bleiben sie jetzt drin, solange ich zwei der vier Transistoren abgelötet habe. Die zwei defekten würde ich gerne austauschen, habe aber noch keine im Inet gefunden, original werden diese nichtmehr hergestellt ( BD 709 und 2N6101 ).
Frage mich, warum das Gerät trotz der der beiden rechten abgekoppelten T's weiterläuft, und zwar auf beiden Kanälen.
Mal eine Dumme frage, warum sind denn da 4 wenn es auch mit zweien geht?
Gruß Yawara
BananaJoe
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2006, 20:08
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
OnSemi Transistoren
Abbadon am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  6 Beiträge
Transistoren Tausch
gnu am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  3 Beiträge
umschalter für zwei verstärker
japa am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  9 Beiträge
Zwei Verstärker verbinden / Plattenspieler anschließen
hörnixgut am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
Dual HS141
debbo am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  8 Beiträge
Habe einen symmetrischen Ausgang, brauche aber zwei .
hal-9.000 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  21 Beiträge
Ein Lautsprecher, zwei Quellen?
TVStar am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  2 Beiträge
Rechte Box verabschiedet sich ständig!
AudioDöner am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  6 Beiträge
Zwei Burmester 956 anschliessen?
Audiocatz am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  5 Beiträge
Zwei Verstärker per Cinch an einen Subwoofer anschließen?
Wobblin_Goblin am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603