Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SUV 2A Verstärker defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Mamuh
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2006, 22:48
Hallo,
bin seit 25 Jahren stolzer Besitzer eines Technics
SUV 2A Verstärkers. Der geht auch noch an (alle Lampen
incl. VU-Meter leuchten), aber es kommt kein Ton mehr
raus. Das "Klack-Geräusch" beim anspringen der Endstufe
fehlt auch. Die Sicherungen sind alle i.O. Mechanische
Defekte konnte ich nicht ausmachen. Was könnte dem Baby fehlen?
sakly
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2006, 07:17
Das ist reine Raterei. Defekte Halbleiter, defekte Schutzschaltung, zu hohe Gleichspannung am Ausgang oder sonstwas.
Das Teil wirst du wohl zu einem Hifi-Doc bringen müssen.
Mamuh
Neuling
#3 erstellt: 31. Mai 2006, 21:05
Danke sakly,

das Teil ist schon unterwegs. :-)

Manfred
sakly
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2006, 06:42
Dann berichte mal, woran es lag, wenn du das Teil wieder hast
trumpet-turtle
Neuling
#5 erstellt: 05. Jun 2006, 08:38
Hallo,

habe noch einen funktionell intakten Technics SU-V1A.
Lediglich die MUTE Taste fehlt und zwei Klemmanschlüsse für die Lautsprecher sind defekt.
Die intakte Endstufe könnte in deinen SU-V2A passen.
Mamuh
Neuling
#6 erstellt: 26. Jun 2006, 10:45
Sorry, daß ich mich lange nicht gemeldet habe.
Habe den Beitrag für meinen nachbarn geschrieben. Sein Vater hatte den Verstärker in die Werkstatt gebracht, wo sie vergeblich versucht haben, das Ersatzteil zu besorgen.
Bald kommt das Teil wieder zurück und dann wissen wir auch was genau kaputt ist... wahrscheinlich irgendwas mit der Endstufe.

Möglicherweise wurden bei den Lautsprechern Plus und Minus vertauscht.

Manfred
sakly
Inventar
#7 erstellt: 26. Jun 2006, 10:56

Mamuh schrieb:
Möglicherweise wurden bei den Lautsprechern Plus und Minus vertauscht.


Das ruft keinen Defekt hervor. Lediglich die Wiedergabe ist dann qualitativ sehr eingeschränkt (-> Phasenprobleme).
Vermutlich ein Kurzschluss in der Endstufe.
Mamuh
Neuling
#8 erstellt: 26. Jun 2006, 23:24
Sorry, hab es nur so wiedergegeben, wie mir mein Nachbar das gesagt hat. Plus-Minus vertauscht und wohl voll aufgedreht... entweder zerstört man damit die Lautsprecher oder die Endstufe... das war die Aussage!
Ich bin aber bestrebt, die Auflösung zu liefern! Ich melde mich garantiert wieder!

Manfred
sakly
Inventar
#9 erstellt: 27. Jun 2006, 08:40
Dann lag es am voll aufdrehen und nicht am verpolen. Ein verpolter Lautsprecher ist für die Endstufe identisch zu einem "richtig" gepolten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics Verstärker Defekt??
Martin-6pac am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  7 Beiträge
Verstärker defekt?
titan66 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  3 Beiträge
Verstärker defekt?
mümmel84 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  10 Beiträge
TECHNICS VERSTÄRKER
E-Daniel am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  8 Beiträge
Technics Verstärker!
boss123 am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  3 Beiträge
Technics SU-5A
haiopei am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  3 Beiträge
tuner oder verstärker defekt?
brex am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Yamaha Verstärker hat Defekt
db85 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  4 Beiträge
Technics SU-VX800
herrm_no am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  2 Beiträge
Technics SA-GX 180 Endtsufe defekt?
lowbas am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579