Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstäker in Rauch aufgegangen

+A -A
Autor
Beitrag
CrackMan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jul 2003, 20:51
Hallo,

Heute abend ist mein Verstärker in Rauch aufgegangen.
Es ist immernoch der AKAI AM-55.

Irgendwie hat es komisch gerochen.. Da hab ich zum Verstärker gesehen, und es hat gequalmt.. Bin ich hingegangen..
Waren da 2 putzige Kondensatoren am glühen :cut.
natürlich hab ich den gleich ausgemacht...

Lohnt sich da eine Reparatur, oder gleich nen neuen kaufen?

Gruß,
CrackMan
EWU
Inventar
#2 erstellt: 06. Jul 2003, 21:33
wenn die Reparatur 40% des Neupreises nicht überschreitet, lohnt sich eine Reparatur.Wenn sie teurer ist, würde ich neu kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusätzlicher Lautstärkeregler nach Verstäker
donmui am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  9 Beiträge
welchen verstäker?
SpyGroove am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  6 Beiträge
Verstäker durch Boxen beschädigt?
BodoB am 29.03.2003  –  Letzte Antwort am 29.03.2003  –  2 Beiträge
Saba Verstäker kaputt
Chilli85 am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  12 Beiträge
Verstäker und CD-Player auf Subwoofer?
Jones1 am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  8 Beiträge
"Flachbahnschieberegler" in Klinkenkabel für Verstärker einschleifen?
ThomasC. am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  2 Beiträge
Kabelfrage - 2 Zimmer, 1 Verstärker
cc3` am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-10 irgendwo zu bekommen ?
03.07.2002  –  Letzte Antwort am 05.08.2003  –  10 Beiträge
Verstärker an verstärker
Knight_Hawk am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
brauch Hilfe bei Kenwood Basic M1
t0h1e2m3u4 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.964