Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


komische geräusche

+A -A
Autor
Beitrag
King_Pin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2006, 20:06
Hallo,

eins vorraus gesagt ich möchte keine Kommentare zu den Bauteilen meiner Anlage hören. Ich weiß es sind nicht die besten aber für mich reicht es.
Meine Anlage besteht aus:
1x Omnitronic P-1500 Endstufe
2x Omnitronic DX-2222 Boxen
2x Omnitronic BX-2550 Subwoofer

Nun zu meinem Problem:

Ich habe an jedem Kanal der Endstufe eine Box und einen Sub parallel geschaltet. Wenn ich bis ca. der Hälft der Leistung aufdrehe ist alles normal. Wenn ich aber darüber bin bekomme ich ein fieses klacken (oder knarschen, keine Ahnung wie man das beschreiben soll) in den Boxen (nicht in den Subs). Woran könnte das liegen? Könnten das Rückkopplungen von den Subs sein? Wie kann ich den Fehler beheben??

Danke
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2006, 13:36

King_Pin schrieb:
Wenn ich bis ca. der Hälft der Leistung aufdrehe ist alles normal.

Ich vermute, dass man dies schon als "schweinelaut" bezeichnen kann.

King_Pin schrieb:
Ich habe an jedem Kanal der Endstufe eine Box und einen Sub parallel geschaltet.

Könnte sein, dass das deine Endstufe überlastet.
Was passiert wenn du die Subwoofer mal abklemmst und so laut drehst?

Man kann ja einen mechanischer Fehler in den Lautsprechern/Subwoofern nie ganz ausschließen.
King_Pin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2006, 17:07
Wenn ich die Subs abklemme dann kann ich voll aufdrehen. Aber wenn ich 4 von den omnitronic dx 2222 dranhänge(an die endstufe, habe noch zwei) dann kann ich auch voll aufdrehen und es ist alles normal.
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2006, 17:23
Wie hast du den Tiefpass für die Subwoofer realisiert?
Mir schwant, dass du sie einfach mit draufgeklemmt hast und die Subwoofer die hohen Töne auch einfach mit wiedergeben.
Das wäre !


[Beitrag von Amperlite am 06. Nov 2006, 17:24 bearbeitet]
King_Pin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Nov 2006, 17:44
was meinst du damit??? Die subs haben eine intigrierte weiche, die man aber ein und ausschalten kann. Habe sie natürlich eingeschaltet
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2006, 17:59

King_Pin schrieb:
was meinst du damit??? Die subs haben eine intigrierte weiche, die man aber ein und ausschalten kann. Habe sie natürlich eingeschaltet

Ah, gut. Davon steht nichts in der Anleitung der Subs.

Wenn du mit PA-Equipment ausgerüstet bist, hast du dann auch was zum Aufnehmen zur Hand?
Durch ein Hörbeispiel könnte man den Fehler sicher schnell eingrenzen.


[Beitrag von Amperlite am 06. Nov 2006, 18:02 bearbeitet]
King_Pin
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Nov 2006, 18:03
ok ich werde verschen zu morgen was aufzunehmen heute bekomme ich das nicht mehr hin. aber was meintest du mit tiefpass???
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 06. Nov 2006, 18:25

King_Pin schrieb:
aber was meintest du mit tiefpass???


Das Bauteil das dafür sorgt, dass nur die tiefen Töne vom Subwoofer wiedergegeben werden.
Wenn du Stimmen hörst wenn nur der Subwoofer angeklemmt ist, ist dieser nicht vorhanden. Das wäre sehr schlecht und könnte ein Grund für dein Problem sein.

Der Tiefpass wird mit TP, oder im Englischen mit LP (LowPass) abgekürzt.
King_Pin
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Nov 2006, 18:35
Wenn ich den Kanal mit den normalen Boxen runter auf null drehe höre ich ja nur die subs. da höre ich stimmen aber nur ganz dumpf. glaube die subs gehen bis 300hz
King_Pin
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Nov 2006, 18:41
Aber wenn das TP Bauteil kaputt währe müsste ich doch wenn ich die beiden subs an einer Endstufe und die beiden anderen normalen an einer anderen Endstufe betreibe müsste ich doch das selbe problem haben. Das geschieht ohne aktiv Weiche beide Endstufen werden von einem Mischpult gesteuert und beide werden mono parallel betriben. Also kann das mit dem Bauteil doch garnit sein oder?
Amperlite
Inventar
#11 erstellt: 07. Nov 2006, 18:59

King_Pin schrieb:
Aber wenn das TP Bauteil kaputt währe müsste ich doch wenn ich die beiden subs an einer Endstufe und die beiden anderen normalen an einer anderen Endstufe betreibe müsste ich doch das selbe problem haben.

Ich habe nicht gesagt, dass das "Bauteil" kaputt ist.


glaube die subs gehen bis 300hz

Das wäre etwas sehr hoch. Woher hast du diesen Wert?

Ich denke, dass die Kombination von Subwoofer und Monitoren die Endstufe überlasten.
King_Pin
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Nov 2006, 17:47

Amperlite schrieb:

King_Pin schrieb:
Aber wenn das TP Bauteil kaputt währe müsste ich doch wenn ich die beiden subs an einer Endstufe und die beiden anderen normalen an einer anderen Endstufe betreibe müsste ich doch das selbe problem haben.

Ich habe nicht gesagt, dass das "Bauteil" kaputt ist.


glaube die subs gehen bis 300hz

Das wäre etwas sehr hoch. Woher hast du diesen Wert?

Ich denke, dass die Kombination von Subwoofer und Monitoren die Endstufe überlasten.


Ich habe es leide ncht hin bekommen etwas aufzunehmen. Das mit den Werten steht auf www.omnitronic.de Artikelbezeichnung:
OMNITRONIC BX-2550 Subwoofer, 1200W (No.: 11037751)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zum Omnitronic p - 1500 !!!
2Rush4U|@ndy am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  8 Beiträge
>>>Erfahrungen mit Omnitronic Endstufen<<<
SL1987 am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  5 Beiträge
Omnitronic P250 brummt
Daniel_Onestone am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
Suche Schaltplan für Omnitronic P-1000
HIFI_HERBERT am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  3 Beiträge
Anlage und Subwoofer
klangkonzept am 18.03.2003  –  Letzte Antwort am 18.03.2003  –  4 Beiträge
Schaltplan, Ersatzteile Omnitronic
Protagoras am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  3 Beiträge
4 boxen, eine anlage
Flori am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2003  –  11 Beiträge
Omnitronic P-1000
weasel am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecherbox knarrt, aber es liegt nicht an der Box?
karcher_problem am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  12 Beiträge
OVERLOAD immer wenn ich aufdrehe...
theMartyr am 24.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.03.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedxformi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.299
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.772