Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pa anlage an dvd player anschließen wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Apr 2010, 14:05
hallo wie der titel schon sagt möchte ich eine pa anlage bei mir zu hause hinbasteln(falls es möglich ist)

OMNITRONIC MCP-4150(4 kanal verstärker)
Omnitronic DX 2222(die dazu gehörigen boxen)

und dann habe ich meinen dvd player meine farge ist welche kabel und anschlüsse brauche ich um den verstärker an meinen dvd anzuklemmen? und kann es auch sein das ich noch sowas wie ein mischpult benötige um die frequenzen einz7ustellen? bässe höhen mitten?


[Beitrag von Bassgeil1990 am 30. Apr 2010, 14:08 bearbeitet]
detegg
Administrator
#2 erstellt: 01. Mai 2010, 07:32
Moin,

warum eine 4-Kanal Endstufe?

Zum Betrieb einer reinen Endstufe benötigst Du zusätzlich einen Vorverstärker/Mischpult. Wenn Dein DVDP einen regelbaren Ausgang hat, kannst Du ihn direkt anschließen.

PS: die Omnitronic Boxen sind eine Beleidigung für die Ohren - haben weder mit HiFi noch mit PA zu tun

;-) Detlef
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Mai 2010, 10:13
asoo okay danke für den tipp^^was ist ein regelbarer ausgang
bzw mit was wird der bezeichnet also fach ausdruck..dann schau ich mal nach
detegg
Administrator
#4 erstellt: 01. Mai 2010, 10:17
... gib´ doch einfach mal den Typ des DVDP an.

Warum 4-Kanal Endstufe?

:-) Detlef
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Mai 2010, 20:36
ich dachte das in jeder ecke des raumes eine box geil wäre...
ich habe einen dvd player von meinem 5.1 sys ist von universum
detegg
Administrator
#6 erstellt: 01. Mai 2010, 21:13

Bassgeil1990 schrieb:
ich dachte das in jeder ecke des raumes eine box geil wäre...

... das ist sinnfrei

ich habe einen dvd player von meinem 5.1 sys ist von universum

... das ist eine Handelsmarke, kein Gerätetyp

:-) Detlef
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Mai 2010, 09:14
welche typen gibt es denn?
detegg
Administrator
#8 erstellt: 02. Mai 2010, 09:19

Bassgeil1990 schrieb:
welche typen gibt es denn?

... komische Typen z.B.

Wenn die Typenbezeichnung nicht irgendwo auf der Front steht, findest Du sie auf dem Typenschild hinten.

;-) Detlef
Apalone
Inventar
#9 erstellt: 02. Mai 2010, 09:20

Bassgeil1990 schrieb:
welche typen gibt es denn?


Nenn doc heinfach genau das Gerät, das du besitzt!!

Und nenne alle Anschlüsse der beteiligten Geräte. Sonst kann man nichts zu dem Geraffel sagen!
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 02. Mai 2010, 11:22
universum DvD-DR3037
detegg
Administrator
#11 erstellt: 02. Mai 2010, 12:20
Deine Anlage hat keinen regelbaren Vorverstärkerausgang zur Ansteuerung einer (Stereo-)Endstufe.

;-) Detlef
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Mai 2010, 15:25
ok ich hab es mir überlegt diese ganze angelegenheit is quatsch...habe mir vollgendes überlegt Onkyo A 9377 Stereo-Vollverstärker an den dvd anzuklemmen geht das?
Der_Papst
Stammgast
#13 erstellt: 03. Mai 2010, 15:34

Bassgeil1990 schrieb:
ok ich hab es mir überlegt diese ganze angelegenheit is quatsch...habe mir vollgendes überlegt Onkyo A 9377 Stereo-Vollverstärker an den dvd anzuklemmen geht das?
Ja sicher, wiso nicht?
Du brauchst dazu nur ein Chinch Male/Male Stereo-Kabel, da der Verstärker offenbar keinen digitalen Eingang besitzt.


[Beitrag von Der_Papst am 03. Mai 2010, 15:35 bearbeitet]
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 03. Mai 2010, 15:44
ja aber das problem ist was passiert mit dem 5,1 sys muss ich das abklememn wenn ich musik höre?
Der_Papst
Stammgast
#15 erstellt: 03. Mai 2010, 15:46
Erkläre mal was du überhaupt machen willst, hier kennt sich ja niemand mehr aus...
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 03. Mai 2010, 15:55
also meine aktuelle anlage die zum dvd gehört gefällt mir nicht mehr so bzw sie weist mängel bei der musik weidergabe auf..manchmal wird einkanal nicht wiedergegeben etc...also möchte ich sie weiter zum film gucken behalten wo sie noch ausreicht^^...aber es muss ja was neues zum musik hören her...
also hab ich mir gedacht ich klemme einen zusätzlichen verstärker für die musik weider gabe an wo auch gleich noch neue boxen mit dranhängen
Der_Papst
Stammgast
#17 erstellt: 03. Mai 2010, 16:05
Wiso baust du nicht einen geschlossenen Sub mit 12"-Treiber und 5 Cyburg-Sticks oder Viecher (wenn du den Platz für Hörner hast)?

Den richtigen Amp hast du ja schon.

Das ist dann genial für Musik UND Film

Und wenn du mit Holz umgehen kannst nichtmal teuer.


[Beitrag von Der_Papst am 03. Mai 2010, 16:08 bearbeitet]
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 03. Mai 2010, 16:23
das problem ist bei der musik wiedergabe kackt das5.1 sys ab..deswegen stereo
Der_Papst
Stammgast
#19 erstellt: 04. Mai 2010, 09:34
Ja, du brauchst sowiso einen 5.1-Verstärker dafür.

Dann hast du gleich was Ordentliches
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 04. Mai 2010, 16:07
der ist in dem dvd eingebaut^^
Der_Papst
Stammgast
#21 erstellt: 04. Mai 2010, 19:16

Bassgeil1990 schrieb:
der ist in dem dvd eingebaut^^


Gerade hast du noch gesagt dass der 5.1-Verstärker nicht richtig funktioniert...
Schreib doch endlich mal klar hin welche Ausrüstung du nun hast.

Und dieser 5.1-Verstärker im DVD-Player kann bestenfalls Sticks betreiben aber spätestens bei nem 12" Woover ist da Schluss...
Bassgeil1990
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 05. Mai 2010, 10:29
ja bei der musik wiedergabe^^für filme reicht es noch
Highente
Inventar
#23 erstellt: 05. Mai 2010, 14:54
Hey,

du hast also einen DVD Receiver - 5.1 Verstärker und DVD Player in einem Gerät - und der funktioniert bei Fimwiedergabe wunderbar aber bei Musikwiedergabe nicht?? sehr merkwürdig.

Jetzt möchtest du einen neuen Verstärker und Boxen anschließen??

Dazu sollte der Receiver entweder einen Digital out - optisch oder coax - oder einen analogen 5.1 Ausgang haben.

Wahrscheinlich wird der billig Receiver von Universum beides nicht haben.

Du benötigst also alles neu.

Die bisher ausgesuchten Geräte würde ich als Elektroschrott in die Tonne treten.

Überlege erst einmal was dir wichtiger ist filme in 5.1 gucken oder Musik hören.
Danach kannst du entscheiden ob du einen Stereoverstärker und zwei Boxen oder einen AV Receiver und 5.1 Boxen brauchst.

Als Quelle kann immer ein neuer DVD Player dienen.

Gruß Highente
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss DVD-Player an HiFi-Anlage
Sonne_2013 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  6 Beiträge
MP3-Player an Stereo-Anlage
Frenky9 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  8 Beiträge
DVD-Player an Kompaktanlage?
schlaflos am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  3 Beiträge
Equalizer anschließen, warum und wie?
Mephiston am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  20 Beiträge
MP3 - Player an einen älteren Radiorecorder anschließen?
rebel32 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  10 Beiträge
Wie Mantelstromfilter anschließen?
rangomania am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  9 Beiträge
[gelöst] an alte AIWA-Anlage über 1 Video/Aux Eingang 2 Geräte anschließen?
minnossi am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  17 Beiträge
Kompaktanlage an Receiver anschließen
Janni37 am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  14 Beiträge
Wie ipod an Yamaha E320 anschließen?
Bratsche2001 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  7 Beiträge
TV an ein Dolby Digital System anschließen?
Darkness am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedjazzrocker!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.641