Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker schaltet sich selbst aus,WARUM?

+A -A
Autor
Beitrag
musicmac
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2007, 14:57
Hallo liebe ExpertInnen,
bin ein absoluter Techniklaie und stehe vor folgendem Phänomen:
mein etwas in die Jahre gekommener Yamaha-Verstärker läuft ca. 3 Minuten einwandfrei, dann verabschiedet er sich, schaltet sich selbst aus.
Ich schalte wieder an, auf kleiner Lautstärke läuft er, stelle ich lauter: er verabschiedet sich.
Was denkt Ihr: isses was Ernstes??

Danke für Eure Antworten

Uwe
rockjoker
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2007, 19:55
Moin Moin,

bin auch Laie, aber so ähnlich hatte ich das bei meinem Kenwood auch mal. Im Verstärker iss ein Relais, dass sich einschaltet bzw. abschaltet, wenn der Verstärker zu warm wird. Als ich meinen mal unter voller Lautstärke 6 Stunden laufen lassen habe, hat er auch einfach abgeschaltet. Nach Stunden der Abkühlung konnte man dann auf normaler Lautstärke weiter hören. Es ist mit Sicherheit ein Schutz, der die elektrischen Bausteine schützen soll.

Da ich keine Ahnung habe, bin ich mit Mutmaßungen sehr vorsichtig, aber wenn es wirklich um ein thermisches Problem geht, könnte auch Staub auf der Platine der Grund sein. Da könnte man mal vorsichtig mit dem Staubsauger alles absaugen und erneut versuchen.

Gruß

Rockjoker
Metal-Max
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2007, 01:20
Versuch mal, ihn bei ganz zurückgedrehter Lautstärke zu betreiben. Wenn es tatsächlich ein thermisches Problem ist, sollte er dann zumindest etwas länger laufen.
Towny
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2007, 11:03
hast du zufällig in letzter Zeit neue Lautsprecher angeschlossen?

Wenn diese nämlich impedanzkritisch sind greift die Schutzschaltung (wenn vorhanden) des Verstärkers.. das würde auch das Abschalten nur bei erhöhten Lautstärker erklären
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 07. Jan 2007, 11:58
Hallo Uwe,

genauere Infos zum Yamaha, Alter und angeschlossene LS machen eine Ferndiagnose einfacher...

Viele Grüße

Dennis
ben2oo2
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2007, 20:24
schau auch mal geschwind nach ob alle kontakte astrein sind und sich nirgends berühren und einen kurzen verursachen

grüße Ben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage schaltet sich aus!
Lindemann am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Technics SC-CH900: Schaltet sich selbst ab.
Merkor am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  5 Beiträge
verstärker schaltet ab
Misan am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  4 Beiträge
Verstärker schaltet automatisch ab!
razer am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  5 Beiträge
Mein Technics Ampllifier A700 MK II schaltet sich aus ....?
zyon am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  3 Beiträge
Verstärker schaltet ab
planlos2005 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  6 Beiträge
Relais schaltet ständig ein und aus
crapdetector am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  5 Beiträge
Receiver schaltet sich von alleine aus.
savier016 am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  8 Beiträge
MCM 700 schaltet sich alleine aus
Gamer-XX am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  5 Beiträge
Pioneer VSX-405 RDS schaltet sich selbstätig aus - und auch wieder ein!
Bitseeker am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.177