Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fehlermeldung "TDA Errort" Grundig PA5

+A -A
Autor
Beitrag
yogir
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2007, 17:09
Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, was es mit der Fehlermeldung "TDA Error" im Display einer Grundig PerformingArts-Anlage, Typ TurnIt PA5, auf sich hat?
Die Anlage lässt sich nicht mehr bedienen und gibt auch keinen Ton mehr von sich.
Alle Fachhändler und auch Grundig selbst sind ratlos !!

Ich bin dankbar für jede Antwort!
sakly
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2007, 05:29
Ich würde die Fehlermeldung als Endstufendefekt interpretieren. Vermutlich sind dort TDAs verbaut und diese sind defekt. Genau das sagt Dir ja das Display...
Aber wenn das stimmen sollte (wovon ic ausgehe), dann wundert mich gewaltig, dass Grundig selbst das nicht weiß.
Man kann das auch austesten, wenn man die Anlage mal aufschraubt und den Verstärkerbaustein sucht. Da kann man dann ein bisschen mesen und so
tri-comp
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mai 2007, 08:06
Sorry, I don't have the full service-manual for PA-5, so I can't see how the output amplifiers are made. Perhaps they use some TDA-IC, perhaps not. Most likely they do, because this is what I know about PA-6:
The PA-6 has TDA-7294 as the output amplifier IC. It has a return information (ruck meldung) to the microprocessor about DC-error on the speaker-output.
I would try to open the PA-5 and do a little measuring on each output IC. It can easily be done with an Ohm-meter. Test for shorts between Pin 15 (-30V) and Pin 14 (Output) as well as between Pin 13 (+30V) and Pin 14 (Output).
The above Pin-numbers refer to TDA-7294.

Full datasheet on SGS-Thomson TDA-7294 here:
http://www.radio.com.cn/DOWNLOAD/200401/TDA7294.pdf

If you want the servicemanuals for PA-5 (758-0500), not complete
and/or the manual for PA-6 (760-7000) send me a PM with your e-mail address.

Kind regards,

/tri-comp
Bertl100
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2007, 10:52
also ich würde sagen, dass es durchaus heißen kann, dass ein TDA drin ist, und der kaputt ist :-)

trotzdem find ich ehrlich gesagt diese fehlermeldung lustig.
:-)
da ist bestimmt dem entwickler-team auf die schnelle kein anderer name eingefallen :-)
aber die meldung ist quasi selbsterklärend.
gefällt mir.

Gruß
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig space fidelity pa5! boxen schalten sich nach ein paar minuten ab!HILFE!1
tillerman am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  2 Beiträge
Bauplan TDA 7294
Get_the_Base am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  8 Beiträge
TDA 7293 Parallel vs. Brücke
wiesonich am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  7 Beiträge
Skytec Endstufe.ein TDA Ic drin?
Baby_Cinnamon am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  23 Beiträge
FineArts mit TDA 1541 gekrönt oder ungekrönt
am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  4 Beiträge
TDA 8924, toller IC, doch woher?
falcone am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  2 Beiträge
Digitalwandler DAC AH Li te TDA 1543
rene57 am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  3 Beiträge
Fehlermeldung F-61
Ernoperium am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  6 Beiträge
Pianocraft MCR640 - Fehlermeldung
freelander2011 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  10 Beiträge
Grundig V23
surround???? am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.870