Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Radio Tuner gekauft, welche Antenne ist notwendig?

+A -A
Autor
Beitrag
Steve[O]
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2007, 20:18
Hallo Leute,
hatte mir jetzt endlich einen Tuner passend zu meinem Verstärker angelegt. Das Problem ist, dass ich nicht weiß welche Antenne ich noch dazu kaufen muss um einen guten Empfang zu erreichen.

Folgendes steht in der Beschreibung:

Geeignet für Wurfantenne oder UKW-Außenantenne (diese Antennen sind nicht im Lieferumfang!). Eine Zimmerantenne kann mit ca. 1m Kabel selbst gebastelt werden. Hierfür ist am Gerät eine gerändelte Klemmschraube vorhanden. Für Ihren örtlichen Empfang kann ich keine Zusagen übernehmen. Mittelwellenantenne ist am Gerät angebaut!

Jetzt verstehe ich nicht genau, welche Antenne ich noch kaufen muss um FM Empfang zu haben, also z. B. 1live.
Wäre dankbar für hilfe.
grüße,
detlef
detegg
Administrator
#2 erstellt: 13. Nov 2007, 20:27
Hallo Detlef,

wenn Du uns bitte noch verrätst, welchen Tuner Du betreiben möchtest und - sehr wichtig - wo das Gerät steht. Also Kellerraum, Dachgeschoss, Altbau , Neubau, Stadt, Land, etc. - dann kann man die Empfangssituation für terrestrischen UKW-Empfang besser abschätzen.

Gruß
Detlef
Steve[O]
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Nov 2007, 20:38
Also der Radio Tuner ist von Akai. Das Gerät steht in einer normalen Wohnung, nicht Keller, eher weit oben, auf dem Land und Altbau würde ich sagen (1965).
MfG
hf500
Moderator
#4 erstellt: 13. Nov 2007, 20:52
Moin,
schliess erstmal einen Meter Draht wie in der Anleitung beschrieben an und probier es aus.
Dann erst weiss man, ob noch etwas fehlt.

73
Peter
detegg
Administrator
#5 erstellt: 13. Nov 2007, 22:03

hf500 schrieb:
Dann erst weiss man, ob noch etwas fehlt.

... war denn der Test mit der Wurfantenne nicht schon erfolglos?
Wolfgang_K.
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2007, 23:51
@steve!

Hat der Tuner (was ich jetzt einmal schwer annehme) einen 75 Ohm Antenneneingang?


Geeignet für Wurfantenne oder UKW-Außenantenne


Wenn der Tuner so etwas hat, dann ist das doch überhaupt kein Problem diesen an über die 75 Ohm Hausantenne anzuschließen. Mit diesen Wurfantennen kannst Du vielleicht noch vernünftig mono hören, aber mit Stereo wirds dann schon schwierig. Die Stereotuner brauchen ein bis zu zehnfach stärkeres Antennensignal als bei reinen Monobetrieb.

Wenn das alles nicht so funktioniert oder Du keinen 75 Ohm Eingang am Tuner hast dann würde ich das noch einmal einen 300 Ohm Verteiler ausprobieren. Hatten früher die alten Röhrenradios als es den Koaxanschluß noch nicht gab. Damit kannst Du auch gute Empfangsergebnisse erzielen, voraus gesetzt Dein Tuner hat so eine flache Buchse.

Andernfalls mußt Du halt die Wurfantenne akzeptieren.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Extra antenne für Radio Tuner?
corza am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  8 Beiträge
Welche Antenne für Radioanschluss?
morphi79 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  4 Beiträge
Antenne für DAB-Tuner
ruhri am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  12 Beiträge
Aktiv-Boxen, welche Vorschaltgeräte notwendig
optimieren am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  10 Beiträge
DVB-T Zimmer(Stab)antenne für analogen Radioempfang?
prittstift69 am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  3 Beiträge
Ich höre Radio ohne Tuner
Borg7of9 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  11 Beiträge
Microstar MP3 Radio
MartyGT am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  5 Beiträge
fm radio antenne
retoreto am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
Radio-Tuner
DavidHauser am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  19 Beiträge
Radio Empfang !
newbee am 11.02.2003  –  Letzte Antwort am 11.02.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042