Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrung mit Yamaha Pianocraft E810 und E410 (Vibrieren)

+A -A
Autor
Beitrag
rusch1
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2007, 18:45
Ich habe mir eine Yamaha Pianocraft E810 im Internet bestellt. Die erste und zweite CD liefen problemlos. Ich war sehr angetan. Bei der dritten, etwas älteren CD fing der DVD-Spieler an fürchterlich zu vibrieren und zu brummen. Daraufhin holte ich ca. 30 CDs aus meiner Sammlung und spielte sie alle ab (jeweils 1 oder 2 Song-Anfänge). Ich stellte folgendes fest: Bei den meisten CDs gab es kein vibrieren, bei wenigen ein leichtes Vibrieren.
Die CD, die das stärkste Vibrieren verursachte (es war wirklich hörbar), habe ich dann kopiert: Die Kopie verursachte kein Vibrieren. Zum Vibrieren ist auch zu sagen: Das war beim ersten Lied auf der CD sehr stark, bei den anderen verschwand es fast.

Ich ging mit der Problem-CD in einen HIFI-Laden, der glücklicherweise zwei Modelle E810 und ein Modell E410 hatte. Keins der beiden E810-Modelle verursachte ein Vibrieren, auch nicht die E410-Anlage.

Ich habe die E810-Anlage zurückgeschickt und eine E410 Anlage gekauft. Mit dieser bin ich viel mehr zufrieden als mit der E810. Zumal die E810 eine selbstgebrannte CD mit MP3 nicht abspielen konnte. Die E410 spielte sie problemlos ab. Vielleicht war meine erste E810 eine Montagsproduktion.

Wenn Ihr das gleiche Problem habt, lasst Euch nicht einreden, das wäre normal. Wenn Ihr nur CDs abspielen wollt, dann lieber die E410 als die E810.
BeastyBoy
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2007, 20:01

rusch1 schrieb:
Wenn Ihr nur CDs abspielen wollt, dann lieber die E410 als die E810.


die Erkentniss ist nicht wirklich neu ... .
Laufwerksgeräusche, Einlesezeit und Preis sprehcen beim Stereobetrieb klar für die 410er.
alexs2008
Neuling
#3 erstellt: 27. Dez 2007, 11:46
Hallo,

habe die 810er seit ein paar Tagen. Habe auch diese Erfahrung mit dem Vibrieren gemacht. Allerdings passiert das nur, wenn der DVD-Player direkt über dem Receiver steht und wenn eine CD spielt. Ich vermute das es die Magnetfelder des Trafos sind, denn wenn ich den DVD-Player neben den Receiver stelle, vibriert nichts mehr. War das bei dir auch so?

Grüsse
hifi-linsi
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2007, 11:42
Hab bei mir den DVD Player unten stehen, so bekommt der Verstärker auch besser Luft und der Player ein bisschen Gewicht. Bei mir vibriert nichts.
Bin sehr zufrieden mit der Anlage.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Pianocraft E410 Anschlussmöglichkeiten
SWE_Commander am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Timer bei Pianocraft E410
Höllenhund am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  3 Beiträge
Yamaha Pianocraft e410 Boxen Rauschen bei CD Wiedergabe
crank007 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  13 Beiträge
Pianocraft E810 Systemsteuerungskabel - woher beziehen?
Joey911 am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  3 Beiträge
MP3-Wiedergabe mit variabler Bitrate bei Yamaha PianoCraft?
jps200 am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
Yamaha PianoCraft E 730
bonoseven am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  4 Beiträge
Yamaha pianocraft E730 Lautstärke
feidhlim am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  4 Beiträge
Pianocraft E810 Geräusch bei Lautstärkeregelung per Fernbedienung
vakuum85 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  2 Beiträge
PianoCraft e410 CD-Signal über Aux hörbar
hendrixx am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  6 Beiträge
Wecken mit Yamaha Pianocraft und CD
ohrobot am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.278