HighLevelOutput und einen Lineout mischen

+A -A
Autor
Beitrag
scholli81
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2008, 11:33
Hallo,

ich suche eine Möglichkeit einen HighLevelOutput von z.b. einem Radio mit einem Lineout eines PCs oder Mp3player zu mischen.

Meine suche nach derartigen Geräten war bisher erfolglos.

Vielleicht habt ihr ein paar Ideen für mich.

Grüße Daniel
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Feb 2008, 13:06
Schliess das Radio oder den MP3 am PC an und mische auf dem PC, der hat ja schon alles, was Du brauchst.
scholli81
Neuling
#3 erstellt: 06. Feb 2008, 17:16
Danke für deine Antwort.

Die Idee kam mir auch schon, nur denke ich mir dass der Linein vom PC die Leistung vom Radio nicht aushält.
Normalerweise wird ja statt dem Linein ein Lautsprecher angeschlossen.

Ich hoff halt, dass es irgend ne kleine Box gibt, in die ich beide Signale einstecken kann....

Grüße Daniel
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Feb 2008, 20:27
Dann willst Du also den Lautsprecherausgang des Radios in die Mischereinrichtung einspeisen?
Das ist keine gute Idee, weil da alle Unzulänglichkeiten vom Radio mit einfliessen. Weiter ist die Sache vom Lautstärkesteller udn Klangregler des Radios abhängig, was auch nicht gerade ideal ist. Besser wäre es, einen Aufnahmeausgang des Radios zu verwenden, wenn er Cinchanschlüsse hat. Bei DIN-Steckern (5 Pole auf 180 Grad) ist das aber nicht so eoinfach, auch mit einem kleinen Mischer nicht.

Du musst also erst mal sagen, was das Radio für Anschlüsse hat.
scholli81
Neuling
#5 erstellt: 07. Feb 2008, 13:11
Danke für deine Antwort.
Glaube ich habe es nicht genau genug erklärt.

Ich habe einen Ausgang, an dem ich einen Lautsprecher anschließen kann. Es ist kein Radio, sondern in diesem Fall eine Freisprecheinrichtung.

Ich habe momentan folgende Situation:
Der PC Soundausgang geht an einen Lautstärkeregler, von da geht es an einen Verstärker, der keinen Lautstärkeregler hat.

Ich möchte jetzt irgendwie den Soundausgang vom PC und die Quelle von der Freisprecheinrichtung zusammen mischen.

Grüße Daniel
richi44
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Feb 2008, 13:39
Schau Dir mal das Behringer MX400 an.
Das könnte so in der Richtung liegen...
scholli81
Neuling
#7 erstellt: 07. Feb 2008, 15:00
ja cool, sowas in der art.
2 kanal würde schon reichen, aber weiß jetzt wonach ich suchen muss.
thx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LineOut nachträglich einbauen
SwinginPhone am 03.05.2003  –  Letzte Antwort am 03.05.2003  –  2 Beiträge
Aktiv Subwoofer ohne geregelten Lineout?
Käsewiener am 17.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
2 Ausgänge auf 1 Eingang KONSTANT mischen
__Thomas__ am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  3 Beiträge
Wie 2 Linesignale mischen. Und: Cinch oder Klinke?
FlexBen am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  5 Beiträge
HILFE! ---> SONY TCD-D7 DAT-RECORDER WALKMAN
klangtheater am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  2 Beiträge
Anschluss Kopfhörerausgang Epiano an Verstärker
Hifineuling90 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 14.11.2015  –  2 Beiträge
Line-Out beim Tuner in wieviele Amps?
xlupex am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge
Bei passiver Monoschaltung Spannungsteilerwerte berechnen
DirtyG am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  2 Beiträge
Anlage erkennt Kopfhörer nicht
Lelleste am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  11 Beiträge
Kopfhörerbuchse als Line-out
Diddi am 22.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJacky88
  • Gesamtzahl an Themen1.410.141
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.646

Hersteller in diesem Thread Widget schließen