Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Detailaufnahmen/ Magnat Quantum 505

+A -A
Autor
Beitrag
maxiracer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2006, 19:49
Hallo Leute!

Heute ist endlich meine neue Digicam per Post gekommen.
Und was liegt nun näher, als das gute Stück auch gleich zu testen?

Man findet ja recht selten Detailaufnahmen von gewissen Boxen im Internet, und darum habe ich mir meine Magnat Quantum 505 mal einwenig genauer unter die Linse genommen.
Es sind auch einige Makroaufnahemen dabei.

Ich habe die Fotos aus lauter Freude und Lust gemacht, ich hoffe sie gefallen euch einigermassen. Vielleicht helfen sie auch jemandem weiter, der sich die Quantum kaufen möchte und sich zuerst von der Verarbeitungsqualität überzeugen möchte?

Kommentare zu den Fotos/Boxen sind wie immer erlaubt/erwünscht!

http://img54.imageshack.us/img54/1820/1kb2.jpg

http://img54.imageshack.us/img54/7605/2wr8.jpg

http://img513.imageshack.us/img513/2793/3vw1.jpg

http://img238.imageshack.us/img238/2148/4kh6.jpg

http://img72.imageshack.us/img72/4153/5nd8.jpg

http://img231.imageshack.us/img231/263/6na7.jpg

http://img231.imageshack.us/img231/3559/7bq2.jpg

http://img230.imageshack.us/img230/5845/8qw1.jpg

http://img59.imageshack.us/img59/6103/9vf5.jpg

http://img59.imageshack.us/img59/9897/10gk6.jpg

http://img231.imageshack.us/img231/3032/dsc00267eh3.jpg

http://img393.imageshack.us/img393/2961/12my7.jpg



http://img393.imageshack.us/img393/9636/13bz5.jpg

http://img393.imageshack.us/img393/5841/14og6.jpg

http://img231.imageshack.us/img231/6740/15ro9.jpg
maxiracer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Sep 2006, 14:51
Sorry, kann den "bearbeiten" Button aus irgendwelchen Gründen nicht mehr verwenden!

Ich habe bemerkt, dass einige Links nicht gingen, das habe ich behoben. Zudem habe ich einige Bilder leicht verkleinert.

Niemand was dazu zu sagen?
KaratM90
Inventar
#3 erstellt: 19. Sep 2006, 15:08
Hallo maxiracer,

sehr schöne Bilder die du da von deinen Lautsprechern gemacht hast.

Viel Spaß noch mit der neuen Digicam und den schönen Lautsprechern.

soundfield
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2006, 16:04
Schöne Fotos.
Leider sehe ich nicht ganz dne Sinn, warum du die Fotos nicht für dich selber betrachtest, sondern extra einen neuen Thraet dafür aufmachst.
Die Quantum 505 gibt es in fast jedem MM und kann dort begutachtet werden.
Zudem ist die Realität, ,trotz bester Bilder oft anders.

Aber genieße deine Quantum.
Ich habe die gleichen und finde sie für ihr Geld überragend.
Jazzy
Inventar
#5 erstellt: 20. Sep 2006, 16:45
Ganz einfach: weil das Forum dazu da ist!edit:eine Aufnahme von der Weiche und dem Inneren fehlt,oder?


[Beitrag von Jazzy am 20. Sep 2006, 16:46 bearbeitet]
soundfield
Stammgast
#6 erstellt: 20. Sep 2006, 18:54
Ich habe immer einen Riesenbammel davor die Lautsprecher aufzumachen und die Weiche, etc. zu begutachten.

Kann man da nicht vieles kaput machen?
ReNePP
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2006, 19:22
Haii warum kauft ihr euch nicht die quantums 507
so wie meine

bild1
http://img513.imageshack.us/img513/1239/kif1305ke9.jpg

bild2
http://img163.imageshack.us/img163/796/kif1308hr4.jpg


MfG rene
soundfield
Stammgast
#8 erstellt: 20. Sep 2006, 19:30
Warum vergammeln deine hübschen Quantum im Abstellraum?
Stehen sie zum Verkauf?
Ich würde sie erlösen und in mein helles Wohnzimmer stecken.
ReNePP
Stammgast
#9 erstellt: 20. Sep 2006, 19:56
das iss kein gammelraum das iss mein zimmer
DZ_the_best
Inventar
#10 erstellt: 20. Sep 2006, 19:57

Ich habe immer einen Riesenbammel davor die Lautsprecher aufzumachen und die Weiche, etc. zu begutachten.

Kann man da nicht vieles kaput machen?


Wenn man vorsichtig die Schrauben des Chassis herausdreht und es dann anschließend langsam herausnimmt,
kann kaum etwas passieren.
Man sollte allerdings beachten, dass die Kabel von Frequenzweiche zu Chassis u.a. sehr knapp bemessen sind,
weshalb man beim Herausnehmen vorsichtig sein muss.
Ganz zartbesaitete können auch das Anschlussterminal herausschrauben, denn dort kann so gut wie nichts passieren.


MFG DZ


[Beitrag von DZ_the_best am 20. Sep 2006, 19:57 bearbeitet]
soundfield
Stammgast
#11 erstellt: 20. Sep 2006, 20:00

ReNePP schrieb:
:. das iss kein gammelraum das iss mein zimmer :.


Es tut mir leid, wenn ich dir zu nahe getreten bin.
Vor allem auf dem zweiten Bild, sehe ich viel Zeugs, das so ungeordnet da rum steht.
Vielleicht einfach mal wegräumen?


Danke für die Tips DZ


[Beitrag von soundfield am 20. Sep 2006, 20:00 bearbeitet]
ReNePP
Stammgast
#12 erstellt: 20. Sep 2006, 20:02
das wäre eine idee aba da stehn meine wellensittiche und der staubsauger daneben naja ich probiers
Jazzy
Inventar
#13 erstellt: 21. Sep 2006, 17:34
@renepp:schöne Boxen!Allerdings:bitte die Aufstellung verbessern,so verschenkst du ca. 50% Klangpotential.
ReNePP
Stammgast
#14 erstellt: 21. Sep 2006, 17:35
wie denn anders aufstellen

MfG rene
Jazzy
Inventar
#15 erstellt: 21. Sep 2006, 17:37
Aus den Ecken etwas rausholen.
ReNePP
Stammgast
#16 erstellt: 21. Sep 2006, 17:41
achso das bild täuscht vielleicht ein bisschen bis zur wand sind es minum 30cm das iss laut bedienungsanleitung genug

MfG rene
soundfield
Stammgast
#17 erstellt: 21. Sep 2006, 17:43
50 % KLangpotenzial finde ich etwas übertrieben.
Ich habe den KLang der Quantum etwa 80 cm. von der Wand entfernt und 10 cm. von der Wand entfernt verglichen.
Klanglich sind da keine Verbesserungen im Bereich von 50% möglich.
Der Klang war sicherlich etwas besser auflösender und feinzeichnender, aber zudem war der Bass auch schwächer.
DZ_the_best
Inventar
#18 erstellt: 21. Sep 2006, 17:56

50 % KLangpotenzial finde ich etwas übertrieben.
Ich habe den KLang der Quantum etwa 80 cm. von der Wand entfernt und 10 cm. von der Wand entfernt verglichen.
Klanglich sind da keine Verbesserungen im Bereich von 50% möglich.


Bei mir standen die Vector 77 damals auch in den Ecken und nahe einer Wand.
Im direkten Vergleich zur jetzigen Aufstellung war das gesamte Klangbild von dröhnendem und übertriebenen Bass "zugemüllt".
Das hätte man (bis auf den kaum beeinflussten Hochtonbereich) auch mit einem Aldi-Standlautsprecher erreicht.
Eine adäquate Lautsprecheraufstellung ist der erste Schritt im Bereich des sehr wichtigen Akustiktunings.


MFG DZ
soundfield
Stammgast
#19 erstellt: 21. Sep 2006, 18:04
"zugemüllt" finde ich übertrieben.

Ich finde, ohne irgendwie ein Bassfreak zu sein, den Basszugewinn zwar nicht unbedingt KLang fördernd, aber mir gefällt der präsenterer bass.
Der Bass ist zugegebenermasen leider etwas unsauber.

Ich besaß damals das kleine Modell der Vector 77, nämlich die 55.
DZ_the_best
Inventar
#20 erstellt: 21. Sep 2006, 18:17

"zugemüllt" finde ich übertrieben.


Ich nicht.
Bassreflexlautsprecher wie die Vector werden bei wandnaher Aufstellung schnell zu Dröhnmonstern, was ich bei mir auch beobachten konnte.

MFG DZ
Jazzy
Inventar
#21 erstellt: 21. Sep 2006, 18:20
Hi!
Schaut euch doch die Bilder an.Es ist ja nicht nur die Rückwand,sondern die gesamte Einpferchung in der Ecke.Schon extrem.Ich bleibe bei 50%.
soundfield
Stammgast
#22 erstellt: 21. Sep 2006, 18:24
Ok. Eine Ecke ist natrlich wieder etwas anderes wie nur eine Wandaufstellung.
Aber 50% finde ich doch wieder etwas zu übertrieben.

Aber lassen wir das dabei.
Es wird eh keiner kleinbei geben. Und ihr seit zu zweit und, den abgegebenen Beiträgen zu beurteilen auch erfahrener und angesehener.

DZ_the_best
Inventar
#23 erstellt: 21. Sep 2006, 18:30

den abgegebenen Beiträgen zu beurteilen auch erfahrener und angesehener.


Naja, von mir kann ich behaupten, dass noch viel zu viel Halbwissen vorhanden ist.
Aber ich bin ja noch jung und darf mir sowas rausnehmen.


MFG DZ
soundfield
Stammgast
#24 erstellt: 21. Sep 2006, 18:31

DZ_the_best schrieb:

den abgegebenen Beiträgen zu beurteilen auch erfahrener und angesehener.


Naja, von mir kann ich behaupten, dass noch viel zu viel Halbwissen vorhanden ist.
Aber ich bin ja noch jung und darf mir sowas rausnehmen.


MFG DZ :prost



Wie lat, wenn man fragen darf?
Jazzy
Inventar
#25 erstellt: 21. Sep 2006, 18:43
Hi!
Ich will euch eure Boxenfreude ja auch nicht madig machen.Aber unter 60cm nach JEDER Seite geht bei solchen Boxen garnichts.Besser noch 1m.Zur Rückwand evtl. je nach Bass weniger.
DZ_the_best
Inventar
#26 erstellt: 21. Sep 2006, 19:15

wie lat, wenn man fragen darf?


zarte 15 jahre.


mfg dz


[Beitrag von DZ_the_best am 21. Sep 2006, 19:17 bearbeitet]
soundfield
Stammgast
#27 erstellt: 21. Sep 2006, 19:16

dz_the_best schrieb:

wie lat, wenn man fragen darf?


zarte 15 jahre.


mfg dz :prost



zarte 15.
o mei!
wie lange hockst du vor dem computer um soviele beiträge zu schreiben?

ich bin auch nicht viel älter, nähmlich 19.
DZ_the_best
Inventar
#28 erstellt: 21. Sep 2006, 19:20

wie lange hockst du vor dem computer um soviele beiträge zu schreiben?


24h non stop. :p
wobei es aber auch schreibwütigere user hier im forum gibt.

ps: es gab zeiten, da konnte ich im forum auch großbuchstaben benutzen.


mfg dz


[Beitrag von DZ_the_best am 21. Sep 2006, 19:21 bearbeitet]
soundfield
Stammgast
#29 erstellt: 21. Sep 2006, 20:00
Gehst du noch zur Schule?
DZ_the_best
Inventar
#30 erstellt: 21. Sep 2006, 21:00
@ soundfield
Du hast PM, bevor wir zu sehr in´s OffTopic abdriften.

MFG DZ
soundfield
Stammgast
#31 erstellt: 22. Sep 2006, 17:24
Mehr gibt es in diesem Threat eh nicht zu sagen.
Der Mann hat seine Fotos gezeigt und wollte unsere Meinung dazu.
Die hat er gekriegt.
maxiracer
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 19. Mrz 2007, 20:55
Hallo Leute!

Ich habe diesen Therad nochmals ausgegraben, da ich einige neue Fotos (Innenaufnahmen) des Gehäuses und des Chassis gemacht habe. Ich lasse einfach mal die Bilder sprechen:

Grösse Korb
Aufbau Gehäuse und Magnet
Aufbau
Detail

Ich finde den Aufbau für Boxen in dieser Preisklasse doch recht ordenlich, es sind immerhin schon recht komplexe Verstrebungen und Chassisstützen zu erkennen. Auch die Treiber haben eine aussergewöhnliche Bautiefe (ca. 13cm).

Kommentare/Feststellungen/Bemerkungen zur Technik sind äusserst erwünscht!

PS: Wenn ich Zeit habe, kommen noch Bilder des Hochtöners und evtl. des Terminals mit Weiche.
soundfield
Stammgast
#33 erstellt: 20. Mrz 2007, 08:05
Sind ein paar nette Bilder.
Jazzy
Inventar
#34 erstellt: 20. Mrz 2007, 14:25
Hi!
Ja,sehr schöne Bilder.Die Heco Metas hat auch gute Chassis fürs Geld:
http://img212.imageshack.us/my.php?image=metastmtoc7.jpg
soundfield
Stammgast
#35 erstellt: 20. Mrz 2007, 16:50
Wobei ich finde, dass die Magnatchassis noch besser verarbeitet aussehen.
Jazzy
Inventar
#36 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:30
Hi!
Ja,das stimmt.Aber technisch sind die Hecos auch erste Sahne.Hochgelegte Spider,alles hinterlüftet,massives Metall,gute alte Kraftpapiermembrane.Aber beide kommen ja aus dem selben Stall.Und entscheidend ist dann der Klang.Die Metas 300 haben mir eben auch klanglich gefallen.Preis war 396,-.Metas 500 sind ja jetzt in der Audio auch recht gut getestet.Die gabs für ca. 500,- das Paar.Magnat sind eben anders abgestimmt.Aber ohne Frage auch eine sehr gute Wahl.
Hier noch die Weiche:
http://img212.imageshack.us/my.php?image=metasweichelx6.jpg


[Beitrag von Jazzy am 20. Mrz 2007, 20:32 bearbeitet]
maxiracer
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 22. Mrz 2007, 22:40
Oja, die Metas Serie tönt sehr gut für das Geld! Hatte die Metas 500 mal probegehört! Am schluss habe ich fast nur aus rein optischen Gründen für die Magnat Quantum 505 entschieden. Der Mittenbereich der Quantum Klang irgendwie für mich noch einwenig spektakulärer/präsenter als bei den Heco, was aber geschmackssache ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 505
maxiracer am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 505 ?
Sound__Ozzy am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  15 Beiträge
Magnat Quantum 505!
zwittius am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  36 Beiträge
Spikes ab Magnat Quantum 505
andi507 am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 505 oder 506?
LarsSW am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  2 Beiträge
Canton Le 190 oder Magnat Quantum 505?
andi507 am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  6 Beiträge
Frage zum Gewicht von Magnat Quantum 505?
BakerX am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 505, wer hat Erfahrung?
goofy1969 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  2 Beiträge
Magnat quantum 500 hochtöner
deine_mudda_3 am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  3 Beiträge
Infinity Delta 40 gegen Magnat Quantum 505 / 507 ?
breidarn am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedjojomuc93
  • Gesamtzahl an Themen1.345.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.432