Kein Focal-Vertrieb mehr in Deutschland ! ?

+A -A
Autor
Beitrag
forest2000
Neuling
#1 erstellt: 01. Apr 2008, 10:32
Hallo zusammen!

Habe eben mit der Fa. In-Akustik telefoniert, da ich nach einem Lautsprecherstudio in meiner Nähe suche wo ich Focal Lautsprecher hören kann.

Der Mann sagte mir, das In-Akustik seit heute kein Focal-Vertrieb mehr ist, und der neue Vertrieb sich auch nicht gemeldet hat.

Kann mir jemand einen Tipp geben wer viele Focal-Lautsprecher in der Ausstellung hat? Besonder die 700er und 800er Serie interressiert mich.

So ca. 100km um die PLZ 57290...

Achja... auch wenn heut der 1.4. ist, ich denke nicht das sich In-Akustik damit einen Scherz erlaubt...

Gruß aus dem Siegerland

Forest
cannonball_add
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2008, 13:24
Hallo Forest,

seit heute übernimmt Sintron Audio den Vertrieb von Focal-LS in Deutschland:

http://www.sintron-audio.de/

Auf der Website gibt es noch kein Händlerverzeichnis, aber schon ein Servicetelefon.

Hoffe, das hilft

Grüße aus München
Michael
forest2000
Neuling
#3 erstellt: 01. Apr 2008, 13:58
Hi!

Ja du hast mir sehr geholfen.

Ich bin im Moment im HiFi Bereich auf der Suche nach Standlautsprechern. Da ich schon seit ein paar Jahren Focal im Car-Hifi-Bereich nutze wollte ich mich auch in die Home-Hifi-Systeme von Focal mal reinhören...

Ich hatte schon befürchtet das das jetzt ein Drama wird, falls Momentan kein Vetriebspartner zuständig ist - aber dann werd ich wohl gleich mal bei Sintron anrufen.

Hast du zufällig Erfahrungen mit dem 726V ?

Schonmal vielen Dank für die Info!


Gruß Forest
cannonball_add
Stammgast
#4 erstellt: 02. Apr 2008, 12:25
Hallo Forest,

ich kenne Focal-LS nur von Vorführungen auf Hifi-Messen, und was ich da gehört habe, fand ich sehr angenehm, da sich die Focals durch die Bank wohl ausgezeichnet für stressfreies Langzeithören eignen.
Aber was Erfahrungen zu Focal-LS betrifft - hier werden Sie geholfen:

http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=12399

Das ist eine eigener Focal-Thread. Musst dich da ein wenig durchwühlen, aber es gibt bestimmt Beiträge zur 700er Serie.

Grüße aus München
Michael
Frank.Kuhl
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2008, 20:12
Schau doch mal unter www.audiovideoforum.de nach. Dieses Forum wird von Herrn Zoller betrieben der lange Zeit Importeur von Focal und Entwickler diverser Focal Lautsprecher ist und war.
Rajiv_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Apr 2008, 21:15

forest2000 schrieb:
...

Achja... auch wenn heut der 1.4. ist, ich denke nicht das sich In-Akustik damit einen Scherz erlaubt...


In-Akustik hat sich keinen Scherz erlaubt.
Aber In-Akustik ist nach meinen Erfahrungen eine sehr professionelle Firma und deswegen machen die dann die Sachen die sie machen auch richtig.
Da aber die Firma aus diversen Gründen nicht einfach nur neue Geschäftsfelder hinzunehmen will, sondern diese dann auch optimal betreut werden sollen, bleibt nur übrig, daß man sich auch von etwas trennt, wenn man den Personalstamm nicht erweitern will bzw. kann (man muß auch entsprechende Leute finden, sprich fähige Leute finden).
Im konkreten Fall hat In-Akustik sich um die Ambientech-Reihe sehr bemüht (die Ambientech-Sachen werden in Dtl. hergestellt) und dafür einen guten (aber nicht einzigartigen) konventionellen Lautsprecherhersteller aus dem Sortiment genommen. Meines Wissens gab es keine größeren Differenzen zwischen In-Akustik und Focal JMlab und im Februar funktionierte der Focal-Vertrieb durch In-Akustik hervorragend (habe es selber erlebt).
Aber bei In-Akustik muß man auch sehen, daß man Geld verdient. Dies geht offensichtlich mit Ambientech sehr gut, da dies ein gewissermaßen konkurrenzloses Produkt ist. Focal-Lautsprecher müssen sich hingegen einem starkem Wettbewerb stellen und entsprechend sehen dann die erzielten Erlöse aus...

Rajiv


[Beitrag von Rajiv_ am 09. Apr 2008, 21:20 bearbeitet]
LightAhead
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Jan 2012, 14:17
Ersteinmal hallo in die Runde von einem Neuling!

Wie zu lesen war, hat Focal den Vertrag mit Sintron im Dezember gekündigt. Ich habe eben mit Sintron telefoniert, und wie man mir sagte, war man von dieser Entscheidung doch etwas überrascht, da man die Umsatzzahlen erhöht habe, was Focal aber anscheinend nicht genügt habe.
Der lokale Dealer meines Vertrauens wird ab sofort keine Focal mehr anbieten, bis ein neuer Vertrieb installiert wurde, mit dem man sich über die Konditionen einigen konnte. Mit Sintron sei man sehr zufrieden gewesen. Da wird er nicht der einzige sein.

Leider habe ich keinerlei Informationen gefunden, was tatsächlich hinter diesem Schritt bei Focal steht, finde aber die Wechselfrequenz im Vertrieb schon etwas eigenartig.

Gruß

Mario
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
infinity vertrieb D
kishu am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  3 Beiträge
Neuer Focal-Vertrieb
Varadero17 am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  6 Beiträge
XTZ Händler/Vertrieb
Synthex95 am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  3 Beiträge
Paradigm-Händler in Deutschland?
RockDog am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  9 Beiträge
Cerwin VEGA in Deutschland
Sebastian92 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  6 Beiträge
Hallo Deutschland wo seid Ihr?
telemaster am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  2 Beiträge
Focal Expression
klimbo am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  9 Beiträge
Deutschland - England = 0 : 1?
Schlönzke am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  51 Beiträge
Koax-Lautsprecherchassis im Vertrieb???
professor_bob am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 27.09.2003  –  3 Beiträge
Meine Focal expression lahmen
plimbam am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.101 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedjediente
  • Gesamtzahl an Themen1.365.565
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.008.999