lautsprecherständer - warum so teuer!

+A -A
Autor
Beitrag
NoisyNarrowBandDevice
Stammgast
#1 erstellt: 06. Nov 2008, 22:00
ich bin derzeit für meine zweitanlage auf der suche nach lautsprecherständern die zu mission 760i passen. die preise, die für ein bisschen metal oder holz aufgerufen werden sind allerdings ziemlich happig!

wie kommt es, dass ich für lautsprecherständer genausoviel kohle raustun soll wie für lautsprecher?!

und hat jemand gute, günstige selbstbautips oder ne bezugsquelle wo man schlichte 70cm hohe lautsprecher ständer bekommt?!

danke

noisy
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2008, 22:15
Hi Noisy

Der Kreativität freien Lauf lassen ,eine kleine nette Zeichnung machen samt Stückliste .

Und dann ab in den nächsten Baumarkt mit Zuschnitt ,ob aus Leimholz oder MDF wenn man lackieren möchte ,alles kein Thema.

Verleimen mit Montage Kleber ,da brauchst du nicht mal Schraubzwingen zum zusammen pressen und denn passt das .

Sowas hab ich mir noch nie fertig gekauft .

Gruß Haiopai

P.S. Einfachste aber sehr stabile Form ,das T .
Zwei Bretter t- förmig verklebt ,66 cm lang ,20cm breit .
Oben eine Platte drauf mit genau der Boxengrundfläche ,
unten eine doppelt so groß .Das Ganze in 18 mm Stärke .
Wenn du es nett machen willst ,dann kaufst du dir zwei
10 ner Sets Rundösen zum schrauben und setzt die von hinten
als Kabelführung . In Messing sehen die auch noch witzig aus .Zeitaufwand ca. 1 Stunde und je nach Holz Kostenpunkt höchstens 20 Euro pro Paar mit Kabelführung .
M.D
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2008, 10:29
Hallo
Als erstes Tragt bei der Anmeldung doch ein wo der Standort ist.
Zweitens könnte ein Selbstbau Gruppe Helfen .

Hallo
Wen aus der Gegend Könne wir dir Helfen .
Ansonsten einige Vorstellungen zu senden dann sehen wir weiter.

Grüße
M.D

P.S
Hifi-Selbstbau-Gruppe Raum Wuppertal
Treffen in der Bastel Werkstatt ist Samstags ab 16Uhr.
Gedacht ist ein Probe Hören von einigen Breitbändern.
Bastel Arbeiten an Projekten und an fiel Mehr.
In den Nachsten Monaten stehen einig Neubauten von Amps an wie Mini Amp.
auf Platine 4,7cm x 2,5 cm mit 2 x 40 Watt - 2 x 20 Watt RMS .
http://www.hifi-forum.de/viewthread-79-215.html
Passat
Moderator
#4 erstellt: 07. Nov 2008, 12:35

Haiopai schrieb:

P.S. Einfachste aber sehr stabile Form ,das T .
Zwei Bretter t- förmig verklebt ,66 cm lang ,20cm breit .
Oben eine Platte drauf mit genau der Boxengrundfläche ,
unten eine doppelt so groß. Das Ganze in 18 mm Stärke.


Genau so habe ich meine Boxenständer auch gebaut.
Allerdings sind bei mir die obere und untere Platte gleich groß und das T-Brett nach vorne nur halb so breit wie das obere/untere Brett tief.

Auf dem Bild meiner Anlage im Profil sieht man rechts einen der selbstgebauten Ständer. Die Racks sind übrigens auch selbst gebaut.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 07. Nov 2008, 12:37 bearbeitet]
Haiopai
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2008, 12:46
Moin Roman ,was für ein Altar

Aus was hast du die Sachen gebaut ,MDF und anschließend lackiert oder beschichtete Spanplatte und die Kanten mit Umleimer gemacht ??

Gruß Klaus
Passat
Moderator
#6 erstellt: 07. Nov 2008, 12:54
Ich habe die Quick+Dirty-Methode genommen:
Beschichtete Spanplatte mit Kantenumleimern.

Wenn ich das nochmal mache, dann mache ich das aber aus MDF und lackiere es anschließend.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lautsprecherständer
isabär am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecherständer
hannes2004 am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecherständer
rebel32 am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecherständer
gulli am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  11 Beiträge
Lautsprecherständer!
nIk- am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  2 Beiträge
lautsprecherständer ?
fresh_m am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecherständer Beratung
Wurstnacken am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  4 Beiträge
Mission Lautsprecherständer
tama am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecherständer- Fragen!
Karma-Club am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecherständer
sondermodell am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedHolger_Kamps
  • Gesamtzahl an Themen1.398.567
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.879

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen