Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kennt einer diese Boxen ausm Keller ?

+A -A
Autor
Beitrag
thorkar30
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jan 2013, 01:16
ja sehen nicht besonders wertig aus aber vieleicht
kann mir ja jemand was darüber sagen oder kennt sie
auf nem Aufkleber Rest steht noch 25 Watt mehr infos habe
ich nich
Danke


[Beitrag von thorkar30 am 30. Jan 2013, 01:21 bearbeitet]
thorkar30
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2013, 01:21
1359505345479


[Beitrag von thorkar30 am 30. Jan 2013, 01:23 bearbeitet]
derboxenmann
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2013, 01:43
die gehören zu ner Kompaktanlage.
Die Marke fällt mir grade net ein.

Sind aber meines Wissens Kernschrott
thorkar30
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2013, 01:51
Kompaktanlage ?? wooow die sind aber ganz schön groß dafür!!
Und was soll das überhaupt sein, 4 Wege wohl kaum .....3 Wege hoch mittel tief ne ....
Also aus dem oberen Hochtöner kommt nix.Und aus dem darunter kommen leise hochtöne ...
Aus dem darunter kommen auch hochtöne aber lauter(mehr) und aus dem großen Lautsprecher kommen hoch mittel Tieftöne....also alles hmmmmm?????????
derboxenmann
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2013, 02:20
Ein "Lautsprecher" ist vielleicht gar nicht echt.
(bei meinen im Keller ist ein "Hochtöner" ein BR-Rohr gewesen )
Das ganze Teil ist ein 9mm Pressspangehäuse mit ner Plastikabdeckung vorne (inkl Bespannugn und den güldenen Rämchen).

Versuch mal den Rahmen zu demontieren, dann siehste was rauskommt

/Edit: Bild nochmal angeschaut


[Beitrag von derboxenmann am 30. Jan 2013, 02:21 bearbeitet]
thorkar30
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2013, 13:18

derboxenmann (Beitrag #5) schrieb:


Versuch mal den Rahmen zu demontieren, dann siehste was rauskommt



wenn ich das mache dann sind die boxen kaputt !!! dachte mir aber fürs bad oder küche sollten die doch reichen ??
derboxenmann
Inventar
#7 erstellt: 30. Jan 2013, 13:20
Wenn man vorsichtig umgeht damit, gehen die dabei nicht kaputt.
Der Rahmen mit den güldenen rähmchen und so ist nur eine Plastikblende die mit 4-6 Kunststoffstopfen im holz verankert sind.

Wenn man mit einem stumpfen Messer seitlich an den Ecken aushebelt, geht das eigentlich problemlos raus
(sitzt aber sch0on gut fest, keine Illusionen)

Die sind sowohl als Surround, Küchen oder Kinderzimmerlautsprecher vollkommen in Ordnung, aber eben kein wirkliches Hifi.
Klingen tun sie interessant, und meiner Erfahrung nach kann man ganz gut Musikhören damit
thorkar30
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jan 2013, 13:26
glaube du verwechselt da was ,warte ich mach ma noch paar Fotos !!!
der Rand is da drauf gepinselt !!!
derboxenmann
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2013, 13:28
Wahrscheinlich

Kannst du mal rundumbilder machen?
die sehen echt aus, wie ein paar Lautsprecher, die ich im Keller rumfliegen habe (falscher Keller, kann grade kein Bild posten)
thorkar30
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jan 2013, 13:33
mach ich dauert nur so 10 min oder so accu muss erstmal etwas laden
thorkar30
Stammgast
#11 erstellt: 30. Jan 2013, 14:05
1359550776178
1359550857674
1359550920061
1359551005162
thorkar30
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jan 2013, 14:11
1359551092306
derboxenmann
Inventar
#13 erstellt: 30. Jan 2013, 14:14
Also ist der Rahmen doch aufgesteckt
Slatibartfass
Inventar
#14 erstellt: 30. Jan 2013, 14:21
Sowas ähnliches habe ich auch noch auf dem Dachboden rumliegen. War bisher nur zu Faul die Dinger zu entsorgen.

Slati
Hüb'
Inventar
#15 erstellt: 30. Jan 2013, 14:31

Slatibartfass (Beitrag #14) schrieb:
Sowas ähnliches habe ich auch noch auf dem Dachboden rumliegen. War bisher nur zu Faul die Dinger zu entsorgen.

Wie mein Vorposter bereits andeutet: das sind minderwertige No-Name-LS aus dem Supermarkt oder Versandhandel. Die kann man noch für den Party-Keller verwenden - oder aber entsorgen.

Grüße
Frank
007Nicolay
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Jan 2013, 14:35
sehen mir aus wie lautsprecher von schneider
thorkar30
Stammgast
#17 erstellt: 30. Jan 2013, 14:47
danke für die infos .......
007Nicolay
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Jan 2013, 14:49
tut mir leid ich weiss nicht ob das stimmt! ich kann dir nur sagn dass schneider ähnliche boxen gebaut bzw verkauft hat
wallie
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 30. Jan 2013, 14:50
jepp das sind schneider


lg jürgen
derboxenmann
Inventar
#20 erstellt: 30. Jan 2013, 15:10
Diese Boxen sind zu 99% keine Schneider!
Schneider hat relativ hochwertige Lautsprecher gebaut, und mir sind keine mit Plastikgoldrand bekannt...
Hüb'
Inventar
#21 erstellt: 30. Jan 2013, 15:13

thorkar30 (Beitrag #17) schrieb:
danke für die infos ....... :{

Ja nun: sind wir jetzt für die "Qualität" dieser Tröten verantwortlich zu machen?

Wohl kaum.

Also bitte:
thorkar30
Stammgast
#22 erstellt: 30. Jan 2013, 15:20
also erstmal habe ich hier niemanden für nix verantwortlich
gemacht ,alles was ich wollte waren hilfreiche Informationen über diese Boxen.
Wer das nicht versteht braucht doch auch nix zu schreiben ....
was ist das für eine info die gehören aufn Müll oder die Qualität ist Schlecht ja ist mir auch klar
war aber nicht die Frage und ich stell mir keine 1000 € Boxen in die Küche
mfg
Stereo33
Inventar
#23 erstellt: 30. Jan 2013, 15:21
Ich glaube du hast ihn falsch verstanden.

Er bedankt sich, und es ist schade das es nichts Brauchbares ist.
derboxenmann
Inventar
#24 erstellt: 30. Jan 2013, 15:33
Ich möchte nochmal betonen, das die kleinen Geschwister dieser Lautsprecher mit großer Sicherheit bei meinen Eltern im Keller stehen.
Solange man in moderaten Lautstärkern hört, sind die gar net so verkehrt.

Klar wird hier mit einem anderne Maß gemessen, dennoch sind die Teile weit ab von Schrott ohne nutzen.
aktuelle Quitschetröten haben zum teil deutlich schlimmere Komponenten verbaut.
Die Optik ist eben extrem billig und schockiert ein wenig.
Dennoch deutlich besser als ein Kompaktradio oder PC-Lautsprecher der Handelsüblichen Klasse
wallie
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 30. Jan 2013, 16:14
hallo ,
schaut malhier was ich da gerade gefunden habe
genau !!!! ist die gleiche marke !

habe da mal angerufen es gibt hierzu scheinbar keine marke er wusste es auch nicht (stand auch nichts hinten drauf )

eigentlich wollte ich nur mal nach schneider 4 wege boxen schauen und da sind mir die ins auge gefallen

lg jürgen
thorkar30
Stammgast
#26 erstellt: 30. Jan 2013, 19:34
ja jetzt weiß ich irgentwie nicht mehr als davor !!
also billigboxen über die niemand was weiß in einem forum
dessen niveau diese boxen nicht würdig sind !!
Richtig ??
007Nicolay
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 30. Jan 2013, 19:42
doch du weisst jetzt dass es boxen von schneider sind
thorkar30
Stammgast
#28 erstellt: 30. Jan 2013, 19:48
oder auch nicht !!
thorkar30
Stammgast
#29 erstellt: 30. Jan 2013, 20:06
die Antwort auf meine frage fand ich auch im Keller
nachdem jemand gesagt hatte es sind boxen von einer Kompaktanlage
habe ichnochmal da unten gesucht
und unter ner menge zeug und kartons das hier gefunden !!
20130130_195159


sie sind von nova was ein Quelle Produkt war !!!
20130130_195131

mfg...
thorkar30
Stammgast
#30 erstellt: 30. Jan 2013, 20:35
aber dazu gibs im internet rein garnix zu finden hmmmm....
kennt jemand ne seite wo man alte quelle kataloge durschaun kann ???
so 1980-1995


[Beitrag von thorkar30 am 30. Jan 2013, 20:38 bearbeitet]
Böötman
Inventar
#31 erstellt: 30. Jan 2013, 21:45
Die sieht aus als währe es der kleinere Bruder der "Junior Tower" von TCN. Die Leistungen sind verschieden aber die Qualität ist identisch.
thorkar30
Stammgast
#32 erstellt: 31. Jan 2013, 23:53
Verschenke sie nun !! Habe jetzt TEAC Boxen für die Küche
Hüb'
Inventar
#33 erstellt: 01. Feb 2013, 07:56

thorkar30 (Beitrag #30) schrieb:
aber dazu gibs im internet rein garnix zu finden hmmmm....

Wundert mich wenig, weil sich kaum jemand ernsthaft für derartig minderwertiges Zeugs interessieren dürfte...

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 01. Feb 2013, 07:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kennt einer von euch diese boxen
hifijc am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  18 Beiträge
Wer kennt diese Kompakt-Boxen ?
Michael_KR am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Mediac Boxen?
*Tom77* am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  15 Beiträge
Wer kennt diese Eltax?
Unrockstar_HH am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  8 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
lemmster am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  53 Beiträge
wer kennt diese Hersteller
dubb am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Boxen?
Badhabits am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  4 Beiträge
Kennt jemand diese Boxen?
Hi-Fi_Honk am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Boxen?
camarillo am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  16 Beiträge
Kennt jemand diese 3Weg Lautsprecherbox?
angrymob am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.977