Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt diese Standlautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
JulesVerne
Inventar
#1 erstellt: 28. Dez 2014, 07:55
Hab noch 2 Riesen Standlautsprecher ca 160x45x45cm
Hatte sie vor Ewigkeit einer disco abgekauft, da war der Zustand schon grenzwertig.
Verbaut sind jeweils 2 Tieftöner, 3 mittletöner 4 kalotten und 6 Hörner (ht) sind ebenso voll funktionsfähig wie voll Restaurierungs bedürftig. Will sie entweder verkaufen oder Einzelteile ausschlachten und den Rest verschrotten.
Ich meine es hing mal ein Pioneer Aufkleber dran bin aber nicht mehr sicher, richtiges Typenschild habe ich nie gesehen.
1419749552261399776843
1419749616248-41192669
Bessere Bilder folgen evtl noch, schreibe vom Handy und die Lautsprecher sind etwas zugestellt, deswegen auch 2 Bilder für einen Lautsprecher


[Beitrag von JulesVerne am 28. Dez 2014, 07:58 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2014, 10:51
Die sehen aus wie Conrad-Lautsprecher aus den 80ern.
Was tolles ist das aber nicht und Pioneer schon gar nicht.
Könnte auch Selbstbau sein.

Gruß
Georg
JulesVerne
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2014, 11:19
Selbstbau eher unwahrscheinlich, hab die gleichen mal bei Rock am Ring unter einem Pavillon stehen sehen, wirkt für Selbstbau auch zu Professionell.
War auch nur ein neon oranger Aufkleber von Pioneer (wenn ich mich nicht irre) auf einer Box, war bis jetzt der einzige Anhaltspunkt für mich.
JulesVerne
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2015, 16:22
Hab noch einen Tipp bekommen dass es sich evtl. um Conrad Lautsprecher handelt.
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2015, 16:37

JulesVerne (Beitrag #3) schrieb:
.... wirkt für Selbstbau auch zu Professionell....


was ist denn daran professionell?

Kalotte und Piezo HT abwechselnd ins Gehäuse getackert?

Klar kann das Conrad sein, die haben so einen Schrott angeboten. Kann aber auch Völkner, Ratho oder sonst was sein. Jedenfalls KEIN
Lautsprecherhersteller!
JulesVerne
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2015, 17:04

.... wirkt für Selbstbau auch zu Professionell....

Das Handwerkliche ist damit gemeint, die sehen nicht aus wie selbst zusammengebaut, war nicht auf Entwicklung o.ä. bezogen.
Ich will auch nicht wissen wie gut oder schlecht ihr die findet (außer ihr kennt die Lautsprecher persönlich), sondern welche Marke o.ä. das ist.
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 14. Feb 2015, 17:17
[quote="JulesVerne (Beitrag #6)"][quote]...sondern welche Marke o.ä. das ist.[/quote]

NoName v Conrad.

Der Piezo hat in den 90ern ca. 2 DM gekostet.
JulesVerne
Inventar
#8 erstellt: 14. Feb 2015, 18:34
Sind bei 12stk. (2 LS) ja schon mal 24DM ! :-D
Hüb'
Inventar
#9 erstellt: 17. Feb 2015, 11:23
Hi,

bei den gezeigten LS lohnt weder eine Restauration, noch ist der Einzelverkauf der noch gut erhaltenen (?!) Chassis den dafür zu betreibenden Aufwand Wert. Ab zum Wertstoffhof oder beim nächsten Sperrmüll an die Straße.
Vielleicht reaktiviert in letzterem Fall ja dann jemand diesen Thread.

Grüße
Frank
JulesVerne
Inventar
#10 erstellt: 17. Feb 2015, 13:33
Ich habe mittlerweile einen Abnehmer, hätte aber gerne noch ein paar Infos dazu weiter gegeben.
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 17. Feb 2015, 13:57
Oh, ganz vergessen, ist ja noch Heizphase...
JulesVerne
Inventar
#12 erstellt: 17. Feb 2015, 14:56
Schade dass hier außer überflüssiges Gelaber nix ankommt.
Da ist mir der DIY Bereich lieber.
RocknRollCowboy
Inventar
#13 erstellt: 17. Feb 2015, 14:59
Dann frag doch mal im DIY-Bereich, vielleicht kennt dort jemand die Chassis.

Gruß
Georg
Apalone
Inventar
#14 erstellt: 17. Feb 2015, 15:21

JulesVerne (Beitrag #12) schrieb:
Schade dass hier außer überflüssiges Gelaber nix ankommt.
Da ist mir der DIY Bereich lieber.


Was willst du denn noch?

Das ist NoName-Schrott aus den 80ern! Wie Hüb schon sagte:
es IST NICHTS MEHR WERT!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand diese Standlautsprecher?
Blaukomma am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  9 Beiträge
Kennt irgendjemand diese Standlautsprecher?
siuwik am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  5 Beiträge
KENNT JEMAND DIESE STANDLAUTSPRECHER?
SeriouZ_ am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Boxen? - JBL ATX-60
bearmann am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
AppelStefan am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  5 Beiträge
Wer kennt diese LS
BabaPapa am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  7 Beiträge
wer kennt diese lautsprecher ?
mylar am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Ls ?
Krümelkater am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt diese MTK ???
alfa.1985 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt diese Boxen?
Badhabits am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.131