Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt diese LS

+A -A
Autor
Beitrag
BabaPapa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mai 2004, 21:18
Hi, hoffe ich nerve euch nicht mit blöden Fragen

Ich habe 2 Boxen von IQ günstig geschossen ( hoff ich doch, 112 Euro )
und habe keine Ahnung, was das für Dinger sind.
Die Maße sind HxBxT 107x27x31, Gewicht 24 KG/Stück
Aufbau 4 Chassis von Oben nach Unten
Tief-Mittel-Hoch-Tief-Töner ( Also 4 Chassis )
Bass-Reflex (?) Schlitz in Bodennähe
Optik wir IQ TED 5, aber mit BR-Schlitz am Boden und kleiner
Chassis sind von Vifa ( DK ) und alle rabenschwarz, leicht glänzend
Verarbeitung sehr gefplegt rundherum nahtlos schwarz
Keine Kanten o.Ä. zu sehen ....
Gekauft sollen die 1998 in einem HiFi-Laden sein.
So, waren das genug Infos, damit mir jemand sagen kann, was das ist ?

Gruß aus Hamburg
ArniP
Neuling
#2 erstellt: 21. Aug 2004, 10:44

Hi, hoffe ich nerve euch nicht mit blöden Fragen

Ich habe 2 Boxen von IQ günstig geschossen ( hoff ich doch, 112 Euro )
und habe keine Ahnung, was das für Dinger sind.
Die Maße sind HxBxT 107x27x31, Gewicht 24 KG/Stück
Aufbau 4 Chassis von Oben nach Unten
Tief-Mittel-Hoch-Tief-Töner ( Also 4 Chassis )
Bass-Reflex (?) Schlitz in Bodennähe
Optik wir IQ TED 5, aber mit BR-Schlitz am Boden und kleiner
Chassis sind von Vifa ( DK ) und alle rabenschwarz, leicht glänzend
Verarbeitung sehr gefplegt rundherum nahtlos schwarz
Keine Kanten o.Ä. zu sehen ....
Gekauft sollen die 1998 in einem HiFi-Laden sein.
So, waren das genug Infos, damit mir jemand sagen kann, was das ist ?

Gruß aus Hamburg
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2004, 10:47
ArniP
Neuling
#4 erstellt: 21. Aug 2004, 10:59
Hallo,
hierbei handelt es sich entweder um die IQ 4180 oder IQ 4280 AT.Unterschied liegt in der Hochtonkalotte.
Bei der 4280 AT ist die Hochtonkalotte aus Alu.

Die 4280 AT ist seit Jahren in meinem Besitz und ich bin immer noch sehr zufrieden. Obwohl ich meine Stereoanlage inzwischen in eine Dolby-Digitalanlage geändert habe spielen die IQ immer noch gut mit.Selbst die tiefsten Bässe werden hervorragend wiedergegeben.

Die Fa. IQ gibt es in dieser Form nicht mehr.Wurde vom Namen her aufgekauft und produziert heute unter diesem Namen nur noch Kernschrott.

Die 4180 AT und 4280 stammt Gehäuseseitig aus der Fa. Kriege ein Essener Großbetrieb auch aktiv im Fensterbau.
IQ selber bestückte dann die Gehäuse mit den entsprechenden Lautsprecherchassis.

Dein Einkaufspreis ist übrigends absolut genial, pro Stück kosteten die Bosen ca. 1200.- DM im Handel.

Weiterhin viel Spass mit dengünstig geschnappten Boxen.

Gruss aus Essen

Arnd P.
blitzblaster
Neuling
#5 erstellt: 25. Sep 2004, 13:32
Hi zuammen !

Ich habe ebenfalls diese Boxen günstig gekauft (150,00 Euro). Habe mir sie von einem Freund abgekauft, dem sie zu groß waren. Jetzt wo ich eben gelesen habe, das das der Stückpreis war (1200 DM) bin ich fast vom Glauben abgefallen. Ich dachte das wäre der Preis für das Paar. Wobei ja eingendlich immer nur der Stückpreis abgegeben wird. Nur aufgrund der hohen Summe war ich mir jetzt nicht ganz sicher. Also bin ich ja ebenfalls ein Glückspilz. Wobei ich jetzt in meiner neuen Wohnung festgestellt habe, das sie wohl für meine Wohnung doch zu gross sind. Nun überlege ich mir, das ich sie bei ebay reinsetzen soll. Die Frage ist nur, was werde ich wohl noch bekommen. Sie sind ja Baujahr 1990. Wenn ich das schreibe, werden wohl nicht viele bieten, oder doch. Nicht jeder kennt den Wert dieser Lautsprecher. Hmm schwere Entscheidung.

Gruß Wolle aus Hamburg
Murray
Inventar
#6 erstellt: 25. Sep 2004, 13:42
Also, für nen Hunni nehm ich sie Dir ab! Würde auch selber abholen..

Murray
Mr.Stereo
Inventar
#7 erstellt: 25. Sep 2004, 14:27
15 ahre ist für ne gute Box nicht unbedingt ein Alte, zumal die Chassis von IQ keine Schaumstoffsickem haben.
Hatte 1987 auch mal ne IQ. hieß glaub ich 4130, würd ich heut für kleines Geld immer noch empfehlen, vorausgesetzt, der besitzer ging gut mit den Dingern um.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diese Ls ?
Krümelkater am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Sherlab Wer kennt diese LS
velux30 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
AccuphaseP-3000 am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
habaleon am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  13 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Agent_Smith! am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  12 Beiträge
Wer kennt diese LS;Typ ESL
isegrimm2811 am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  2 Beiträge
Linn Keilidh wer kennt diese LS?
cubase96 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  31 Beiträge
Pilot Classic 300 Wer kennt diese LS?
Domrim am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  5 Beiträge
Wer kennt diese LS ? klingen ziemlich gut ;-)
kunstrasendünger am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  8 Beiträge
WER KENNT DIESE TANNOY LAUTSPRECHER?
Lars1986 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.143