Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fischer & Fischer SL 500

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas_Kries
Stammgast
#1 erstellt: 21. Nov 2004, 22:30
Guten Abend zusammen,

gerne hätte ich Eure Meinung und Hinweise zur o.g. Box gelesen.

Danke!
baltik72
Neuling
#2 erstellt: 22. Nov 2004, 11:47
hallo,
ich besitze diese schweren wagons und bin absolut begeistert von ihnen. sehr räumlicher klang. allerdings ist das finden einer dazu passenden elektronik nicht gerade einfach, weil sie unheimlich viel power brauchen. ich habe im moment die monoblöcke von sphinx project twenty six in betrieb und muß und kann nur solche schweren teile empfehlen. ist aber auch ein teures vergnügen. naja, was tut mann nicht alles!!!!mfg.
Andreas_Kries
Stammgast
#3 erstellt: 22. Nov 2004, 20:48
Hallo Baltik,

ich habe einen RG 10 von Symphonic Line. Damit habe ich bereits diverse komplexe Lasten ohne Probleme betrieben, so auch eine Dynaudio Confidence, die Strom ohne Ende braucht: Einen Octave V 50 brachte sie breits bei Zimmerlautstärke zum Clippen. Da arbeitet der RG immer noch souverän. Meinst Du, dass das für die SL reicht?

Was würdest Du für eine makellose sechs Jahre alte SL 500 noch bezahlen?

Danke, Gruß

Andreas
baltik72
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2004, 11:46
hallo andreas,

ich würde schon sagen, dass symphonic line genügend kraft besitzt. du hast ja schließlich die confidence damit betrieben. wenn du aber die möglichkeit hast andere komponenten, wie z.b. ein paar schöne monoblöcke zu testen, wäre es empfehlenswert. ich hatte sogar schon die "billigen" 991 plus von vincent an den ls. und das war schon nicht schlecht. dann ist aber eine bessere vorstufe zu empfehlen. also nicht die von vincent. röhre!!!!???? was den preis betrifft: 2500-3000 euros sind angemessen. aber warum nicht die sn500? sind pflegeleichter und sehen einfach besser aus. es sei denn, du polierst so gerne. viel spaß beim testen und entdecken.

nette grüße.
solo2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2004, 14:07
Hallo Andreas,

ich habe die SN-350 und finde die schon wahnsinnig gut. 550 er habe ich nur im Laden gehört. Die waren mir doch einen tick zu teuer. Wenn Du sie für den Preis, den baltik72 genannt hat, bekommen würdest, dann wäre das meiner Meinung nach günstig. Ich glaube vor ein paar Monaten sind 20 Jahre alte 500er bei e-bay zum gleichen Preis weggegangen (wobei das natürlich kein Maßstab sein muß).
Ich finde übrigens SN auch viel schöner. Beim Händler standen ein Paar SL in irgendeiner Bonbon-Farbe. Ich dachte zuerst, es seien Plastik-Lautsprecher.

Viele Grüße
Jürgen
Andreas_Kries
Stammgast
#6 erstellt: 23. Nov 2004, 19:13
Hallo!

Ich danke Euch für die Antworten!

Mir gefällt die SN auch besser, aber man findet Fischer & Fischer-Boxen nur sehr selten gebraucht, so dass ich froh war, überhaupt eine 500er - aber eben eine SL - zu finden. Ich habe Sie soeben mit einem Jahr Garantie für 2900 Euro bekommen und werde sie am Samstag beim Hersteller, wo sie nach einem Check stehen, abholen. Für 350 Euro habe ich dann noch das Fußsystem dazu geordert.

Danke für den Elektroniktip! Ich werde demnächst mal Vincents ausprobieren.

Übrigens: Gab den Lautsprecher denn von 20 Jahren bereits? Meinses Wissens ist er erst in den 90ern auf den Markt gekommen. Wenn Ihr Informationen über die Modellgeschichte der Firma Fischer & Fischer hättet, würde mich das sehr interessieren.

Gruß

Andreas
Andreas_Kries
Stammgast
#7 erstellt: 27. Nov 2004, 22:03
Hallo nochmal!

Seit einigen Stunden spielt die 500er bei mir im Zimmer und ich bin durchaus angetan: Sehr räumlich, fein, knorriger Tiebbass, insgesamt sehr differenziert.

Herr Fischer war von der Idee, die Box mit Vincent-Endstufen statt mit dem SL RG 10 zu betreiben; zwar meinte er auch, dass ein Mehr an Leistung von Vorteil wäre, doch wäre der RG das tonal bessere Gerät. Naja, ich werde in nächster Zeit mal probieren.

Gruß

Andreas
Amerigo
Inventar
#8 erstellt: 27. Nov 2004, 22:48
Schau dir ev. auch einen Emitter II HD an, der betreibt die Fischer ohne mit den Wimpern zu zucken. Infos im Emitterforum unter [urlhttp://groups.msn.com/ASREmitterUniversum/[/url]


[Beitrag von Amerigo am 27. Nov 2004, 22:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fischer & Fischer
oke am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  9 Beiträge
Fischer&Fischer
Smutje am 10.07.2003  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  114 Beiträge
Fischer&Fischer SN/SL 70 kennt die jemand
Kleiner. am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  4 Beiträge
Fischer & Fischer Aktiv-LS könnt Ihr mir helfen?
Kleiner_Prinz am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  4 Beiträge
brauche hilfe über Fischer&Fischer
volkan61 am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  7 Beiträge
Fragen bezüglich Fischer&Fischer SL300?
MannOhnePlan am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  4 Beiträge
Fischer&Fischer SN 3 A
Maximiljan am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  2 Beiträge
Canton//Nubert//Elac//Fischer&Fischer
Kleiner. am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  27 Beiträge
Fischer STE-M66 Lautsprecher
the-pet am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  2 Beiträge
Fischer STE 1200
ichundich am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Octave

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.148