Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues Mordaunt Short Flaggschiff

+A -A
Autor
Beitrag
GandRalf
Inventar
#1 erstellt: 05. Aug 2005, 10:16
Moin auch,

Gestern hatte ich die Möglichkeit ein erstes Serienmodell des neuen Mordaunt Short Lautsprechers "Performance 6" zu hören.



http://www.mordaunt-short.co.uk/performance/home.html

Scheinbar wird es davon eine ganze Serie geben.


Der LS lief an den Marantz 15er SACD Player und Verstärker.
Für den ersten Eindruck reichte es auch bei der kurzen Zeit die hatte. Er spielt sehr schön frei und ist auch in extremen Situationen pegelfest. Klingt irgendwie nicht nach "Box".
Vielleicht bekomme ich ja noch die Gelegenheit zu einer längeren Hörsitzung. dann evtl. mehr dazu.
Druide16
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2005, 13:03
Moin,

die Kunststoffgehäuse finde ich schon etwas gewöhnungsbedürftig.

Gruß,
Haki-28
Stammgast
#3 erstellt: 05. Aug 2005, 18:11
Ich habe es zwar in AudioVision gelesen das MordauntShort ne neue Serie rausbringt, aber ich bin immer noch am gröbeln wo ich mir die Dinger mal anhören kann.

Den Reinoptisch sehen die LS ja nicht sclecht aus.
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 05. Aug 2005, 20:48
Moin auch,

Das mit dem Anhören ist im Moment auch gar nicht so einfach.
Das Pärchen, daß ich hören durfte, ist im Moment auf Deutschlandreise von Händler zu Händler. Die offizielle Markteinführung soll irgendwann im Herbst sein.
Im Moment kann man die "Performance 6" beim Ton-Art-Studio hier in Osnabrück hören.

Dragon777
Stammgast
#5 erstellt: 08. Sep 2006, 13:51
Hallo,

mich haben die Performance 6 schon beim ersten Hören so überzeugt, dass ich jetzt ein Pärchen bei mir im Wohnzimmer stehen habe.

Ich habe mir eine Menge Lautsprecher angehört und in dieser Preisklasse gibt es für mich nichts, was annähernd and die Mordaunt Performance 6 rankommt. Der Lautsprecher hat einfach einen einzigartigen Charakter.

Was ich besonders an ihm schätze:

Er spielt sehr neutral, verfärbt nichts und der Hochtöner ist mit der hochauflösendste den ich je gehört habe.

Das Klangbild löst sich sehr schön vom Lautsprecher und Stimmen und Instrumente sind perfekt ortbar. Dabei ist die Bühne trotzdem sehr breit und Instrumente können auch durchaus aussen neben den LS spielen. Wenn man die Augen schliesst kann man die Lautsprecherposition nicht mehr ausmachen. Genial! So macht Musik hören richtig Spass.

Das wirklich besondere am Performance 6 ist aber, dass er es irgendwie schafft jegliche Distanz zwischen dem Hörer und der Musik abzubauen. Instrumente und besonders Stimmen sind geradezu greifbar nah dran und klar. Das macht für mich den besonderen Reiz an dem Lautsprecher aus. Das Hörerlebnis ist viel intensiver. Man kann es schlecht beschreiben, muss man mal gehört haben. Mir ist auch kein anderer Lautsprecher bekannt, bei dem ich bisher schonmal so ein Phänomen hören durfte.

Allerdings ist der Performance daher kein guter Lautsprecher um sich mit Hintergrundmusik berieseln zu lassen. Er klingt nicht nervig, aber er will durch seine direkte Art einfach, dass man ihm zuhört. Für Hintergrundberieselung ist er einfach zu präsent.
Leute, die auf Lautsprecher stehen, die den ganzen Raum mit Klang(-sosse?) füllen und einen einlullen werden sicher nicht so viel Freude an dem Mordaunt haben. Der ist präzise und direkt, trotz des wirklich sehr räumlichen (Breite und Tiefe) Klangbilds.

Ausserdem ist er schonungslos ehrlich und arbeitet Klangunterschiede der Tonaufnahmen sehr stark heraus. Ist die CD schlecht aufgenommen, klingt sie auch auf den Performance nicht besonders. Gute Aufnahmen sind traumhaft.
Bis dato hatte ich auch den Klangunterschied zwischen Verstärkern immer als relativ gering eingestuft. Bei der Performance ist das anders, der arbeitet die Unterschiede extrem heraus. Deshalb muss der Verstärker nach dem eigenen Geschmack und Hörraum sehr gut auf die LS angepasst werden. Ich persönlich bin so bei einer Röhre gelandet.

Fazit:
Ein einzigartiger, ehrlicher Lautsprecher mit besonders direkter Charakteristik. Sicher nicht für Jedermann, aber für mich perfekt!


Gruss
D
knX
Stammgast
#6 erstellt: 08. Sep 2006, 14:55
gefallen tun sie mir wirklich nicht, aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden, sonst würden viele Männer und Frauen leer ausgehen (=

Hier gibt es ein paar Nahaufnahmen und Infos zu der Box:

http://www.areadvd.de/hardware/2006/ms_performance_1.shtml


Gruß
Dragon777
Stammgast
#7 erstellt: 08. Sep 2006, 15:22
Hallo,

ja, wie gesagt.... der Lautsprecher polarisiert optisch und klanglich.

Gruss
D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mordaunt short
4hrsmn am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  6 Beiträge
mordaunt short avant 902
maliq71 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  2 Beiträge
Mordaunt Short Avant 902
Mephisto am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  5 Beiträge
MORDAUNT SHORT MS 902
rob_at am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  3 Beiträge
Mordaunt short ms 906
Aragorn76 am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  8 Beiträge
Mordaunt Short 902 Signature
BassMan_69 am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  15 Beiträge
klipsch versus mordaunt short
absolut am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  8 Beiträge
Mordaunt-short erfahrung ?
wusel123 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  2 Beiträge
Mordaunt-Short Aviano 1
FreddyNightmare am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  14 Beiträge
Canton VS. Mordaunt-Short
Datschmann am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.981