EG9209 Summen Pfeifen Piepen Netzteil?

+A -A
Autor
Beitrag
RZA
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2015, 19:26
Hallo zusammen,

Mein 9209 wurde ja jetzt einen Tag vor Weihnachten geliefert.
Ich bin eigentlich auch sehr zufrieden, wenn man mal von den vekannten OLED Problemen absieht:
- Randabdunkelung ist vorhanden bei 1-4%
- ABL sieht man schon immer mal wieder
- Bewegtbild hat immer mal wieder Ruckler, wenn man Truemotion verwendet. Habs deswegen inzwischen aus...
Irgendwie etwas traurig, das man die Funktion für weiche glatte Bewegungen aus schalten muss, damit es ruckelfrei wird

Aber das war ja schon vor dem Kauf eigentlich klar.
Was mir jetzt aber aufgefallen ist, ist ein leises Surren/Fiepen, welches von der Rückseite kommt
Es ist dabei egal, ob helles Bild oder dunkeles Bild, viel OLED oder wenig OLED Licht
Ich denke es ist ein typisches Netzteil surren.
Beim Einschalten hört man direkt erstmal ein lauteres surren, das dann direkt wiederweg geht und leise wird.
Am deutlichsten hört man es, wenn man das Ohr oben Hinter dem TV platziert.
Vor dem Fernseher auf 1m Abstand hört man es nur, wenn alles ruhig ist und Ton aus.
Auf Sitzposition (2,5m Abstand) meine ich mir einzubilden es auch zu hören.
Ist das normal bei den Geräten?
Ist es bei euch auch so, das beim Einschalten ein Surren zu hören ist, das dann leiser wird?
Oder sind eure 100% still?
Sebastian81
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Dez 2015, 21:10
Hi,

habe auch seit kurz vor Weihnachten einen EG9209. Klinke mich daher mal nach ewig langer Abwesenheit hier im Forum wieder ein...
Nun zu deinen Fragen:
- direkt nach dem Einschalten hört man kurz ein sehr hochfrequentes Fiepen. Dies geht aber auch sofort wieder "aus".
- im Betrieb nichts feststellbar. Nur wenn man mit ausgeschaltetem Ton ca. 20 cm mit dem Ohr an die Rückseite geht hört man ein super minimales "Surren". Und das hört man niemals unter normalen Bedingungen...!
- Nach dem Ausschalten hört man eine Weile wieder ganz leises Fiepen auf der Rückseite. Und dies auch nur solange bis das Relais-Klacken zu hören ist. Auf der Rückseite sieht man auch noch (von oben gesehen) links eine rote LED im Gerät leuchten. Diese ist nach dem Relais-Klacken auch wieder aus.
Hierbei handelt es sich wohl um diese "Einbrenn-Schutz"-Automatik. (sorry, habe den genauen Begriff vergessen).

Also 100% still würde ich nicht sagen. Aber 98%. Und die 2% sind echt völlig egal/normal...

Gruß,

Seb.
joys_R_us
Stammgast
#3 erstellt: 28. Dez 2015, 22:00
Wo kriegt ihr die 1%, 2%, 3%, 4%, 5% Vollbilder her ? Auf der Seite von AVSFORUM ist die Serie mit 0% und 10% gestaffelt...
RZA
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Dez 2015, 22:01
Habe das einfach direkt im Grafik Programm ausgewählt und auf Vollbild geschaltet. (Corel Draw)
RZA
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2015, 22:52
Würdest du das Surren auf der Rückseite zu 100% nur auf max 20cm Abstand hören?
Wenn ich von Vorne direkt dran bin und es still ist, hört man es bei mor auch.
Oder auch vorne seitlich vom Fernseher auf 40cm Abstand.


Sebastian81 (Beitrag #2) schrieb:
Hi,

habe auch seit kurz vor Weihnachten einen EG9209. Klinke mich daher mal nach ewig langer Abwesenheit hier im Forum wieder ein...
Nun zu deinen Fragen:
- direkt nach dem Einschalten hört man kurz ein sehr hochfrequentes Fiepen. Dies geht aber auch sofort wieder "aus".
- im Betrieb nichts feststellbar. Nur wenn man mit ausgeschaltetem Ton ca. 20 cm mit dem Ohr an die Rückseite geht hört man ein super minimales "Surren". Und das hört man niemals unter normalen Bedingungen...!
- Nach dem Ausschalten hört man eine Weile wieder ganz leises Fiepen auf der Rückseite. Und dies auch nur solange bis das Relais-Klacken zu hören ist. Auf der Rückseite sieht man auch noch (von oben gesehen) links eine rote LED im Gerät leuchten. Diese ist nach dem Relais-Klacken auch wieder aus.
Hierbei handelt es sich wohl um diese "Einbrenn-Schutz"-Automatik. (sorry, habe den genauen Begriff vergessen).

Also 100% still würde ich nicht sagen. Aber 98%. Und die 2% sind echt völlig egal/normal...

Gruß,

Seb.


[Beitrag von RZA am 30. Dez 2015, 22:53 bearbeitet]
Sebastian81
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2016, 13:02
Also es müsste dann aber so still sein, dass man eine Nadel auf den Bollen fallen hört...
Und selbst dann müsste man sich extrem drauf konzentrieren und nahe ran gehen, um da etwas zu hören.
Im Betrieb und vor allem unter normalen Bedingungen ist da absolut nichts auszumachen und mir und meiner (auf Surren etc. sehr empfindlich reagierenden) besseren Hälfte auch noch nie etwas störend aufgefallen!
Mach dich nicht verrückt. 40 cm nah dran, seitlich/hinten und komplett leiser Raum. Das ist schon extrem.

Gruss,

Seb.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55C9 Netzteil summen
oze_: am 25.08.2019  –  Letzte Antwort am 26.08.2019  –  5 Beiträge
LG EG9209 und UM Horizon Recorder
Ironhide2x am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  5 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2015 | EG9609/EG9209/EF9509 Serie bis 77" Curved und Flat
eishölle am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.09.2019  –  11887 Beiträge
LG EG9209 HDR "Probleme" mit Samsung UBD-K8500 UHD Bluray Player
Decano440 am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  6 Beiträge
77C8 surrendes Netzteil
Mazdafan am 31.10.2018  –  Letzte Antwort am 16.09.2019  –  65 Beiträge
55EG9209 vs. 55EG920V | Lichtsensor?
Snoozleberg am 28.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  2 Beiträge
DD5.1 Soundprobleme mit PS4/LGC9/SONOS Beam
Matek84 am 11.09.2019  –  Letzte Antwort am 19.09.2019  –  13 Beiträge
Abmessungen des 65C97LA Netzteils
Sinalco3 am 29.12.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2020  –  2 Beiträge
Fragen zu USB Festplatte und zu Home Favoriten
JuRotti am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 24.11.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitglied*soundOFmusic*
  • Gesamtzahl an Themen1.461.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.790.319

Top Hersteller in LG Widget schließen