LG OLED55B87 Laptop kabellos auf TV übertragen

+A -A
Autor
Beitrag
bk69
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2019, 10:00
Servus,

bin seit einiger Zeit stolzer Besitzer des LG OLED55B87 Tv´s.
Mich würde interessieren, ob ich mein HDMI Kabel endlich ad acta legen kann, wenn ich meinen Laptop auf dem TV ausgeben möchte.
Mein Xiaomi Handy hat z.B. die Funktion "Wireless Display", welche über WLAN tadellos funktioniert.

Gibt es für den TV eine App, bzw. für den Laptop eine Software, um nicht extra Hardware wie z.B. Chromecast etc kaufen zu müssen?

Vielen Dank!
MC_Flash
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jan 2019, 22:51
Geht alles ohne zusätzliche Software.

Unter Windows 10 einfach auf den Button in der Taskleiste neben der Uhr klicken.
Dann auf Projizieren -> Mit drahtloser Anzeige verbinden und im besten Fall wird dann direkt der TV gefunden.

Bei mir klappt es manchmal beim 1. Mal mit der Verbindung. Andere Male muss ich 4-5 Mal den TV auswählen, bis das Bild übertragen wird.
Dann läuft es aber absolut stabil
murat.62
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jan 2019, 15:36
Hallo,

mit der Windows Variante hatte ich auch dauernd Probleme. Benutze jetzt seit einem Jahr die App PlexTV. Funktioniert problemlos und deutlich bessere Handhabung. Einmalig ein Verzeichnis ausmachen, wo z.B. die Filme liegen auf dem Rechner. App auf TV starten und er findet die Filme immer in diesem Verzeichnis. PlexTV muss halt im Hintergrund (auf dem Rechner) laufen.
MC_Flash
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jan 2019, 16:09
Bei mir liegen die Videos auf einem Synology NAS. Ich greife per DLNA direkt vom TV aufs NAS zu, das ist deutlich komfortabler

Ich brauche die Geschichte mit dem Laptop äußerst selten, daher passt das mit der Windows internen Geschichte für mich vom Aufwand her schon.
bk69
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jan 2019, 22:08
Das Projezieren funzt wunderbar, vielen Dank!
MC_Flash
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Jan 2019, 09:02
Gerne
mastermike67
Stammgast
#7 erstellt: 23. Jan 2019, 12:36
Servus,

hab´s jetzt auch mal getestet - wusste gar nicht das das so leicht funktioniert.
Im Prinzip funktioniert es - prima Sache.

Kann es aber sein das das projizieren ordentlich Rechenpower am Laptop benötigt ?
Wenn ich z.B. Private HD-Filme projiziere, kommt das Bild am Laptop und am TV in´s stottern - ohne projizieren stottert nichts am Laptop - ebenso beim projizieren von SD-Material o.ä.


[Beitrag von mastermike67 am 23. Jan 2019, 12:37 bearbeitet]
MC_Flash
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Jan 2019, 13:11
Ich nehme den Tv immer als 2. Bildschirm, dann gibt es keine Probleme.
Bei Spiegelung hatte ich auch schon lags, deshalb laptop Monitor aus oder eben erweitern um 2. Bildschirm
mastermike67
Stammgast
#9 erstellt: 24. Jan 2019, 00:02
prima - Bildschirm nur über TV - und am Laptop aus, funktioniert einwandfrei - keine Ruckler mehr. Thanks.


[Beitrag von mastermike67 am 24. Jan 2019, 12:17 bearbeitet]
MC_Flash
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Jan 2019, 10:41

mastermike67 (Beitrag #9) schrieb:
prima - Bildschirm nur über TV - und am Laptop aus funktioniert einwandfrei - keine Ruckler mehr. Thanks. :)


Seid froh, dass ihr das nun mit Windows 10 macht. Das ist quasi Plug & Play

Ich habe die Thematik vor Jahren mit Windows 7 und 8 hinter mir. Was ich da an Lebenszeit vergeudet habe, um das zum Laufen zu bringen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Apple TV + auf LG 65G7V
kaimelc am 01.11.2019  –  Letzte Antwort am 07.01.2020  –  8 Beiträge
LG OLED TV - Bildfehler
Viulix am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  24 Beiträge
LG LED TV def.
winda am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  3 Beiträge
Lebensdauer LG OLED TV
kev1308 am 26.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  6 Beiträge
LG TV Senderliste exportieren/bearbeiten
Peter_50 am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2017  –  5 Beiträge
LG TV mit Samsung Logo
Henry1969 am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  87 Beiträge
Garantie bei LG OLED TV
Rondolf am 20.06.2019  –  Letzte Antwort am 11.01.2020  –  16 Beiträge
Blitzen bei LG OLED TV
TheoIng! am 06.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2020  –  12 Beiträge
LG OLED E9 - eARC
Oehamdi am 19.10.2019  –  Letzte Antwort am 19.10.2019  –  2 Beiträge
Vergleich LG 55EG910V - LG 55EG9109
rasputin87 am 31.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedUnbekannt352
  • Gesamtzahl an Themen1.461.256
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.756

Top Hersteller in LG Widget schließen