MKV Abspielproblem LG OLED 55C6D

+A -A
Autor
Beitrag
Sako99
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jan 2017, 18:05
Hallo zusammen,

ich kann bestimmte 4k HDR MKV Dateien an meinem LG 55C6D nicht abspielen und suche euren Rat.
Vielleicht könnt ihr mir sagen woran es liegt oder mit welchen Hilfsmitteln ich die Dateien doch noch zum Abspielen bekomme.

Kurz zu meinem Setup:
- Dateien liegen auf der Synology Diskstation
- LG 55 C6D
- Denon 1912 (angeschlossen via HDMI ARC)
- Amazon Fire TV 1. Generation
- Kodi auf Amazon Fire TV kann keine 4k HDR Dateien abspielen.
- C6D kann nicht direkt auf die Diskstation zugreifen -> Also nutze ich DLNA

Nun lassen sich einige MKV HDR Files nicht abspielen. Auch die im LG Store angebotene Plex App kann die Files nicht abspielen.

Meine Ideen, woran es liegen könnte: C6D spielt nichts mit DTS HD oder Dolby True HD ab, obwohl ARC ByPass ausgewählt ist?
Hat jemand eine Idee, wie ich die Dateien zum Laufen bekomme?

Hier mal ein paar Daten zu einer Datei:


Format : Matroska
Format version : Version 4 / Version 2
File size : 59.5 GiB
Duration : 2h 2mn
Overall bit rate mode : Variable
Overall bit rate : 69.7 Mbps
Encoded date : UTC 2016-11-15 23:48:25
Writing application : mkvmerge v9.4.2 ('So High') 64bit
Writing library : libebml v1.3.4 + libmatroska v1.4.5

Video
ID : 1
Format : HEVC
Format/Info : High Efficiency Video Coding
Format profile : Main 10@L6.1@Main
Codec ID : V_MPEGH/ISO/HEVC
Duration : 2h 2mn
Bit rate : 59.6 Mbps
Width : 3 840 pixels
Height : 2 160 pixels
Display aspect ratio : 16:9
Frame rate mode : Constant
Frame rate : 23.976 (24000/1001) fps
Color space : YUV
Chroma subsampling : 4:2:0
Bit depth : 10 bits
Bits/(Pixel*Frame) : 0.300
Stream size : 50.9 GiB (85%)
Writing library : x265 1.9+3-63308f7658c3:[Windows][GCC 5.2.0][64 bit] 10bit
Default : Yes
Forced : No
Color range : Limited
Color primaries : BT.709
Transfer characteristics : BT.709
Matrix coefficients : BT.601

Audio #1
ID : 2
Format : DTS
Format/Info : Digital Theater Systems
Format profile : MA / Core
Mode : 16
Format settings, Endianness : Big
Codec ID : A_DTS
Duration : 2h 2mn
Bit rate mode : Variable / Constant
Bit rate : 5 031 Kbps / 1 509 Kbps
Channel(s) : 8 channels / 6 channels
Channel positions : Front: L C R, Side: L R, Back: L R, LFE / Front: L C R, Side: L R, LFE
Sampling rate : 48.0 KHz
Frame rate : 93.750 fps (512 spf)
Bit depth : 24 bits
Compression mode : Lossless / Lossy
Delay relative to video : 5ms
Stream size : 4.30 GiB (7%)
Title : DTSHD 7.1
Language : German
Default : Yes
Forced : Yes


Vielen Dank schon mal für nützliche Tipps!
pa-freak2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jan 2017, 22:36
Seit wann gibt es einen offiziellen 2h mkv film in 4k ????
Das der lg keine selbst erstellten 4k mkv aus dubiosen netzquellen abspielt ist klar da sich diese nicht an standarts halten.
Da wirst du nicht um die zuspielung mittels htpc mit z.b mediaplayer mp-hc und entsprechende lav decoder herum kommen.

Servus


[Beitrag von pa-freak2 am 08. Jan 2017, 22:49 bearbeitet]
Tornhoof
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jan 2017, 22:50
Wie schon häufiger im Haupt Thread geschrieben, HDMI ARC kann kein HD Formate und der integrierte Player von LG auch nicht.
Sako99
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Jan 2017, 00:44
Hallo und danke für eure Antworten!

HDMI ARC ist nicht das Problem. Andere HD Audio Formate werden (als reine DTS und DD Tonspur) ausgegeben.
Das File wird wiedergegeben, wenn ich es über USB abspiele.
Kann es sein, dass es am DLNA/Plex liegt? Reicht die Lan Geschwindigkeit nicht aus?
Habe eigentlich ein GBit Lan...
Bremer
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2017, 16:20
Ich hatte ein ähnliches Problem mit einer 4K mkv Datei, die der B6 von meinem NAS nicht abspielen wollte. Ich habe den Containerinhalt, der mit h.265/hevc codiert war, mittels Handbrake auf h.264 4K umgewandelt. Das spielt der B6 klaglos als 4K Video ab. Soundformat ist DTS-HD Master.
Sako99
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Jan 2017, 11:38
Vielen Dank Bremer! Das hilft auch schon weiter!

Zusätzlich habe ich noch folgende Information vom LG Support erhalten:

Es liegt hier sehr wahrscheinlich an der Video Bitrate von 59,6 Mbps. Wir mpfehlen maximal eine Bitrate von 50 Mbps, besser noch etwas drunter. Bei Full HD Videos ist hier der maximale Wert 40 Mbps.


Tatsächlich liegen die Mbps der nicht lauffähigen Dateien über 50.

Viele Grüße
januss78
Neuling
#7 erstellt: 08. Apr 2017, 14:15
Hallo,

ich habe auch eine Frage zu dem LG OLED 55C6D TV und MKV Dateien
wenn ich an den TV eine Festplatte ranhänge und MKV Dateien abspiele, werden diese im Denon AVRX1300WBKE2 7.1 Surround AV-Receiver nur im Stereo Ton wiedergegeben, über den Raspberry Pi III wurden die direkt in DTS oder DD5.1 ausgegeben, ich habe den TV via optischem Kabel mit dem Denon verbunden, habe jetzt die ganze Zeit schon im Denon Menü und auch im TV diverse Einstellungen probiert aber keine Besserung bislang....

Hat jemand zufällig einen Rat ?


[Beitrag von januss78 am 08. Apr 2017, 14:28 bearbeitet]
Ray-Blu
Inventar
#8 erstellt: 11. Apr 2017, 02:36
Das scheint leider normal zu sein, dass über das optische Kabel nur 2.0 kommt. Warum nutzt du kein ARC ?
Kabel an die mit ARC gekennzeichnete HDMI Buchse. ARC im AVR und TV (Simplink auch) aktivieren, fertig.
Sako99
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 11. Apr 2017, 08:26
Kann ich nur bestätigen.
Ich nutze den ARC. Hier kommen zwar auch keine HD-Audio Daten an, aber zumindest DTS und DD funktionieren.

Viele Grüße!
Dukieduke
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Apr 2017, 12:16

Ray-Blu (Beitrag #8) schrieb:
Das scheint leider normal zu sein, dass über das optische Kabel nur 2.0 kommt. Warum nutzt du kein ARC ?
Kabel an die mit ARC gekennzeichnete HDMI Buchse. ARC im AVR und TV (Simplink auch) aktivieren, fertig.


Mein 55E6 ist mit meinem Onkyo TX-NR636 per optisches Kabel verbunden.
Bei mir kommt darüber bei USB Abspielung DTS und DD (sogar 6.1) am Receiver an.
oopps24
Neuling
#11 erstellt: 07. Okt 2017, 14:58

Bremer (Beitrag #5) schrieb:
Ich hatte ein ähnliches Problem mit einer 4K mkv Datei, die der B6 von meinem NAS nicht abspielen wollte. Ich habe den Containerinhalt, der mit h.265/hevc codiert war, mittels Handbrake auf h.264 4K umgewandelt. Das spielt der B6 klaglos als 4K Video ab. Soundformat ist DTS-HD Master.



Sag mal pls was ich wie einstellen muss um das so kompatibel mit Handbrake umzuwandeln.
Thanks
echt_holz
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Sep 2018, 12:31

Bremer (Beitrag #5) schrieb:
Ich hatte ein ähnliches Problem mit einer 4K mkv Datei, die der B6 von meinem NAS nicht abspielen wollte. Ich habe den Containerinhalt, der mit h.265/hevc codiert war, mittels Handbrake auf h.264 4K umgewandelt. Das spielt der B6 klaglos als 4K Video ab. Soundformat ist DTS-HD Master.


Ich wäre ebenfalls an deinen Einstellungen interessiert.
Ich habe eine 4K HEVC .mkv Datei mit Dolby Atmos in h.264 umwandeln wollen, leider ist mir dabei jedoch das HDR flöten gegangen (danach nur noch 8bit) und der Atmos Ton ging trotzdem nicht..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG Oled 55C6D vs 55C6V
QBI am 28.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  5 Beiträge
LG OLED 55C6D kein ARC mehr?
paladin74 am 12.03.2018  –  Letzte Antwort am 07.04.2018  –  5 Beiträge
Flickern bei PC - OLED TV Verbindung (LG 55C6D)
bora197 am 06.07.2017  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  13 Beiträge
LG 55C6D - hat jemand Erfahrung ?
NicoHH am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  11 Beiträge
55C6D: Heftig eingebrannt, mit Standby Algorithmus heilbar?
infinity85 am 08.06.2019  –  Letzte Antwort am 13.06.2019  –  10 Beiträge
LG OLED LG OLED65C8LLA oder LG OLED 65E8
ToMicPa68 am 14.02.2019  –  Letzte Antwort am 14.02.2019  –  2 Beiträge
55C6D (2299?) oder 55B6D (2319?)
Ph03n1x am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  10 Beiträge
LG OLED 65G6V MKV-Wiedergabe über DLNA-Server funktioniert nicht
55LA9709_User am 19.06.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  9 Beiträge
55c6d breiter als der 55b6d
bandit_one am 22.12.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  4 Beiträge
LG Oled TV vs Sony Oled
Christian1979de am 11.02.2019  –  Letzte Antwort am 01.03.2019  –  32 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedmasi0910
  • Gesamtzahl an Themen1.443.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.427

Hersteller in diesem Thread Widget schließen