Farbumfang korrekte Einstellung für jede Quelle // 55B6

+A -A
Autor
Beitrag
funworks2k10
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2017, 13:50
Hi zusammen,

Im Netz finde ich leider nichts passendes, daher hier meine Frage :
Welche Einstellungen ist für den Punkt farbumfang richtig?
Standard, erweitert oder breit ?
Z.B bei HDR wählt der TV "breit" standardmäßig aus, ich finde die Farben aber teilweise zu extrem, der Regler für Farbtiefe liegt bei 49.
Ich rede jetzt hier von Horizon Zero Dawn auf der ps4pro , da sieht breit einfach Extrem bunt aus meiner Meinung nach.
Weiß einer was genau "richtig" wäre?

Beste Grüße!
funworks2k10
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Mrz 2017, 17:25
Keiner eine Idee?
Bremer
Inventar
#3 erstellt: 10. Mrz 2017, 10:42
Also eine fachlich verbindliche Auskunft kann ich Dir auch nicht geben.

Ich hatte am B6 und am E6 anfangs standardmäßig den Farbumfang "Normal" eingestellt. Verglichen mit meinem vorherigen TV (Samsung PS64F8590) erschienen mir die Farben aber etwas blass und zwar insbesondere da, wo ich kräftigere farben erwartet hätte. Ich habe dann mal den Farbumfang auf "Breit" gestellt und bin damit momentan sehr zufrieden. Dort wo ich etwas sattere Farben erwarte, z.B. bei einem roten Kleid in der Sonne, sind sie nun da, Bereiche, wo ich eher etwas weniger satte Farben erwarten würde (z.B. Gesichter), wirken dagegen sehr natürlich. Ich habe bei beiden Geräten die Farbsättigung auf 50 und die Farbtemperatur auf Warm 1 in den Modi isfExpert hell/dunkel.

Meine Aussagen gelten aber nur für Film und TV Content, weil ich generell keine Spielekonsolen besitze oder nutze.
Grumbler
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2017, 13:06
Eigentlich Normal für so alles.
Es gab den Hinweis, dass Normal in den neuen Modellen auf Auto umbenannte werden soll.
Manchmal schaltet de ja jetzt schon von alleine um.
Normal ist bei HDTV Zuspielung jedenfalls am nächsten dran am HDTV-Farbraum.

Aber unterm Strich ist nun gerade bei Spielen das gut was gefällt.
seeker23
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Mrz 2017, 13:34
Mir persönlich ist breit auch zu bunt. Letztendlich musst Du die Einstellung wählen, die Dir persönlich am besten gefällt.

Ganz extrem fand ichs bei Overwatch, das ist ja von natur aus schon recht bunt, da krieg ich regelrecht Augenkrebs auf breiter Einstellung.

Edit: Allerdings habe ich auch keine Pro mit HDR


[Beitrag von seeker23 am 17. Mrz 2017, 13:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optimale Einstellungen für Farbumfang und Schwarzwert
sushilange am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 05.02.2017  –  5 Beiträge
"Regenbogen"-Grau oder auch mal "Regenbogen"-Blau 55b6
hitufude am 10.10.2017  –  Letzte Antwort am 10.10.2017  –  3 Beiträge
LG 55B6 geht immer wieder an und aus, endless boot?
zephias am 25.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  5 Beiträge
Ĺg OLED 2017 - PS4 Pro Einstellung für Filme / Schwarzwert
Sven13 am 17.08.2017  –  Letzte Antwort am 03.09.2017  –  6 Beiträge
Lg 55b6 nur noch Tv Betrieb und Guide, kein Menü und keine Smarttv funktion mehr
cz26m am 16.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.03.2019  –  19 Beiträge
AV / Sync Einstellung
pfoerti am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.06.2018  –  4 Beiträge
Einstellung Schwarzwert Niedrig/Hoch
HarryHirsch360 am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  3 Beiträge
OLED 7er-Reihe: Mehrere Einstellungsprofile je Quelle?
garv3 am 20.02.2018  –  Letzte Antwort am 05.03.2018  –  3 Beiträge
LG 65C9 + FireTV-Stick (4k) - Einstellung
Sparky_81 am 03.12.2019  –  Letzte Antwort am 04.12.2019  –  2 Beiträge
65C6V und Ultra HD Blu-Ray Einstellung
Silentium am 21.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.670 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedFlok30
  • Gesamtzahl an Themen1.460.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.773.926

Hersteller in diesem Thread Widget schließen