65 B6D kein 4k 60Hz am Pc möglich

+A -A
Autor
Beitrag
Aw87
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2017, 18:43
Hi habe folgendes Problem eigentlich Probleme und hoffe mir kann hier einer weiterhelfen

Sobald ich am Pc auf 3840x2160 60hz verschwindet das Bild alle paar Sekunden, egal ob rgb 422 420, 8bit 10bit 12bit.
Eigentlich solte der Tv doch problemlos 3840x2160 60hz 422 12bit schaffen. Grafikkarte ist eine 1080gtx ti auros. Als Hdmi Kabel habe ich 2 Monster Black Platinum 27Gbps und eins von Hama, welches die Uhd Hdmi premium Zertifizierung hat. Also verstehe ich echt nicht wo das Problem liegt.

Ok die 2 Kabel von Monster waren Wahrscheinlich ausm Fenster geschmissenes Geld.
Wenn ich die Ps4 pro mit dem RX-V781 und weiter zum Tv über die Kabel von Monster verbinde (Rx-v781 ist im 4k mode 1, welcher 4k 60hz 4:2:2 hdr unterstütz, da nur hdr wahrscheinlich nur 10bit) und in der ps4 4k 60hz hdr aktiviere habe ich ein ähnlich Problem, extremes Bildrauschen und alle paar Sekunden verschwindet das Bild ebenfalls.

Den Pc kann ich überhaupt nicht mit dem Rx-V781 verbindet aufm Tv erscheint dann "Ungültiges Format".

Hat vielleicht hier jemand ein ähnliches System und weiß weiter?
Welches Kabel wäre den empfehlenswert für 4k 60hz 4:2:2 12bit??
Bremer
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2017, 07:45
Wenn ich es richtig erinnere, unterstützt der HDMI 2.0 Standard UHD 60Hz nur bis 4.2.0 und 10 Bit sicher. Mach Dich mal zu den HDMI 2.0 Spezifikationen vertraut.
Aw87
Neuling
#3 erstellt: 20. Apr 2017, 10:16
Hab grad noch mal geschaut... 2160p 60hz 4:2:2 12bit wird noch unterstützt.
Celica231278
Stammgast
#4 erstellt: 24. Apr 2017, 16:48
Hast du den HDMI eingang auf PC geändert.
Und HDMI Ultra HD Deep Colour angemacht?

4k 60hz 4:4:4 8bit müssten funktionieren
4k 60hz 4:2:2 10-12bit auch


[Beitrag von Celica231278 am 24. Apr 2017, 16:50 bearbeitet]
Aw87
Neuling
#5 erstellt: 30. Apr 2017, 10:58
Konnte das Problem nun lösen. Habe die Hdmi Kabel durch Amazon Basics hdmi Kabel ersetzt und den Pc am Hdmi Eingang 1 vom AV-Receiver angeschlossen. So sind 2160p 60hz 4:2:2 12bit kein Problem mehr. Das geht aber nur wenn ich den Pc über den Av-Receiver laufen hab, eine direkte Verbindung PC->TV funktioniert immer noch nicht. Ist aber auch nicht wichtig, da ich bei der direkten Verbindung kein Dolby Atmos hätte.
Dank euch für die Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B6D HDR Game Mode
monty66 am 26.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  159 Beiträge
LG B6D Favoritenliste
cyrrus am 26.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.01.2018  –  3 Beiträge
LG 55EG910V oder LG 55 B6D - Bildqualität
Tom2110 am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  2 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2016 | G6V / E6D / C6D / B6D Einstellungsthread
matrixx202 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  1207 Beiträge
B6D Welle im Display
peterhecht am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  3 Beiträge
LG B6D OLED einige Fragen!
Leon44 am 17.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  6 Beiträge
LG 55 B6D Kalibrieren
Realecke am 18.06.2017  –  Letzte Antwort am 18.06.2017  –  3 Beiträge
Unterschiede B6D und B7D
columbo1979a am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 10.06.2019  –  6 Beiträge
LG B6D 55" + Sonos Playbase
xinilap am 18.05.2017  –  Letzte Antwort am 24.05.2017  –  2 Beiträge
LG OLED 65 B7D als Monitor nutzen
CouteX am 06.12.2017  –  Letzte Antwort am 16.12.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmastaeng1966
  • Gesamtzahl an Themen1.460.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.780.881

Hersteller in diesem Thread Widget schließen