LG C7D: Bei MKV-Streaming von FRITZ!Box 7360 (NAS) kein vor- und zurückspulen?

+A -A
Autor
Beitrag
bluntman3000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2018, 09:09
Hallo,

seit ein paar Tagen besitze ich den LG C7D und ich bin eigentlich zufrieden mit dem Gerät. Oben genanntes "Problem" stört mich aber ziemlich. Mein TV hängt per LAN-Kabel an der Fritzbox, an dieser ist eine USB 3.0 Festplatte angeschlossen. Das Setup wurde problemlos erkannt. Aber wenn ich Videomaterial davon abspiele, kann ich weder vor-, noch zurückspulen. Nicht mit den On-Screen-Buttons und auch nicht per Klick auf die Zeitleiste.

Kann man da irgendwas machen?
bluntman3000
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Jan 2018, 09:30
Gar niemand? Anders gefragt: Gibt es evtl. alternative Apps im LG-Store, die ich fürs Streaming vom Fritz!NAS nutzen könnte? Emby oder sowas, halt nicht die vorinstallierte Lösung?

Ich hatte vorher einen LG LM760S, der war fast 6 Jahre alt und konnte problemlos vor- und zurückspulen von genau dieser NAS-Festplatte
Sebastian55129
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jan 2018, 10:21
Dann war auf dem alten TV vermutlich nicht die neueste Firmware.
Das Problem: In den Spezifikationen dieser Streaming-Geschichte (MKV, etc.) ist ein Spulen nicht vorgesehen. Geht zwar (wie man ja am LM sieht) aber ist halt nicht in den Spezifikationen.
Damals hatte LG halt Programmiert was geht. Dann haben die irgendwann gemerkt; Ups, ist ja gar nicht vorgesehen. Und es dann auch bei den älteren TV entfernt (da gibts hier auch einige Disussionen dazu).

Seitdem kontte man nur noch 30 sek Sprünge machen.

Gruß
Sebastian
Cyrock
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2018, 20:36
Ich kann am meinem B6D mkv Dateien Spulen bis 4x facher Geschwindigkeit und oder 15 sek. Sprünge. Media Server ist DVBViewer Media Service.


[Beitrag von Cyrock am 30. Jan 2018, 20:37 bearbeitet]
bluntman3000
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2018, 11:38
Danke erstmal für die Antworten

Aber selbst die 30-Sekunden-Sprünge kann ich halt nicht ausführen, bzw.: Wie soll das gehen?


Cyrock (Beitrag #4) schrieb:
Media Server ist DVBViewer Media Service.

Klingt gut, dann sollte meiner das ja eigentlich auch können. Möglicherweise dumme Frage: Ist das eine LG-App, die ich einfach auf dem TV installiere, oder muss ich dafür irgendetwas an meinem Setup ändern?
Cyrock
Stammgast
#6 erstellt: 31. Jan 2018, 12:43
Der DVBViewer Media Server (Programm) läuft am Rechner und von da werden die Dateien abgerufen wie beim Fritznas.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG C7D WLAN schlecht/Abbrüche
LaVidaLoca am 09.12.2017  –  Letzte Antwort am 09.12.2017  –  3 Beiträge
LG C7D Schraubenlänge Wandhalterung
TheD3vice am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 17.12.2017  –  9 Beiträge
LG C7D keine Atmos Tonausgabe
phoenixg am 09.07.2018  –  Letzte Antwort am 09.11.2018  –  5 Beiträge
Gebogenes/geknicktes Panel LG C7D
Crypterix am 07.12.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2018  –  15 Beiträge
LG C7D Dolby Vision Problem bei Netflix
risk00 am 08.04.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2018  –  7 Beiträge
Streifen (Panel Schaden?) C7D
LaVidaLoca am 16.12.2017  –  Letzte Antwort am 16.12.2017  –  4 Beiträge
LG 55 C7D Farbveränderungen bei FIFA 19
Christian/R am 02.02.2019  –  Letzte Antwort am 07.02.2019  –  7 Beiträge
LG OLED C7D ARC funktioniert nicht
Bumfalioty am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  9 Beiträge
LG C7D keine Stimmen mehr, nur Hintergrundgeräusche
Tronico82 am 21.09.2019  –  Letzte Antwort am 30.11.2019  –  9 Beiträge
LG C7D krasse Farbdifferenz beim Panel
Punishor am 22.12.2018  –  Letzte Antwort am 22.12.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedPetrich_
  • Gesamtzahl an Themen1.460.703
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.779.371

Top Hersteller in LG Widget schließen