Problem mit ARC nach Update auf Android 8

+A -A
Autor
Beitrag
denkigroove
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Feb 2019, 12:07
Hallo zusammen!

Um das Problem mit dem ARC (habe einen Bravia A1) nach dem Update auf Android 8 zu fokussieren habe ich einen neuen Threat aufgemacht.


[Beitrag von denkigroove am 09. Feb 2019, 12:12 bearbeitet]
denkigroove
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Feb 2019, 12:08
Jetzt hat es mich auch erwischt

Nach dem Update auf 8.0 dachte ich erst alles läuft normal und ohne Probleme.

Seit gestern Abend habe ich jedoch auch das ARC Problem wenn der TV aus dem Standby gestartet wird.

Ich nutze ein AppleTV 4k am HDMI 2 Eingang, mein Sourroundprozessor ist am HDMI3/ACR angeschlossen und bekommt hier ausschließlich die Toninformationen (klappte so bei Android 7.x einwandfrei).

Aber jetzt wird es kurios:

Wenn ich alle Komponenten (TV, AppleTV und Soundprozessor) aus dem Standby starte, zeigt mir der TV an, dass ein Soundsystem erkannt worden ist und stellt auf Audio out "extern" (also nicht TV Lautsprecher) um. Soweit so gut.

Starte ich jetzt Netflix auf dem AppleTV und spiele Titel ab die nicht über eine Dolby 5.1 Tonspur verfügen bleibt der Ton stumm (ist auch z.B. mit der ZDF Mediathek App reproduzierbar). Wird jedoch eine Dolby 5.1 Tonspur abgespielt höre ich Ton...

Zum anderen reicht es oft auch aus, auf der TV Fernbedienung einfach einmal auf die "Volume +" Taste zu drücken um Ton zu erhalten.
denkigroove
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Feb 2019, 12:08
Thema ARC unter Android 8:

Gibt es bei denen die es betrifft etwas neues? Bei mir gibt der ARC nach dem Start aus dem Standby immer noch keinen Ton wieder. Jedoch habe ich eine Einstellung gefunden die meines Erachtens das Problem sein könnte:

Home Taste drücken - Einstellungen - Ton - Ton - Erweiterte Einstellungen - Häufig - Lautstärke des digitalen Audio-Ausgangs

--> Dieser steht auf "Min", wenn ich den auf "Max" stelle gibt der ARC Ton über den AV-Reciever wieder. Aber: Nach dem Ausschalten des TV in Standby ist die Einstellung wieder auf "Min", die Einstellung wird also nicht gespeichert.

Ich stehe momentan mit Sony in Kontakt. Mein Problem wird jetzt - nach dem achten Telefonat - an die nächste Stufe eskaliert... ich bin ja mal gespannt.

Bitte mal um Feedback wie es bei euch ist. Bzw. wäre mal die Toneinstellung derer interessant, bei denen keine ARC Probleme auftreten.
Jakobboon
Stammgast
#4 erstellt: 09. Feb 2019, 17:12
Das gleiche habe ich mit meinem neuen AF9 und der Soundbar zf9, manchmal tonaussezter manchmal gar kein Ton. Neustart des TVs löst das Problem zwar aber sofort beim nächsten einschalten , tritt dass gleiche auf! Jemand ein Rat?
Rossi_46
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2019, 20:36
Ich habe es auch mach dem Update!
Und es nervt..
denkigroove
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Feb 2019, 22:02
Wie sind denn eure Toneinstellungen?
BastiKDS55
Neuling
#7 erstellt: 09. Feb 2019, 22:17
Hallo,

ich habe heute manuell geupdatet
Mein Yamaha Receiver schweigt sich nun auch aus.

Bei mir ist die Lautstärke des Digital Out auf Max. Trotzdem kein Ton.

Sebastian
denkigroove
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Feb 2019, 12:49
Alles sehr komisch!

Wie ist denn euer Setup?

Bei mir sieht es wie folgt aus:

AppleTV 4K an HDMI 2; AV Receiver an HDMI 3/ARC.

Wenn ich den TV aus dem Standby starte (Auswahl: TV Signal): kein Ton über ARC.
Wenn ich den TV aus dem Standby starte (Auswahl: HDMI 2 Eingang): kein Ton über ARC.

Wenn ich auf der Sony Fernbedienung die "Volume +"-Taste drücke kommt Ton über ARC.

Wenn ich den TV mit der grünen Taste auf der Fernbedienung ausschalte (Standby, zeigt mir der AV Receiver komischerweise "mute" an (normalerweise heißt es ohne HDMI Signal "kein Ton").

Wie ist das bei euch?
Jakobboon
Stammgast
#9 erstellt: 10. Feb 2019, 14:04
Ich glaube ein werkreset der Soundbar hat geholfen, probiert es mal aus.
BastiKDS55
Neuling
#10 erstellt: 10. Feb 2019, 20:09
Hm,

bei einem AV-Receiver gibt es kein Werksreset glaub ich.
Ich bekomme es folgendermaßen zum laufen:
- Fernseher einschalten, kein Ton
- Fernseher ausschalten
- Fernseher wieder einschalten, alles läuft wie mit Android 7

Ich denke es liegt daran, dass in der neue Software vom A1 ein Handshake oder so etwas nicht abgewartet wird.
Das weiß nur Sony....

Das ein- und ausgeschalte is ja nu auch nix. Also schau ich erstmal über den TV Lautsprecher.
Ich denke ich schreibe nochmal ne Mail an den Support. Damit sie sich das vllt. auch mal anschauen und ein Update schicken.
Der TV ist schon eine Enttäuschung. Wie schön war es da mit meinem KDS A2000. Kein überladenes Betriebssystem!

Sebastian

Achso:
HDMI3/ ARC Yamaha RX-V667
HDMI2 Sony BlueRay Player
USB-Festplatte
sonst nischt dran


[Beitrag von BastiKDS55 am 10. Feb 2019, 20:10 bearbeitet]
BastiKDS55
Neuling
#11 erstellt: 10. Feb 2019, 20:18
P.S.:
Heute morgen im Standby die Maus aufgenommen.
Ein paar Minuten nachdem die Aufnahme beendet war TV eingeschalten und der Ton ging auf Anhieb aus dem Yamaha.

Liegt also immer an einem Anschalten aus dem Deep-Standby. Sofern es sowas bei der Klitsche gibt.

S
Wolf2000
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Mai 2020, 10:52
Habe das gleiche leider hier und auch keine Lösung außer ein Neustart gefunden... jedes Mal macht dies aber auch keinen Spaß...
Habe eine ähnliche Config wie weiter oben beschrieben mit einem Denon der über arc läuft.
Wenn der tv aus dem Deep sleep kommt dann geht arc komischerweise in Netflix nicht mehr - alles sehr bescheiden...
Von anderen Problemen ganz zu schweigen wie kein earc aus tv apps und das bei so einem ansonsten geilen Gerät...
XHardi
Stammgast
#13 erstellt: 02. Mai 2020, 21:37
Komisch dass ihr solche Probleme mit dem ARC habt. Bei meinem A1 lauft eigentlich alles ohne größere Probleme. Eventuell hilft ja ein Factory Reset.

Nach einem Major Update (also eine komplett neue Betriebssystemversion) würde ich generell einen Factory Reset empfehlen. Das beseitigt schon mal einige Probleme.


Wenn ich den TV mit der grünen Taste auf der Fernbedienung ausschalte (Standby, zeigt mir der AV Receiver komischerweise "mute" an (normalerweise heißt es ohne HDMI Signal "kein Ton").


Das ist bei mir genauso. Für eine Sekunde steht da Mute und dann wird der ACR ausgeschaltet.

Gruß XHardi


[Beitrag von XHardi am 02. Mai 2020, 21:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony AF9 spinnt nach Android 9 Update.
TheMisfit1977 am 02.03.2020  –  Letzte Antwort am 02.03.2020  –  5 Beiträge
Android 9
Razor187 am 26.09.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  6 Beiträge
ARC und träger Lautstärkeregler
Lackprofi am 08.02.2018  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  4 Beiträge
Sony KD-55 AF9 nach Update tot
XS5 am 03.12.2018  –  Letzte Antwort am 17.12.2018  –  9 Beiträge
Tutorial Android TV schneller machen
XHardi am 02.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  11 Beiträge
Sony AF9 kein Sound über ARC
MrBlingBling am 24.04.2019  –  Letzte Antwort am 08.05.2019  –  4 Beiträge
Massive Probleme nach Update auf V6.7140 beim Sony A1
tortiaz85 am 31.01.2021  –  Letzte Antwort am 02.02.2021  –  8 Beiträge
A90J Software Update 15.10.2021 !
markusdaun am 15.10.2021  –  Letzte Antwort am 16.10.2021  –  4 Beiträge
Google TV Update
Funkmaster# am 14.01.2021  –  Letzte Antwort am 18.01.2021  –  6 Beiträge
Kein Ton (ARC funktioniert nicht) - Anschlussprobleme
Chris280366 am 27.01.2018  –  Letzte Antwort am 28.01.2018  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.716 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedHaukino_
  • Gesamtzahl an Themen1.513.631
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.793.564

Hersteller in diesem Thread Widget schließen