Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spikes oder so für meine Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
sidvicious123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2005, 09:14
Hallo, ich möchte meine MB-Quart Boxen (sicher so um die 15 bis 20 KG schwer) wegen des Sounds nicht direkt auf unser Parkett stellen. Was würdet ihr mir raten? Spikes?

Danke für eure Tipps von einem HiFi-Outsider!
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2005, 09:58
Hallo,

da gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Spikes --> Sind ziemlich wackelig aufzustellen.
Ich wollte auch erst welche unter meine Hörner (90kg) bauen, habe es dann aber sein lassen, weil ich die Hölrner gar nicht ohne Kran mit Spikes aufstellen kann.
Ich habe auch noch zwei ELAC 207. Die wiegen ca. 15-20kg. Hier war es wackelig ohne Ende.

2. Absorber aus Gummi oder ähnliches.
Sind wesentlich besser für schwere Lautsprecher geeignet.
Es gibt da die Bolide-Shockabsorber (50€ 4 Stk.) Die habe ich jetzt unter meinen Hörnern.

3. Nichts druntermachen

Es sollen ja die Schwingungen zwischen Lautsprecher und Fußboden im Bassbereich unterbunden werden.
Probier erstmal Billig-Spikes aus, bevor Du was teureres nimmst. Du siehst dann ja, ob es was bringt oder nicht.

Gruß
jerrrry
Stammgast
#3 erstellt: 18. Aug 2005, 16:59
Du musst auf jeden Fall beides ausprobieren: Spikes und Pucks!
Bei mir( Infinity Kappa 90 auf Laminat)waren die Lautsprecher mit Pucks zu dröhnig und mit Spikes perfekt...


...Kommt auf den Raum an...




achja: mit Spikes wackelt bei mir gar nix! Und da achte ich sehr drauf, da ich einen 1,5 Jahre alten Sohn habe und nicht möchte dass ihm die ca. 40 kg schwere Box auf den Kopf fällt...


[Beitrag von jerrrry am 18. Aug 2005, 17:02 bearbeitet]
mbquartforever
Stammgast
#4 erstellt: 19. Aug 2005, 04:51
hi sidvicious123,
da mir meine quarts und das parkett zu schade sind, sie anzubohren, habe ich sie auf pucks gestellt.
siehst du hier:
http://www.hifi-foru...ad=9191&postID=92#92

egals welcher untergrund(teppich, laminat)- haben immer gute dienste geleistet.

grüße,
björne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spikes/Absorber für Infinity RSII auf Parkett?
GeoBremen am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  9 Beiträge
Spikes
Kernspalter am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  2 Beiträge
Suche Spikes
m|chael am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  2 Beiträge
Entkopplungsmethoden (Spikes etc) - paar fragen.
Mais am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  5 Beiträge
Suche Gewindestäbe für Spikes
hardcore5 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  2 Beiträge
Spikes für Heco Celan
bappi am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Audiolab 8000M
obamer am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher für av receiver
Schnorbi am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  34 Beiträge
Lautsprecher für Stereoanlage
Samira am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher für Partyraum?
Ussel_Fussel am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedegalhoch3
  • Gesamtzahl an Themen1.345.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.119