Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


günstige PA für ab und zu!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Mopelkiller
Stammgast
#1 erstellt: 24. Aug 2005, 19:31
Also ich überlege ob ich mir für Partys ne einfache PA kombi zulegen soll!
Also es wird keine großraumdisse oder scheunenfete etc...
Von daher bin ich eher Anspruchslos!
Da die letzte Feier einem Receiver evt.das Leben gekostet hat suche ich nun etwas standhafteres. Bin auf der suche nach satten Bässen und eine Akzeptable Lautstärke.
Kann man nen PA Verstärker an nem Receiver anschließen oder lohnt dat net?
Bin auch schon bei Ebay am stöbern gewesen!
Ist das aber absoluter schrott?
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/9...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
MfG
Mopelkiller
A-Abraxas
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2005, 19:34
Hallo,
wenn sich der Verstärker verabschiedet, wird es wohl wesentlich an den verwendeten LS liegen !
Schau´ mal nach dem "Viech" - die können mit (fast) jedem normalen Verstärker Party machen, ohne den über Gebühr zu strapazieren.
http://www.hifi-foru...1913&back=&sort=&z=1
Viele Grüße


[Beitrag von A-Abraxas am 24. Aug 2005, 19:37 bearbeitet]
Mopelkiller
Stammgast
#3 erstellt: 24. Aug 2005, 19:44
Das klingt echt nicht schlecht.
Aber immer Marke eigenbau!?!?!
Hast du so ein Ding schon mal gebaut?
Wieviel wird es inklusive Allem etwa kosten?
Hört sich echt beeindruckend an!Hab zwar keine zwei linken Hände aber....

MfG
Mopelkiller
vogeldrums
Stammgast
#4 erstellt: 25. Aug 2005, 21:01
Also ich stand mal vor dem selben Problem und habe es wie folgt gelöst:
- Magnum 15/3 Lautspecher gebraucht (Electro Voice und Beyma Bestückung)
- Crown Endstufe auch gebraucht
- billiges Mischpult für 100€; gebraucht gibts die viel viel billiger

Alles zusammen so ca. 500 € gekostet und hat nen Sound womit man locker ne "kleine Disco" mit veranstalten kann. Und ich meine Sound und kein lautes Gekrechtse. Ich kann für den Anfang also eher gebrauchtes Zeugs empfehlen. Was auch geht wäre ein paar aktive Lautsprecher und ein kleines Mischpult; bei www.musicstore-koeln.de einfach mal nachschauen. Die Sachen klingen auf JEDEN Fall besser als die billig Klamotten bei Ebay und wenn mal was kaputt geht lassen sich die Sachen auch problemlos reparieren und man bekommt auch Ersatzteile.
Gruß
Frank
Edison
Stammgast
#5 erstellt: 25. Aug 2005, 21:13
Hallo,
last bitte die Finger von diesen Sch... bei 123. Das Geld könntet ihr gleich zum Fenster rauswerfen. Scliesse mich Frank an, lieber was gutes gebrauchtes.Alternativ Behringer Mixer und Endstufen. Preislich ok, für semiprof.Anwendungen auch. Behringer gibt übrigens 5 Jahre Garantie. Verwende selber Teile von der Firma und wirklich noch nie Probs. gehabt.
Mopelkiller
Stammgast
#6 erstellt: 27. Sep 2005, 08:38
Muss diesen Fred wieder zum Leben erwecken.
Habe nun die Viecher und bin sehr glücklich.
Trotzdem folgendes Problem:
Wir haben zwei Quadral Hurricane MK2 mit 4Ohm und 170 Watt belastbarkeit. Diese will ich richtig antreiben können. Stehen momentan nutzlos herum im Verein. Soll Partyfest werden.(Nicht die LS sondern der Verstärker)
Habe mir mal so folgendes Überlegt:
Kleines Case basteln mit:
- Endstufe die Ausreicht (Hifi Endstufe mit 100-200W?)
- Kleiner 3-5 Kanal mixer mit EQ
- CD Player

Will Gebraucht im Rahmen von !!!max.!!! 200€ bleiben!
MfG
Martijn
Mopelkiller
Stammgast
#7 erstellt: 27. Sep 2005, 19:19
Will mir keiner helfen?
z.B. den hier:
"Endstufe TA-550 von Thomann.

2 x 200W sin. an 8Ohm

2 x 275W sin. an 4Ohm

Technisch und optisch in guten Zustand.

Bei Fragen einfach ein E-Mail, oder bei mir vorbeikommen( KÖLN). "
Mopelkiller
Stammgast
#8 erstellt: 27. Sep 2005, 19:24
Oder hat jemand schonmal erfahrungen hiermit gemacht?
http://www.musicstor...tail/musicstore.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige PA-Anlage für Partys
schmachtin am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  2 Beiträge
Günstige Anlage für "Gartenlaube"
ralfus25 am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  3 Beiträge
günstige Minianlage
alnes am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  3 Beiträge
Günstige Standlautsprecher
-Felix am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  10 Beiträge
günstige Anlage für jugendlichen
BitTom am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  12 Beiträge
Günstige LS fürs Büro gesucht!
laby am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  5 Beiträge
Suche gute + günstige PC Anlage!
bud67 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  6 Beiträge
PA Endstufe für zu Hause
da.noob am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  3 Beiträge
Suche günstige Anlage für Freundin
Lawsons am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  8 Beiträge
Günstige Aktivmonitore für den Schreibtisch
duffy_ am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 18.07.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.535