Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstige Lautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2004, 23:24
Hi
Ich habe hier einen SABA PA 2060 Verstärker und brauche dafür 2 Lautsprecher. Sie sollten von der Basswiedergabe recht gut sein, da ich viel House und Techno höre. Natürlich sollten sie auch einen relativ guten Klang bieten und auch noch für einen neuen Verstärker, welchen ich mir wohl oder übel irgendwann mal zulegen werde, taugen. Preislich hab ich absolut keine Ahnung, was gescheite Lautsprecher kosten, also vielleicht könnt ihr mir ja mal was Vorschlagen. Sollten nicht allzu teuer sein und es müssen jetzt auch nicht so die Profi Lautsprecher sein, da ich zur Zeit mit 10 Jahre alten Grundig Kompaktanlagen und 30 Jahre alten kleinen Magnat Lautsprechern höhre.

MfG Jan
Mr.Stereo
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2004, 04:14
Du bekommst was vernünftiges ab ca 200 Euro/Paar.
Schau mal bei Wharfedale, Monitor Audio, Dali, JBL, Nubert, usw. rein.
Ansonsten solltest du doch etwas genauer deine Preisvorstellung und Hörbedingungen devinieren.
Zu einem guten Händler gehen, und dir was anhören, wäre auch ne Idee.
donperignon1993
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2004, 09:28
schau doch mal im forum unter bieten
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Dez 2004, 17:17
Hi
Schonmal danke für eure Antworten. Also so 200-300 € wären OK. Gibt es da irgendwie so einen "Forums-Tipp"?
sHadOW-BbD
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Dez 2004, 17:24
Ich weiß net, wie die andern stehn, also beim testhören haben mir die Wharfedale 8.1 (50€/Stk. [Im Internet]) sau gut gefallen in der Preisklasse...
Sind Regallautsprecher, und ziemlich ansprechend in kleinen Räumen...

Aber die andern wissen alle viel mehr und genauer bescheid...
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Dez 2004, 17:38
Hallo, ich würde meine Suche in der Klasse bis 300EUR in jedem Fall auf Kompaktboxen konzentrieren, weil dort das Budget am effektivsten auf ein möglichst hochwertiges Gesamtkonzept gebündelt werden kann!

Entscheidend ist, daß Du die Lautsprecher HÖRST, vorzugsweise mit Deiner Musik und wenn machbar an Deiner Elektronik...also ggfs. mit zum Fachhändler schleppen bzw. die Boxen leihweise mit nach Hause nehmen! Nur Dein Ohr entscheidet...kein Testbericht und kein geduldiges Datenblatt!!

Interessant für Deinen Bedürfnisse könnten die kleinen Wharfedales sein, dabei würde ich aber auch die 8.1/8.2 gegen die 9.1 hören!

http://www.wharfedale.de/diamond9/html/diamond_9_1.html

http://shop3.webmail...logs/682982&2D741039

Auch die Dali Blue 2002 würde ich mal an den SABA hängen!

http://shop3.webmail...682982&2D2526892&2D1

Sicher auch ein sehr guter Kompaktlautsprecher ist die Monitor Audio B1 und B2!

http://www.monitoraudio.de/products/bronze/index.htm

Falls Du Händleradressen benötigst...wenn Du hier fragst bekommst Du bestimmt Antwort!

Grüsse vom Bottroper
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Dez 2004, 22:24
Hammer. Danke für die Antworten. Das ist ne Marke die ich gar nicht kannte, und sowas gibt es nur in Foren. Das einzige Problem, habe ich nur wegen des Pegels. Ich denke nicht, dass diese Lautsprecher mich befriedigen würden. Vom Klang her sind die bestimmt Spitze aber ich weiß nicht so recht. Der Preis erscheint mir aber für die wahrscheinlich Gebotene Qualität als Gerechtfertigt.
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Dez 2004, 22:35
Hab nochmal n bisschen bei Ebay rumgestöbert. Also was haltet Ihr von sowas? Bestimmt nicht viel, aber ich möchts nur mal so wissen.

http://cgi.ebay.de/w...item=3860437440&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3859253354&rd=1

Was haltet Ihr von der Canton LE Serie? Taugt das was? Oder ist Canton überteuert?
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Dez 2004, 10:39
Hallo...bezüglich Deiner beiden Ebay-Links:

Bei der Quadral schmückt sich ein imho minderwertiges Produkt mit einem klangvollen Namen, bezüglich der Canton kann ich nur raten, diese Boxen einmal per SUCHE hier im Forum einzugeben, dort wirst Du ausreichend Meinungen finden! Ich persönlich halte die LE107 für ein mittelmäßiges Konsumprodukt, welches aus diesem Grunde auch ausschließlich über die Media-Geiz-ist-geil-Pro-Märkte vertrieben wird!

Mein (und sicher nicht nur mein) Tip: Laß Dich niemals durch große Gehäuse, viele Einzelchassis und tolle Werbung mit Namen beeindrucken...HÖREN ist angesagt!

Zu Deinen Einwänden sie gesagt: Bereits mit ca. 1 Watt erreichst Du Zimmerlautstärke! Und auch höhere Pegel verkraften alle diese Lautsprecher problemlos! Lies mal den folgenden Link:

http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=7155

Grüsse vom Bottroper
Torsten_Adam
Inventar
#10 erstellt: 14. Dez 2004, 10:53
Moin
Du lässt dich einbisschen zusehr von den größen der LS beeindrucken. Davon sollest du dich trennen.

Eigentlich ist schon alles gesagt, also ab zum Händler und nimm deinen SABA mit. Höre dir an dem Gerät die entsprechenden LS an!!! Einige MArken wurden da ja schon genannt und dem kann ich nichts mehr hinzufügen.

ALSO ANHÖREN MIT DEINEM SABA!!
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Dez 2004, 18:16
Hi
Nach Weihnachten werde ich meinen Kauf in Angriff nehmen. Naja ein bisschen lass ich mich schon durch die Größe blenden aber nicht so viel. Bin eignetlich kein Anfänger mehr auf dem Gebiet Hifi, zumindest nicht im Bereich Car Hifi.

Sagt mal. Sehen die 8.1 in echt Hochwertig aus, oder wie auf den Bildern doch nicth ganz so Hochwertig. Sind die 9.1 die Nachfolger der 8.1 oder was ist daran anders?
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Dez 2004, 18:42
Hi nochmal
Ich bin ejtzt gerade sau im Tick und werde wahrscheinlich die 8.2 in dem o.g. shop bestellen. Warum gehen die eigneltihc bei ebay so teuer weg, wo die da doch nur 49€ pro stück kosten. Hören sich die 9er viel besser an? Oder kann man auch die 8.2 kaufen. Denke, dass die 8.2er besser für mich sind, da ich bei house doch etwas tiefgang benötige.

mfg jan
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Dez 2004, 18:44
http://shop3.webmail...logs/682982&2D741039

hä? kann man da nur als händler bestellen?
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Dez 2004, 18:52
Nein...Du bist aber über einen Link auf die Seite gelangt, versuche es mal hiermit:

http://www.lostinhifi.de/

Und dann bestell Dir in Gottes Namen endlich die 8.2er bevor die ausverkauft ist...zu diesem Knüllerpreis kannst Du gar nichts verkehrt machen!!!

Grüsse vom Bottroper
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Dez 2004, 21:24
Hi
Wenn mir jetzt noch jemand sagt, ob die kleinen Speaker überhaupt reichen meinen ca. 25qm großen Raum zu beschallen, bestelle ich sie mir. Zudem würde mich noch interessieren, ob und wie ich an einen 2-Kanal Verstärker einen Subwoofer anschließen kann, oder sollte ich mir diesbezüglich einen neuen kaufen?
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 15. Dez 2004, 21:43
Hallo...ich würde mir, auch wenn die kleinen 8.1er schon richtig Dampf machen können, die 8.2er leisten, denn die haben es einfach etwas leichter wegen der reinen Membranfläche für einen volleren Klang zu sorgen...auch im Bassbereich!

Und wenn Du noch länger fragst und wartest sind bestimmt bald alle ausverkauft...ich habe mir nämlich auch schon 3 Paar jeder Type gesichert...

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 15. Dez 2004, 21:43 bearbeitet]
A2driver
Stammgast
#17 erstellt: 15. Dez 2004, 22:03
Zufällig kenne ich die Quardral gab es mal vor langer Zeite für 800 Mark/Paar im Pro Markt und sind richtig sch......lecht.
Also Canton oder wharfedale
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Dez 2004, 22:24
Hi
Hab eben die 8.2er bestellt. Dann möchte ich mich erstmal bei euch für die Beratung bedanken und ich werde dann berichten, wenn die da sind.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 15. Dez 2004, 22:26
Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung...ich bin sicher, Du wirst Deine Freund daran haben! Wir warten dann auf Dein Erfahrungs-Posting!

Grüsse vom Bottroper
Miller
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 17. Dez 2004, 09:16
eine frage:
ich wollte mir die 9.2er holen, sind die 8.2er deutlich schlechter als die 9.2er?
und kann vielleicht jemand ein bild der 8.2er mit abdeckung posten?

vielen dank!


gruß
Miller
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 17. Dez 2004, 09:23
und sind die magnetisch abgeschirmt?
Miller
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 18. Dez 2004, 11:39

Miller schrieb:
und sind die magnetisch abgeschirmt?


kann mir das jemand sagen?
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 18. Dez 2004, 18:39
Ne Abdeckung gibts für die Wharfedale nicht oder?
enhuber
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 18. Dez 2004, 18:56
Hallo,
eigentlich gibt es bei den Wharfedale schon eine Abdeckung
(billige Stoffabdeckung; sehen ohne eh viel besser aus).

Bzgl Abschirmung: ich glaube, dass ich mal irgendwo gelesen habe, dass die ganze Diamond Reihe geschirmt ist.
Aber ohne Gewähr!

Gruß Thomas
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 20. Dez 2004, 22:02
Hi
Was habt ihr so für Erfahrungen mit der Lieferzeit von LostInHifi? Kanns nämlich nicth mehr abwarten.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 20. Dez 2004, 23:21
Also...wenn die Sachen vorrätig waren war alles innerhalb einer Woche bei mir...aber z.Zt. ist mit dem Vorweihnachtsgeschäft sicher auch bei Lost-in-Hifi mehr als sonst zu erledigen!

Also: Ruhig bleiben...Lächeln und Sicherheit ausstrahlen, Deine Waschmaschine kommt früh genug

Grüsse vom Bottroper
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 22. Dez 2004, 16:47
Halihalo Mädels

Also die Wharfedals sind gerade angekommen.
Also erstmal den Karton angesehen. Dieser sah ein wenig lediert aus, und ich habe nur gehofft, dass nicht irgendwas an die Speaker gekommen ist. Nun ja nach dem öffnen habe ich gesehen, dass Ahorn wohl etwas übertrieben ist und sie eher wie ein Mix aus Buche und Kirsche von der Optik sind. Das Lustige ist aber, dass sie perfekt zum Parkettboden passen. OK ich sag mal so, mein erstes (ist es schon High End) Produkt in dieser Preisklasse. Die Box sieht mit Abdeckung aus als wäre sie 30 Jahre alt. Nun ja nachdem ich dann noch ein paar Threads gelesen hatte von wegen British Sound und Taunus Sound, welches in meinen Ohren besser klingt, war ich dann umso mehr überrauscht, wie "modern" diese Lautsprecher spielen. Ich habe alle Einstellungen zur Zeit auf Mitte. Also noch nichts am Equalizer am Computer eingestellt, ebenso wie am Verstärker. Sie laufen gerade die ersten 20min als Hintergrundmusik. Zimmerlautstärke halt. Das Klang ist echt mal Hammer Geil dafür, dass ich noch kein Equalizing betrieben habe. Ich lasse sie jetzt erstmal ein bisschen, ich denke noch ca. ne stunde einspielen und dann wird mal etwas lauter gemacht. Ich bin wirklich superhappy. Danke an Euch, dass ihr mir so Prima Forumslautsprecher empfohlen habt, die ich vorher nicht kannte.
Werde dann heute abend nochmal etwas weiter berichten.

Mfg Jan
Leolow
Stammgast
#28 erstellt: 22. Dez 2004, 19:01
Hi !

Bin nun am überlegen mir für mein Zimmer die 8.1 8.2 oder 8.3 zu holen

Habe 14 m² allerdings noch 2 weiter zimmer die aber nicht zu beschallen sind ( siehe mein Thread " Heimaudio in meine Zimmer" ) ! Weiß nun nicht was der große Unterschied zwischen den 8.1 und 8.2 ist...

Gruss Leo
NgihtDriver
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 22. Dez 2004, 20:56
Die 8.2er haben n 16,5cm Lautsprecher und die 8.1er nen 13er. Würde wenn überhaupt die 8.2 nehmen. Habe die Wharfedales jetzt schon den ganzen Tag über gehört und muss sagen, dass man für das Geld wirklich einiges Geboten bekommen. Leider ist der Bass nicht ganz so Pegelfest, wie ich es mir erhofft habe. Naja irgendwann gibts sowieso mal nen neuen Verstärker und dann kommt da noch n subwoofer dazu. Irgendwann sind die Wahrfedales sowieso nur noch die Rear Speaker.

Also die 8.2er sind auf jeden Fall für den Preis derzeit bei lostinhifi wirkich empfehlenswert.
Leolow
Stammgast
#30 erstellt: 23. Dez 2004, 00:55
Was fuern Receiver bräuchte ich um ein Sub anzuschließen ? Der Bass ist mir eigentlich auch relativ wichtig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Lautsprecher und Verstärker
shay am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
Günstige(r) Lautsprecher gesucht
voodoo44 am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  14 Beiträge
Lautsprecher
jjooeerrgg am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  12 Beiträge
neuer Verstärker und Lautsprecher
-Psycho- am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  6 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher gesucht
gurke08 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  7 Beiträge
Lautsprecher kauf aber welche und sollten nicht Teuer sein ?
west303 am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  49 Beiträge
Suche guten Verstärker und Lautsprecher
Jan_Solo am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  5 Beiträge
Brauche ich einen neuen verstärker?
chefkoch88 am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  6 Beiträge
kaufemphelung subwoofer und lautsprecher
oliver13579 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker für SF9-Lautsprecher?
VoodooFan am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Profile

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedred_horse_man
  • Gesamtzahl an Themen1.345.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.559