Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 Lautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Cylev
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Aug 2004, 18:48
Hallo,

ich will mir neue Boxen zulegen. Die sollen auf meinem Schreibtisch neben meinem Bildschirm (TFT: müssen nicht abgeschirmt sein) stehen. Deshalb sollten sie nicht so groß sein (max 35cm breit und 45cm hoch). Dazu sollte dann noch ein Subwoover, aber der wohl erst später. Da ich auch die option haben möchte die Tops ohne ihn zu betreiben sollten sie schon relativ tief runter kommen. Ich höre Metall, Punk, Punk Rock, ... . Aber gerne recht Basslastig. Ich würde damit gerne auch Partylautstärke (mit Subwoover) erreichen können in Räumen mit ca 25m2. Als Verstärker habe ich einen alten Kennwood mit 2*70 Watt Musikleistung (ca. RMS), will mir aber sowieso mittelfristig einen neuen zulegen, da Partylautstärke mit 70 Watt schwierig wird. Zuletzt der Preis: Was nötig ist, als möglichst gute Preis/Leistungsverhältnis. Nicht mehr als 600€ für die beiden Tops.
Hat da irgendwer eine Idee?

Danke für eure Hilfe.

Mfg
Levin
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Aug 2004, 18:54
Hi,


ich will mir neue Boxen zulegen. Die sollen auf
meinem Schreibtisch neben meinem Bildschirm ...
...Partylautstärke (mit Subwoover) erreichen können in Räumen mit ca 25m2.


Also zuerst denke ich mal dass es ziemlich ungünstig ist zwei Regalboxen ca. 60cm entfernt (Der Monitor dazwischen gell) aufzustellen um damit 25m² vernünftig zu beschallen.


2*70 Watt Musikleistung (ca. RMS)

Wat denn nu? Musikleistung oder RMS (SINUS)?

Also erzähl doch nochmal genauer wie Du die Aufstellung planst, denn wenn Du die Boxen neben Deinem Bildschirm aufstellst wird es gerade mal klargehen dass Du dich am Schreibtisch davon befeuern lässt, aber im ganzen Raum wird es grottenschlecht klingen.

Aber auf (ich tippe mal) 60cm Entfernung sind solche Regalboxen denke ich ein wenig überdimensioniert.

Gruss Thomas
Cylev
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Aug 2004, 19:14
Ich dachte daran die dann bei bedarf umzustellen. Wenn du aber meinst das mit boxen neben dem Bildschrim nix anzufangen ist. Muss ich vielleicht nochmal umdenken. Ich sitze halt viel am Computer und würde die Musik dann gerne von vorne haben. Wenn ich sie anders auftelle käme sie zwangsläufig von der Seite. Am Computer würde ich sie dann natürlich nicht so weit aufdrehen.

Ich habe nochmal nachgedacht und bemerkt das ich was verwegselt habe. Es sind 70 Watt Sinusleistung und das entspricht dann ungefähr RMS, oder irgendwie so war das. Ich habe das Handbuch leider verlohren.


[Beitrag von Cylev am 09. Aug 2004, 19:14 bearbeitet]
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Aug 2004, 19:39
Hallo nochmal,

Wenn Du immer am Schreibtisch sitzt ist es ja nicht verkehrt zwei Boxen neben den Monitor zu stellen. Aber dann solltest Du auch nicht zu große nehmen.

Sinus = RMS, völlig richtig.
Mit 70w Sinus lässt sich doch schon einiges bewegen.

Vielleicht solltest Du Dir diese Boxen mal ansehen - ein älteres Modell aber wohlgemerkt recht gut.

http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT

Gruss Thomas
Cylev
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Aug 2004, 19:59
Wenn die Box aus den 80er Jahren ist (Stereoplay 6/81), ist dann nicht Sicke und so schon hinüber, bzw bald hinüber? Ich dachte so Boxen halten so 10-15 Jahre.
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Aug 2004, 20:12
Hi nochmal,

die Chassis von den genannten Boxen haben Gummisicken.
Die halten ein bischen länger

Gruss Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für Punk/Rock/Metall gesucht
mysterox am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  72 Beiträge
subwoover + verstärker gesucht
-svebon- am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  21 Beiträge
Neue Lautsprecher, gerne auch älter
eddy08 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  8 Beiträge
Suche Standboxen max. 850mm hoch
VIP456 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher kauf aber welche und sollten nicht Teuer sein ?
west303 am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  49 Beiträge
PC 2.1 Lautsprecher gesucht
Paddy0007 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  9 Beiträge
Suche neue Lautsprecher/Boxen 400?~
stefanm3 am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  6 Beiträge
2.1 System + Soundkarte gesucht
johannes944 am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  6 Beiträge
Suche Kompakt LS zur Wandmontage, nicht zu hoch, nicht zu tief. HILFE!
HannesV am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  5 Beiträge
2.1 Lautsprecher für schmalen Schreibtisch!
Matrickz1 am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.649