Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit aktiven Boxen??

+A -A
Autor
Beitrag
exxtreme1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Aug 2005, 19:37
Hi,

folgendes Problem:

Ich habe aktive 2 Behringer Truth B2031A Stereo LS.
Diese würde ich gerne an meinen DVD-Player anschliessen (XORO HSD 415).
Das funktioniert zwar prinzipiell auch, nur leider ist die Lautstärke bereits auf der kleinsten Stufe des DVD-Players sehr hoch.

Die Boxen selber haben keine Lautstärkeregelung.
Man kann das Eingangssignal um bis zu -6db reduzieren, das reicht jedoch bei weitem nicht.

Was gibt es sonst für Möglichkeiten die Lautstärke zu regulieren?

Die LS haben einen Klinkenausgang (6,3mm) sowie einen XLR-Ausgang.
Bisher habe ich sie über einen Klinke -> Cinch Adapter an den DVD Player angeschlossen.

Einen Verstärker dazwischen schalten?
Da stellt sich dann die Frage welcher?
Besonders viel Leistung muss er ja nicht bringen, da die Behringer ja eh integrierte Verstärker haben.


Ausserdem überlege ich, noch einen Subwoofer (insbesondere für Filme) mit ins System einzubinden.
Da stellt sich dann wieder die Frage aktiv oder passiv?
Und natürlich welcher?

Ich danke schonmal!


[Beitrag von exxtreme1 am 24. Aug 2005, 19:39 bearbeitet]
exxtreme1
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Aug 2005, 17:39
Generelle Frage:

Kann ich an einen Verstärker problemlos die aktiven Boxen anschliessen?
Erkennt er dass die bereits einen integr. Verstärker haben, oder brauch ich da einen speziellen??
exxtreme1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Aug 2005, 19:58
sry for push, aber kann mir die letzte frage niemand beantworten?

wäre echt nicht schlecht... :-)
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Aug 2005, 20:02
Nein, man keinen Vollverstärker sinnvoll an deine Boxen anschließen. Nimm einen Vorverstärker auch Vorstufe genannt (gibts meist billig bei Ebay), damit klappts.
exxtreme1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Aug 2005, 20:29
Danke für die Antwort!

Da hätte ich gleich noch ein paar (Anfänger-) Fragen zu.


1. Wie schliesst man den DVD-Player am besten an den Vorverstärker an?
Einfach via kurzem Stereo Cinch Kabel, oder gibt es da bessere, von der Qualität höherwertige Möglichkeiten?

2. Wenn möglich, würde ich auch gerne meinen PC an den Vorverstärker mit anschliessen (als zweite Quelle).
Könnte man da auch den optischen Ausgang verwenden?

3. Gibt es spezielle Vorverstärker bzw. Marken, die ihr empfehlen könnt?
Bin auch für Gebrauchtes offen...
Mais
Stammgast
#6 erstellt: 27. Aug 2005, 20:32
Klar gehts mit Stereo-Cinch kabel,aber ich denke mal - vorrausgesetzt der verstärker machts mit- wird die Optische Lösung eleganter und vom klang her besser sein. Also entweder kurzes Optisches Kabel oder halt koaxial..

und zu PC und Verstärker..wenn der PC weit vom Verstärker weg steht würd ich dann schonwieder von optischem kabel abraten da die nich für lange strecken ausgelegt sind-eigentlich.
ich hab meinen PC mit klinke und y-adapter am verstärker..nicht die eleganteste lösung aber es läuft.


[Beitrag von Mais am 27. Aug 2005, 20:34 bearbeitet]
exxtreme1
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Aug 2005, 20:35
thx

kann man an den vorverstärker denn eigentlich auch noch nen aktiven sub hängen?
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Aug 2005, 21:58
1. normalerweise mit Cinch, optisch/koax geht natürlich auch - ausprobieren, denn es kommt darauf an, wer die besseren Wandler drin hat, der DVD oder der Vorverstärker.

2. Natürlich kannst du auch den anschliessen, für die Art des Anschlusses gilt das gleiche wie bei 1.

Im allgemeinen werden bei aktiven Subs die Signale zu den LS durchgeroutet, d.h. der muss nicht extra separat an den VV angeschlossen werden, was aber auch möglich wäre, wenn der VV 2 Ausgangspaare, bzw. einen PreOut hat.

Marken gibts wie Sand am Meer, so wirklich schlecht ist wohl keine.
In deinem Falle musst du eben auf die benötigten/gewünschten möglichen Anschlussarten achten.
Ein Röhrengerät wäre evtl. auch interessant in dieser Kombi.

Gruß
MR2
exxtreme1
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 27. Aug 2005, 23:46
Danke, bin schon einiges weiter!

Was mich nur wundert?

Kann es sein, dass es kaum noch neue Vorverstärker gibt?
Finde quasi nur gebrauchte Modelle bei eBay...

Auf den Seiten der bekannten Hersteller (Denon, Yamaha etc.) kann ich keine ausfindig machen.

Oder stell ich mich bloss zu blöd an?
Journalist
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Aug 2005, 08:57
Hi!

Wenn der Player einen Kopfhörer-Ausgang hat, einfach die Behringers mit entsprechendem Kabel (Stereo-Klinke auf 2 Mono-Klinken bzw. 2 XLR-Kabel) verbinden...dann bekommst du über Kopfhörer-Lautstärkeregler die Behringers lautstärkemäßig in den Griff.

Kabel-Adapter gibts hier:

http://www.thomann.de/the_sssnake_ypp2010_prodinfo.html

Kann natürlich sein, daß Dich die dafür notwendige Gesamt-Kosten von stolzen 2,90 EUR finanziell doch stark beanspruchen...falls ja, ich kann Dir das Kabel etwas billiger verkaufen...

Schönen Tag noch! - Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiven sub an av verstärker anschließen
Stereo_Carlson am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  5 Beiträge
Suche Verstärker mit Boxen
dizi1 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Verstärker mit 10 Boxen
dummi86 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  8 Beiträge
Verstärker mit vier Boxen
finaljoker=) am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  7 Beiträge
Verstärker+Boxen
der_mav am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  7 Beiträge
Verstärker - Boxen
Terminator1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
Verstärker + Boxen
diprivan1 am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  14 Beiträge
Boxen mit niedr. Wirkungsgrad - Verstärker?
FackingKolibri am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  14 Beiträge
Yamaha verstärker mit magnat boxen !??????
Rechtschreibfehler am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  11 Beiträge
Neue Hifi-Boxen mit Verstärker
moti_k am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Xoro
  • Behringer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedIntego
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.516