Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reference 203

+A -A
Autor
Beitrag
manusan1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2005, 19:19
Hallo,

ich bräuchte ein paar Meinungen und Anregungen.

Ich habe die Reference 203 im Moment am H/K 3550 hängen.
Da ich mich aber in letzter Zeit immer mehr vom Film weg zur Musik bewege, denke ich auch über einen Stereoverstärker nach.

Könnt ihr mir etwas empfehlen???????????????

Musik höre ich in alle Richtungen.
Der H/K ist auch nicht schlecht aber ich denke die Kef´s haben auch was besseres verdient.

Bitte lasst mich nicht hängen, ich weiß Probehören muss ich selbst.

Manusan1
Keizo
Stammgast
#2 erstellt: 22. Sep 2005, 07:51
Hi Manusan,

da hast Du ja mit deinen beiden Lautsprechern schon mal eine exquisite Basis um Musik zu geniessen. Um eine Empfehlung für Deinen zukünftigen Verstärker abzugeben, solltest Du uns mehr Informationen gewähren.

1) Wie groß ist dein Budget?
2) Wie groß ist der zu beschallende Raum?
3) Vollverstärker oder Vor-/End-Kombination?
4) Hörgewohnheiten (Lautstärke und Stilrichtung)
5) Röhre oder Transistor?

Diese Fragen solltest Du beantworten, dann wirst Du sicherlich auch eine grössere Resonanz auf deinen Post erhalten.

MfG, Jens

P.S.: Auch wenn ich das noch nicht schreiben sollte, habe aber schon des öfteren gelesen, dass Atoll In hervorragend mit KEF's klingen sollen.
manusan1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Sep 2005, 12:41
Hallo Keizo,
danke zunächst für deine Antwort!
Der Raum ist ca 25 qm groß.
Die Hörgewohnheiten sind eher normal, manchmal auch lauter und die Richtung ist nicht zu definieren, da meine Frau auch viel Musik hört, also von Klassik bis Heavy.

Ich würde sagen Vollverstärker wobei mir nicht ganz klar ist wo der Vorteil bei einer Vor-/Endkombination liegen soll.

Ob Röhre oder Transistor habe ich auch schon viele Gedanken gemacht. Als ich die Kef's das erstemal Probegehört habe, war das an einer Oktave-Röhre und das hat mich auch schon beeindruckt. Wobei ich da keine Erfahrung bzgl Lebensdauer, Belastungsfähigkeit habe. Wäre aber einer Röhre nicht abgeneigt, zumal es jaauch was für's Auge ist.

Eine dritte Alternative wäre ein A/V Verstärker/Receiver wobei das einen Zacken mehr kosten würde, wenn das Stereoniveau gut sein soll.

Das Budget ist eine gute Frage....
Kommt dann sicherlich auch auf's Angebot an, aber bis 2000.- oder 2500.- € sollte sich sicherlich was sehr gutes finden lassen.

Gruß
Manuel
Landstreicher01
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Sep 2005, 06:33
hallo,
hab selber auch die 203.
läuft bei mir an einer Exposure Kombi.
Vollverstärker 3010. NP.ca.1600 €.
CD Player 2010. NP.ca. 990 €.
Sind aber auch schon guenstiger zu bekommen.

Passt alle prima zusammen,sieht gut aus und der
Klang ist meiner Meinung super.

Gruss Peter
manusan1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Sep 2005, 11:14

Landstreicher01 schrieb:
hallo,
hab selber auch die 203.
läuft bei mir an einer Exposure Kombi.
Vollverstärker 3010. NP.ca.1600 €.
CD Player 2010. NP.ca. 990 €.
Sind aber auch schon guenstiger zu bekommen.

Passt alle prima zusammen,sieht gut aus und der
Klang ist meiner Meinung super.

Gruss Peter


Hallo Peter,
wie sieht es bei mit dem Bass aus, es wird immer behauptet die 203 sei Bassarm, was ich aber nicht nachvollziehen kann



Das andere tiefer gehen und voluminöser sind kann ich nachvollziehen, aber dass ist meist eine Frage des Preises.
Oder wie sind deine Erfahrungen

Manu

Danke für den Tipp
Bernstein
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2005, 13:47
Etwas teuer aber einen Hörtest wert-Callisto 2200- der packt den 203 am Schopfe und lässt ihn nicht mehr los :=)

mfg Bernstein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe für KEF Reference 203 gesucht
aphysic123 am 10.10.2015  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  11 Beiträge
Geigneter Verstärker für die KEF Reference 203/2
schmayck am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  2 Beiträge
Vollverstärker für KEF Reference 203/2
Argoran am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  12 Beiträge
H/K DMC250
gmbertrand am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Korsun V8i/V6i an Kef Reference 203
moonchild1967 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  11 Beiträge
Steigerung zu KEF Reference 203 gesucht
aphysic123 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  16 Beiträge
KEF 203 ???
Golog am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  69 Beiträge
k+h
Jean-Luc am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  2 Beiträge
Alternativen zur KEF Reference 205
fabinho85 am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  28 Beiträge
Erfahrungen KEF Reference und NAD
cooper75 am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Conrad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedLilkiara
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.701