Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


woohoo! Panasonic SC-AK630EG

+A -A
Autor
Beitrag
irchel
Inventar
#1 erstellt: 25. Sep 2005, 16:04
Guten Tag,

mach ich mich jetzt gleich unbeliebt, wenn ich in so einem audiophilen Phorum etwas wie das
http://www.panasonic...od=sc-ak630eg-s&typ=

hier bringe?

Jedenfalls käme ich damit zu preiswerten 450 Watt RMS Stereo, oder? Heftiges 2.1-Set für den PC, oder was meint ihr? Büchsen auf das Pult, Subwoofer und Verstärker darunter -> Peng, Wumms, Kaputt

Master_J
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2005, 16:15
Hmm, lass mich nachdenken...

Mein Front-Endstüfchen bringt 500 Watt RMS und wiegt dabei 20 Kilogramm. Ohne 5-fach-CD-Wechsler und Kram.
Habe ich nun zu schwer eingekauft oder stimmt irgend etwas anderes nicht?

Auf die Lautsprecher gehe ich besser nicht ein...

Gruss
Jochen
irchel
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2005, 16:19

Master_J schrieb:
Hmm, lass mich nachdenken...

Mein Front-Endstüfchen bringt 500 Watt RMS und wiegt dabei 20 Kilogramm. Ohne 5-fach-CD-Wechsler und Kram.
Habe ich nun zu schwer eingekauft oder stimmt irgend etwas anderes nicht?

Auf die Lautsprecher gehe ich besser nicht ein...

Gruss
Jochen


For sure, die haben einfach das bei dir unnütze Metall weggelassen


nein aber im Ernst: dat Ding MUSS 450 Watt RMS bringen, Matsushita ist nämlich sonst nicht die Art von Firma, die ihre Kunden derart verarscht -> also stelle ich die Frage noch mal: WIE geht das?


[Beitrag von irchel am 25. Sep 2005, 16:19 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2005, 16:27
Wahrscheinlich digitale Endstufen und ein Schaltnetzteil.
Beides ganz toll für den Klang.

Ich würde kein Geld für so eine "Lösung" ausgeben.

BUMM macht's aber bestimmt.

Gruss
Jochen
dopro
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Sep 2005, 16:53

irchel schrieb:
also stelle ich die Frage noch mal: WIE geht das?


MIT CHIP-TECHNOLOGIE GEHT DAS !
gutes hören klingt aber anders !

Zum Gerät:
In der Beschreibung steht nirgendwo wie sich die 450W RMS zusammen setzen.
Es ist auch keine Bandbreite etc. angegeben.
Meiner Meinung nach fehlen viele - für gutes hören - wichtige Angaben. (Klirrfaktor, Rausch dB)

Dein denken über Konzerne in Ehren, aber eines versichere ich Dir: Es gibt in diesem Bereich keine Humanität mehr - es geht nur mehr ums Geld für den Konzern, die Aktionäre, Inhaber, etc.
Und da macht man mal schon Angaben die technisch korrekt sind, sich aber dann nicht so anhören.

Für so was Geld auszugeben hat nur Sinn, wenns nur laut sein soll (BUMM).
Wenn man aber Musik richtig hören möchte, so daß man auch einzelne Instrumente darin erkennt, dann ist es besser man lässt es.

Viele Grüße
DoPro
Andi78549*
Inventar
#6 erstellt: 25. Sep 2005, 18:14
Lieber eine PA Endstufe mit ordentlich Power. Tipp: t-amp ta Serie von thomann, dazu schöne Powerboxen ala JBL Northridge E 100, die zudem noch sehr schön klingen. Einzig die Lüfter könnten stören...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker für Yamaha CD 450 und Onkyo SC 200
bungalo am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  7 Beiträge
suche audiophilen aktiven Subwoofer.
oli11 am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  9 Beiträge
Panasonic SC-HT 545WEGS Heimkino-System oder anderes?
Asterix1980 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  3 Beiträge
Stereo Set für den PC
Killer-Wiesel am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  7 Beiträge
Yamaha oder Panasonic für Stereo?
mille911 am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  3 Beiträge
Endstufe für Canton Subwoofer AS 100 SC
Froschauge45 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  3 Beiträge
Stereo System für PC
Devil_Dante am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  7 Beiträge
Panasonic SC-HC37
LukeDem am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  3 Beiträge
Anfänger 2.1/2.0 Set 600? für PC/TV und Musik
HiSec am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  42 Beiträge
Ergo SC-S um 250??
Jimmy_POP am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.889