Was haltet ihr von dieser Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
jb-flash
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Okt 2005, 15:57
Hi,

ich möchte mir eine Sourround Anlage anschaffen, und einen guten CD Spieler. Ich möchte guten Stereo und auch guten Sourround Sound - ich weiß das ist nicht möglich, aber ich bin knapp bei Kasse, max. 900€ sind drin.

Ich dachte an:

Yamaha RX-V 657, schwarz
Teufel Theater 1
==> http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_535.cfm

Dafür bräuchte ich (evtl. später) einen passablen CD-Spieler, der max 140€ kostet und zu dem Yamaha optisch einigermaßen passt.

Thanks for your help?
Janophibu
Stammgast
#2 erstellt: 04. Okt 2005, 16:24
Cd Player:
Yamaha CDX-396 für 130 Euro.
Der sollte dann zum Yamaha passen
todie77
Stammgast
#3 erstellt: 04. Okt 2005, 20:04
Hallo

Die angesprochenen Komponenten zusammen mit dem Yamaha Player geben meiner Meinung nach eine gelungene Kombination in dieser Preisklasse ab.

Wünsche Dir viel Spaß damit !

Viele Grüße
Jaco
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Okt 2005, 02:22
warum nimmst du statt einem dvd-player einen cd-player? wenn der grund die schnellere einlesegeschwindigkeit ist, dann ist der cdx-396 ok. einen klangunterschied zu einem marken-dvd-player hörst du wahrscheinlich nicht.
jb-flash
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Okt 2005, 08:36
Hi
ich nehme deshalb einen CD-Spieler, weil ich schon einen DVD player habe, der Stereo nicht sonderlich gut klingt (ist glaube ich ein Grundig ??50 für 90€) aber für DVD im Normalmodus ganz gut ist. Ein CD-Spieler ist bei mir auch mehr gefragt für CDs, da die meisten CD-Player keinen sinnlosen Standby Betrieb haben. Oder seht ihr das anders?

thanks for your help
Janophibu
Stammgast
#6 erstellt: 05. Okt 2005, 12:20
Falls du keinen Beamer oder Großbildfernseher hast (der die gute Bildqualität eines Marken DVD Players benötigt) ist das Beste immer:

billiger DVD Player
guter CD Player
Jaco
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Okt 2005, 19:51
bin gespannt, ob du einen unterschied zwischen cd- und dvd-player hörst. das standby-problem kannst mit einer netzleiste mit schalter lösen.
jb-flash
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Okt 2005, 10:18
Hi,

ich habe den Unterschied noch nicht probiert, jedoch sagen einige Stereo-Enthusiasten dass man den Unterschied hören kann, vor allem bei Klassischer Music oder bei "Fein-Klingenden Passagen"?, habe das allerdings noch nicht nachfollziehen können.
Ich denke allerdings,daß ich mir später doch ein CD-Player kaufn werde, da ich den meiner alten Anlage ganz gut finde - obwohl schon 10 Jahre alt und nicht sonderlich teuer. Ich will auch eine CD einlegen und sie spielt los, nicht mit ewigem Einlesen wie beim DVD-Player (zumindest die billigeren Ausführungen).

thanks for your help
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr von dieser Anlage?
Markus26 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Anlage?
Millo_Mille am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 15.06.2013  –  12 Beiträge
Was haltet Ihr von dieser Zusammenstellung?
elmsche am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  11 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Kombi?
Rossi.T am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  4 Beiträge
Was haltet ihr hiervon???
speaker-rise-in-flames am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  5 Beiträge
Was haltet ihr von ...
djtimetrax am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  3 Beiträge
Was haltet Ihr von...
Blue_Man am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  9 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Konfig?!
MuSicFrEak am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  14 Beiträge
Was haltet Ihr von dieser Zusammenstellung?
studi940 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  3 Beiträge
was haltet ihr von dieser Rotel kombi?
Ringkerntransformator am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedmakiyang
  • Gesamtzahl an Themen1.383.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.861

Hersteller in diesem Thread Widget schließen