Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


was haltet ihr von dieser Rotel kombi?

+A -A
Autor
Beitrag
Ringkerntransformator
Stammgast
#1 erstellt: 11. Nov 2006, 10:34
hallo,
will meinen verstärker gegen leistungs (und klang) stärkeres system austauschen habe mir dabei mal den rotel vorverstärker rc 1070 und die endstufe rb 1070 rausgesucht jetzt meine frage wie ist diese kombi ?
was könnt ihr mir noch empfehlen ?
bekomme ich besseres fürs geld ?
mein budget wären MAXIMAL bei 1400€ was das "system" oben ja auch kosten würde

danke im vorraus


mfg
Ringkern
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Nov 2006, 13:07
Hallo Ringkern,

wenn Dein Profil noch stimmt und Du die Klangverbesserung für die Magnat-Boxen anstrebst, dann sage ich nur: Schenk mir das Geld!
1400 Euro für einen Verstärker ist ordentliche Mittelklasse, aber 500 Euro/Paar für Boxen ist Müll im Vergleich dazu.
Passende Boxen für die Verstärker-Klasse sind 3000 Euro/Paar!

Zur Rotel-Kombi:
Ich würde in der Mittelklasse noch nicht zur Vor-End-Kombi greifen - Du zahlst 20% mehr für die Auftrennung ohne einen
richtigen Nutzen davon zu haben.
Musical Fidelity oder Arcam bieten für 1500€ Vollverstärker an, die nicht schlechter sind und auch einen adäquaten Player
der gleichen Preisklasse bieten.
Dazu ein Pärchen Audio Physic, B&W, Dynaudio, Focal oder KEF und der Klanggenuss zieht bei Dir ein.

Aber Magnat Victory 80 + Aldi-Player + Rotel-Kombi für 1400€ -> vergiss es
anon123
Administrator
#3 erstellt: 11. Nov 2006, 14:05
Hallo Ringkern,

Du meinst nicht zufällig diese Lautsprecher? Falls ja, wären die Rotels in der Tat die sprichwörtlichen Perlen vor die Säue. Mit Verlaub, und bitte nicht bös' verstehen, aber was soll den eine solch grundsolide und gute Verstärkerkombination (wobei ich hier skullys Einschätzung teile) an solchen Pressspanboxen? Das wäre wirklich herausgeworfenes Geld.

Wenn's denn Rotel sein soll, wogegen ja nichts spricht, dann bekommt man z.B. mit dem RA-1060/1062 ein feines und klanglich überzeugendes Gerät für EUR 900 (UVP). Das könntest Du dann, je nach Raumverhältnissen, innerhalb Deines Budgets mit einer feinen Kompaktbox ergänzen, z.B. die B&W 601, oder von Monitor Audio die Bronze B2, Bronze Reference BR2 oder Silver RS1 ergänzen. Dazu dann noch ein solider Ständer. Als Standboxen könnten vielleicht die Monitor Audio Bronze für um die EUR 600 gefallen. Später dann noch ein adäquater Zuspieler.

Ich selbst habe etwa ein Jahr lang die 601 am RA-1060 betrieben und war klanglich höchst zufrieden. Sehr ausgewogen und erwachsen. Gewichen ist die 601 dann einer dreimal so teuren, aber klanglich ganz ähnlichen, Kompakten auch von B&W. Der allgemeinen Aussage, ein Boxenpaar müsse um den Faktor X teurer sein als ein Verstärker, damit es sich "lohnt", kann ich mich nicht anschliessen.

Beste Grüße.
skully
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Nov 2006, 14:27
@anon123
In 35 Jahren Hifi haben sich schon ein paar Gesetzmäßigkeiten herauskristallisiert, die im Allgemeinen (also ca. 85%) zutreffen.
Ich möchte zu einigen Dingen im Stereo- und Surround-Forum Leitfäden oder Statements anbringen, um darauf dann in der Beratung zu verweisen.
Kann ich als Nicht-Moderator dies im Kopf-Bereich der Themen tun oder eignen sich die neuen Blogs dafür?
ehemals_hj
Administrator
#5 erstellt: 11. Nov 2006, 14:38
Hi Skully,


probiers doch mit den Blogs aus. Verweisen kannst Du darauf auch prima aus dem Forum!
Ringkerntransformator
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2006, 16:15
hallo,
das die derzeitigen ls nicht gut sind weis ich aber die rotel kombi hätte auch nicht die magnats betrieben sondern die klipsch rf-5 die ich mir zulege
wenn sich die kombi nicht lohnt(rf-5 sind ja auch keine 3000€ ls )
was würdet ihr mir noch empfehlen was zum rw 12 und den neuen rf -5 passt

mfg
Ringkern


[Beitrag von Ringkerntransformator am 11. Nov 2006, 16:16 bearbeitet]
anon123
Administrator
#7 erstellt: 11. Nov 2006, 17:07
Hallo Ringkern,

eine "Gesetzmäßigkeit", nach der man zu einem Verstärker für EUR 1500 ein Paar Lautsprecher für EUR 3000 nehmen soll bzw. gar muss, gibt es nicht. Wenn einem ein Apfel auf den Kopf fällt, dann hängt das von Gesetzmäßigkeiten ab, bzw. regt zum Nachdenken über Gesetzmäßigkeiten an. Mit ähnlich verlässlichen Regelmäßigkeiten aber eine Stereoanlage zusammenstellen zu wollen, halte ich schlechterdings für unmöglich.

Auch wenn der erwähnte Allgemeinplatz immer wieder in allen möglichen Foren perpetuiert wird, deckt er sich nicht mit der Erfahrung vieler Musikhörer und auch nicht mit meiner, die auch schon seit gut 20 Jahren durch die Gegend trippelt. Einzig die glaubwürdige und überzeugende Musikreproduktion ist ausschlaggebend, und da kann das Preisverhältnis auch schon einmal 1:1 oder noch kleiner sein.

Wenn Du Dir diese Klipsch-Boxen (oder jede andere auch) kaufen willst, dann solltest Du diese zusammen mit einigen Verstärkern bei einem guten Fachhändler zur Probe hören. Die überzeugendste Kombination wäre dann die Wahl. Wenn es ein Rotel sein soll, dann würde ich aus meiner mickrigen "Erfahrung" heraus tatsächlich auch B&W zum Hören anraten. Zum 1062 z.B. würde die 705 in meinen Ohren ganz vorzüglich "passen", mein 1060 jedenfalls macht sich an meinen CDM 1NT wirklich prima. Ansonsten finde ich auch immer wieder Monitor Audio sehr überzeugend. Ein Subwoofer ist beim Musikhören in Stereo mindestens kritisch. Auf dem von mir angesprochenen Qualitätslevel wäre ein geschlossener Sub ab ca. EUR 600 ein Hören wert. Aber selbst die 705 (oder die CDM 1NT) braucht an einem guten Verstärker eigentlich keinen Sub.

Hör' Dir einfach ein paar Kombinationen, die in Dein Budget passen, an. Lege Dich nicht vorher fest, sondern lass Deine Sinneseinrücke entscheiden. Und zwar ohne das durch eine preisliche (in Relationen) oder herstellerseitige Vorabauswahl zu präjudizieren. Das geht natürlich nur im guten Fachhandel. Wenn Du aber das alles im Internet zusammenbestellen willst, dann bleibt nur das Ableiten von "Gesetzmäßigkeiten" auf dem Reissbrett. Ob das aber die Realität getreu abbildet oder zu einem überzeugenden, gar als optimal empfundenen, Ergebnis führt, steht auf einem anderen Blatt.

Beste Grüße.
Ringkerntransformator
Stammgast
#8 erstellt: 11. Nov 2006, 17:31
danke für eure hilfe!!

ich werde mich mal nach einem fachhandel umschauen

mfg
Ringkern
con_er49
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Nov 2006, 22:01
@ anon123

Wenn einem ein Apfel auf den Kopf fällt, dann hängt das von Gesetzmäßigkeiten ab, bzw. regt zum Nachdenken über Gesetzmäßigkeiten an.


Stark Offtopic . Aber passt doch hier rein .

Dazu fällt mir folgende Geschichte ein =

Was essen sie denn da ?
Apfelkerne .
Und warum ?
Die machen einen klüger .
Mmmm . Was sollen die denn kosten ?
-,50 € pro Stück .
Gut , dann geben sie mir 10 davon .

Nachdem er den 8ten Kern gefuttert hat .....

Heh , für die 5,- € hätte ich viele Äpfel kaufen können .

Na ; nun sehen sie das sie wirken .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr von dieser Kombi?
Rossi.T am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  4 Beiträge
Help. was haltet ihr von der Rotel & Canton Kombi.
Ybb am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  15 Beiträge
Was haltet Ihr von dieser Zusammenstellung?
studi940 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  3 Beiträge
Was haltet Ihr von dieser Kombi? (nuLine 82, Yamaha A-S 700
cyberteddy am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von ...
djtimetrax am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  3 Beiträge
Was haltet Ihr von...
Blue_Man am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  9 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Konfig?!
MuSicFrEak am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  14 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Anlage?
Markus26 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Anlage
jb-flash am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  8 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Stereo Kette?
Henkel am 26.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Rotel
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.994