Help. was haltet ihr von der Rotel & Canton Kombi.

+A -A
Autor
Beitrag
Ybb
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2008, 00:48
Hi -
mei ist das HIFI Leben kompliziert geworden wenn man nach einigen Jahren der Abstinenz versucht sich nen Bild über den Markt zu machen :-)
Also - ich suche eine AV Anlage die aber vor allem audiophil ist, sprich - im Stereobetrieb nicht entäuscht!!
Nach einigem Probehören und Nächten über Tests & Foren hab ich nun folgende Kombi ins Auge gefasst:

Rotel RDV 1093 DVD & CD Player
Rotel RSP 1069 AV Vorstufe
Rotel RMB 1075 Endstufe

Alternative: Denon AVR 4308 & Denon DVD 3930

Canton Vento Reference 7
Canton Vento 855CM
Canton Vento 820

Was haltet Ihr davon? Erfahrungswerte? Wie gesagt - folgende Prio:

1) Audiophil
2) Surround
3) so wenig Geräte wie möglich, deshalb die DVD & CD Kombination in einem Gerät

Also - need HELP - flame on...

Thx Micky
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2008, 13:17
hallo,
ich finde auf jeden Fall Canton und rotel passen extrem gut zusammen.
vor allem die Rotel sourroundlösungen sind auch sehr gut im Stereobetrieb, sowas findet man auch nicht oft...
die Reference 7 ist sowieso spitzenklasse, einfach nur traumhaft bei Musik, für Filme ist sie dann logisch auch sehr gut geeignet. allerdings wäre ein sub da schon ganz nett.
aber ich gebe dir meine volle empfehlung zu der Kombi, kenne viele rotelkomponenten(hatte selber rotel Canton) und habe die R7 auch schon gehärt.
allerdings würde ich dir doch raten die die Geräte vorher auszuleihen
gruß
BurtonRSR
Neuling
#3 erstellt: 29. Feb 2008, 00:56
Hai Micky,

nach meinen Erfahrungen und Hörreindrücken eine sehr gute Auswahl von Dir.

Bin auf Nachfolgersuche zu meinen derzeitigen Canton Karat Boxen.
Überlege auf fast die gleichen Canton Boxen für meine Rotel Kombi (RSP1098+RMB1095) umzu steigen.

Nach fast 3 Jahren Rotel und Canton ist mein Eindruck, dass sich beide sehr gut ergänzen und zusammen die goldene Mitte bilden. Klingen zusammen sehr harmonisch und ausgewogen ob nun von Analog, CD, SACD oder DVD.

Die Rotel Kombi aus RSP 1069 mit RMB 1075 dürfte sowohl audiophil wie Surround gehobenen Ansprüchen genügen. Würde aber auch die RMB 1077 in Betracht ziehen, sofern es das Budget zulässt und man einen Classe-D Verstärker mag.

Sollte doch ein Wert auf die „neuen“ Tonformate in HD gelegt werden würde ich allerdings zu der Denon Kombi greifen.
Somit würde ich empfehlen Audiophil = Rotel, Surround= Denon.

Würde aber bei aller Rotel liebe aus technischer Sicht den Denon DVD 3930 der Rotel RDV 1093 bevorzugen. Stand damals vor ähnlicher Frage, Denon DVD 3930 oder damals Rotel 1092. Entschied mich nicht zuletzt wegen „SACD“ für den Denon. Bin selber mit dem Denon Player sehr zufrieden sowohl Ton als auch Bild, wenn ich leider das HDMI mit meiner Rotel Anlage (noch) nicht nutzen kann.

Da ich die Canton Reference 5 oder Reference 7 als Front in Betracht ziehe habe mich auch sehr mit Beiden auseinander gesetzt. Hierbei muss ich sagen sind beide sehr identisch die R 7 etwas Analytischer während die R 5 im unteren Tonbereich noch einmal mehr zupacken kann mehr Wärme und Volumen ausstrahlt.

Kann dir Audiophil zu der Reference 7 durchaus raten. Allerdings wie mein Vorredner sagte, wenn Heimkino doch einen Subwoofer zur Seite stellen.

Als Rear Boxen würde ich die Reference 9 ans Herz legen
Diese ist ein Traum und auch klanglich sehr harmonisch mit der R7.

Hoffe ich konnte weiter helfen

Gruß aus dem Altmühltal
Ybb
Neuling
#4 erstellt: 29. Feb 2008, 09:20
Hi Burton -

vielen Dank für Deine Antwort. Ich hab unterdessen kräftig Probe gehört und kann jede Deiner Empfehlungen nur bestätigen.
RF5 hat im Bassbereich einfach mehr Volumen, klingt an sonsten sehr ähnlich der RF7. Die Rotelkette schafft wirklich einen sehr guten Spagat.
Audiophil sowie Surround.

Von der Denon Kombi hab ich mich nach 15min Probehören verabschiedet. Die kommt meiner Meinung nach im Ansatz nicht an den Musikgenuss der Rotel Variante ran.
Mag sein das das Bild um Prozentpunkte besser ist und das die Surroundeigenschafften glänzen... Aber audiophil?
Hmmm - also mich hats nicht überzeugt. Ist aber auch immer eine Frage der Priorität.

Was ich mitlerweile auch mal gecheckt hab ist das Soundproject von Loewe. Da bin ich grad echt am überlegen ob das nicht für die
(wenigen) Surroundabende reicht und ich nicht in folgende Rotel Stereo Kette einsteige:

DVD RDV 1093
Vorstufe RC 1082
Endstufe RB 1092
Canton Reference 7 + AS 850sc

2.1 sozusagen... Klingt im stereobereich nochmal transparenter und luftiger. Die RF7 sehen so schlang wie sie sind einfach mal Klasse aus
und bekommen nen top Bass Support vom Subwoofer.

Aber nochmal ne Frage:

Die Rotel Stereovorstufe RC1082 im vergleich zur AV RSP 1096. Wandelt die AV Vorstufe *besser* in 2.1 als es der DVD Player kann
und kann sie im stereobereich mit der 1082 mithalten?

Hmmm - wenn man erstmal anfängt

MfG Micky


[Beitrag von Ybb am 29. Feb 2008, 11:44 bearbeitet]
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 29. Feb 2008, 14:51
hallo,
das kann ich auch bestätigen. Die R5 ist der R7 nur im Bass und PEgel überlegen, sonst (durch gleiche Mittelhochton bestückung) fast gleichklingend.
Ob der subwoofer im Stereobetrieb sinn macht musst du selber wissen.
Allerdings (bei aller Liebe zu Canton) wärst du mit einem kleinem Velodyne Subwoofer für Musik wesentlich besser und audiophiler bedient.
Zu den Vorstufen: Es heißt oft sogar, das die Sourroundvorstufen besser als die Stereovorstufen von rotel klingen, da musst du probehören.
Und wie wärs mit der 1080 oder gar ner 1090 als endstufe?
gruß
Ybb
Neuling
#6 erstellt: 29. Feb 2008, 16:54

Opium² schrieb:
...
..ob der subwoofer im Stereobetrieb sinn macht musst du selber wissen..

...und wie wärs mit der 1080 oder gar ner 1090 als endstufe?


joa - subwoofer seh ich eher zum support wenn man mal bei leisem volume musik hört oder ne dvd sieht.

Über die 1080er hab ich auch schon nachgedacht und werde sie nächste Woche mal im vergleich zur digitalen 1092 probehören. 1080/1092 & rsp1096 in kombination. Wie gesagt (gefragt) Kann die rsp1096 als AV Vorstufe *besser* 2.1 von DVD ausgeben oder rechnet der rdv1093 schon alle Signale?

LG Micky
Ybb
Neuling
#7 erstellt: 08. Mrz 2008, 11:13
Okay - case closed

Ich habe mich entschieden HiFi und Surround zu trennen.
Die eierlegende Wollmilchsau hab ich in meinem Preissegment nicht gefunden.
Und nach langem Testhören hab ich mich für folgende Lösung entschieden:

Rotel Stereo & DVD:

DVD RDV 1093
Vorstufe RC 1082
Endstufe RB 1080
Canton Reference 5

Surround:
Loewe Induvidual mit Soundprojektor & Loewe Subwoofer.

Why? Ganz simpel. Eine ausgewogene Kombination aus Surround & audiophilem Stereo habe ich nicht gefunden.
Entweder leidet die Musik - oder der Filmspass. Also bin ich wieder klassisch auf ne HiFi Anlage zurück gegangen und nutze den wirklich
sehr guten DVD & CD Player von Rotel als schnittstelle zwischen beiden Welten.

Der (zum Yamaha fast baugleiche) Soundprojektor macht nen klasse Job für die wenigen momente an denen ich mal Surround fahren will.
Klingt erstaunlich räumlich und mit dem Subwoofer support auch echt fett.

Sö - danke für Eure Komentare & Mails.

Case closed mit nem fetten grinser
Opium²
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2008, 22:33
hi,.
freut mich wirklich sehr ür dich, Canton Vento und die traumhafte Rotel Kombi (hatte das ganze selber eine nummer kleiner : Canton Karat M90 und RB1070) ist echt eine sehr gute Wahl.
Über Bilder und dann noch einen Klagbericht würden sich hier sicher alle freuen.
gruß
klimbo
Inventar
#9 erstellt: 10. Mrz 2008, 09:36
Kann ebenfalls nur gratulieren und willkommen im Rotel-Canton-Club

Die RC-1082 würde mich auch mal sehr interessieren, habe sie noch nicht hören können. Die Endstufe ist spitze.

Einzig der RDV-1093 hat mich ein wenig enttäuscht. Ich hatte ihn für ca. eine Woche bei mir und konnte mich nicht dazu durchringen meinen RDV-1050 für ihn aufzugeben. Klanglich spielt der 1093er auf sehr hohem Niveau - keine Frage, aber videoseitig konnte er mich nicht überzeugen (hier war der Denon DVD-2930 klar besser) und auch die Laufgeräusche und Einlesezeit waren kritisch (hier kann der Denon auch nicht überzeugen).

Aber vielleicht war auch einfach das Modell nicht ganz in Ordnung.

Jedenfalls ist die Kombination Rotel-Canton auch meine Wahl und bis jetzt habe ich surround- und stereoseitig nur Spaß

Gruß Klemens
Hifi-Tom
Inventar
#10 erstellt: 10. Mrz 2008, 13:19

Why? Ganz simpel. Eine ausgewogene Kombination aus Surround & audiophilem Stereo habe ich nicht gefunden. Entweder leidet die Musik - oder der Filmspass. Also bin ich wieder klassisch auf ne HiFi Anlage zurück gegangen und nutze den wirklich sehr guten DVD & CD Player von Rotel als schnittstelle zwischen beiden Welten.


Hallo,

gute Entscheidung! Viel Spaß mit beiden Welten, guter Musik & Film.
Ybb
Neuling
#11 erstellt: 11. Mrz 2008, 10:56

klimbo schrieb:
...willkommen im Rotel-Canton-Club

...Die RC-1082 würde mich auch mal sehr interessieren, habe sie noch nicht hören können...

...Einzig der RDV-1093 hat mich ein wenig enttäuscht...


Herzlichen Dank @all für die Glückwünsche

Klemens - die RC 1082 hab ich zb im Vergleich zur AV Vorstufe RSP 1069 gehört - und das sind Welten...
Bei dem DVD & CD Player bin ich mir noch nicht ganz sicher. Irgendwie isser zickig^^. Sehr wählerisch wenns um DVD`s geht.
Und wenn man mal nen bisserl zu eilig die Lade schliesst und auf Play drückt verschluckt er sich. Vom Bild gibts sicher bessere, vom Ton auch -
beides in Kombination in einem Gerät ist: TOP! und das war mir halt wichtig. Mehr hab ich erstmal nicht zu Klagen (Opium^^)

Sö - wenn ich jetzt noch wüßte wie ich Bilder hier rein bekommen dann würd ich sie hochladen, denn das Gesamtwerk sieht schon fett aus.
Hifi Rack noch und nen g`scheites iPod Dock und fertig ist die Laube

LG Micky
Opium²
Inventar
#12 erstellt: 11. Mrz 2008, 13:07
hallo,
also muss nochmal betonen echt sehr gute Wahl, gerade bei Rotel ist es ja so, das auc hdie Sourround/DVD/AV-Komponenten auch exzelennten Stereoklang bieten,
Freue mich schon auf die bilder, auch von den geilen Ventos(die sehr neutral klingen, aber mit enormen Potential vor allem bei guten aufnahmen.)
Schau mal in die Suchfundktion mit dem bilderhochladen.
gruß
klimbo
Inventar
#13 erstellt: 11. Mrz 2008, 13:34

die RC 1082 hab ich zb im Vergleich zur AV Vorstufe RSP 1069 gehört - und das sind Welten...

...dass die RC-1082 besser klingt, dachte ich mir - aber dass du es als so deutlich empfindest, finde ich sehr interessant.
Bilder wären wirklich schön. Ich kann mich am Design der Rotel 10er-Serie nicht satt sehen

Gruß Klemens
Ybb
Neuling
#14 erstellt: 11. Mrz 2008, 14:20

klimbo schrieb:
...dass die RC-1082 besser klingt, dachte ich mir - aber dass du es als so deutlich empfindest, finde ich sehr interessant...


WELTEN^^

gerne fotos - ich weiss nur nicht wie ich die einfügen kann
Fraglitter
Inventar
#15 erstellt: 11. Mrz 2008, 14:55
damit kannst du hoch laden...

http://imageshack.us/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was haltet ihr von dieser Rotel kombi?
Ringkerntransformator am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  9 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Kombi?
Rossi.T am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  4 Beiträge
was haltet ihr davon?
Hollywood600 am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  2 Beiträge
Was haltet ihr davon?
sven037381 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  47 Beiträge
was haltet ihr von ....
freddy_k am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  3 Beiträge
Was haltet Ihr von...
Blue_Man am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  9 Beiträge
Was haltet ihr von der Kombi Cambridge Azur 740 A und KEF 105/3 Reference?
rudi1966 am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  15 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Anlage
jb-flash am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  8 Beiträge
Was haltet Ihr von dieser Zusammenstellung?
studi940 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Konfig?!
MuSicFrEak am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.039

Hersteller in diesem Thread Widget schließen