Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ROTEL mit Canton ???

+A -A
Autor
Beitrag
gugsi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 25. Jan 2006, 15:02
Hi Leutz

was meint ihr, in wie weit passt die combi Rotel rb 980 bx mit Canton Karat 300 zusammen.

Erfahrungen?
Klang?
usw..?
:-)


Freue mich auf eure Antworten.


lg gugsi
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jan 2006, 17:58
rotel empfinde ich persönlich immer sehr ausgeglichen, ein hang zur neutralen reproduktion...cantons klangen ja eher höhenbetont, da würde ich zu einer elektronik greifen, die die canton etwas "weiter in den keller zieht"...
eine genaue empfehlung kann ich dir da leider nicht geben...
gugsi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Jan 2006, 20:01
Hmmm... welchen AMP oder Vor und End Combi würdest du empfehlen???


lg gugsi
Hifi_Master
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jan 2006, 21:00
Hallo Gugsi,

ich kenne jetzt deine Canton leider nicht, aber die aktuellen Karat haben mir mit Marantz und Denon sehr gut gefallen um mal 2 Beispiele zu nennen.

Ums Probehören kommst du aber nicht rum.

Gruß Rolf
gugsi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Jan 2006, 21:05
ja ... es ist halt so... das ich ned so rumkomme und von einem Händler zum anderen fahren kann.

Kenn auch nicht ungebdingt gute Händler hier in meiner Umgebung.

Drum kauf ich alles und hör dann daheim, bevorzuge in letzter Zeit auch nur gebrauchte Geräte Klassiker von den 80iger und 90igern.

Die gefallen mir recht gut und man bekommt die auch recht günstig.


Mir hat halt immer schon so ne ROTEL Vor und End Combi vom Design her sehr gut gefallen, und hätt das gerne mal ausprobiert.

Die Cantons müssten die Tager mal eindruddeln. (per GLS von DE) :-))

Bin halt grad auf ausschau nach Vollverstärker oder End und Vor Combi und wollt da eure Meinung mal hören.

Hätt auch gerne mal so ne Class A Sache probegehört.


lg gugsi


[Beitrag von gugsi am 25. Jan 2006, 21:06 bearbeitet]
chun-schneider
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jan 2006, 23:05
Rotel spielt imho schon eher neutral bis warm, dürfte mit den Cantons passen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ROTEL RA-980BX
formae am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  5 Beiträge
Rotel + Karat M80 ???
speedo am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  10 Beiträge
Canton E. RCL an Denon av1602 vs Rotel RA 840BX4
brumbär01 am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  15 Beiträge
canton oder canton ? ^^
Planchewista am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  17 Beiträge
Rotel RA-1062 oder Cambridge Azur 640A mit Canton RC-L und akt.Sub?
tobi0815 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  9 Beiträge
Phonoecke Project + Marantz oder Rotel
mike69hb am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  5 Beiträge
Canton
migi am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  7 Beiträge
Pioneer AV Receiver mit Rotel Endstufe zu mehr Kraft verhelfen
dee_99 am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  7 Beiträge
Rotel 1070
desdichado am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  16 Beiträge
Erfahrung mit Rotel / Dynaudio
Persico am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979