Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Hifi Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
batsan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2005, 21:00
Hi,
ich suche eine Hifi Komplett Anlage 'Stereo oder 5.1, ist mir im Prinzip egal.
Könnt ihr mir eine Komplett Anlage bis ca 500€ empfehlen.
Ich höre nur Klassik und Jazz gerne ein bischen lauter.
Außerdem sollte sie min. 2 Eingänge haben für Pc und Plattenspieler.

Bin füür jeden Tip dankbar
LG
bbatsan
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 19. Nov 2005, 22:48
Hallo!
Ersteinmal Willkommen im Forum!
Also für 5oo Euro solltest du dich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen, sonst kommst du nicht weit damit:
http://www.audio-markt.de/
MFG Günther
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Nov 2005, 23:06
eine empfehlung sind zum beispiel die "etwas" besseren kompaktanlagen wie die yamaha pianocraft (oder gleichwertiges von denon, onkyo, etc). wenn du designansprüche oder platzprobleme hast, kannst du damit wenig falsch machen.

wenn es keine kompakte sein soll...

bei klassik oder jazz würde ich persönlich lautsprecher von asw, B&W oder wharfedale in die nähere wahl ziehen.

beim cd player würde ich einen preiswerten dvd player nehmen... für ca 70 euro kann man durchaus was erwarten was nicht direkt auseinanderfällt...

und beim verstärker... ich habe in den letzten tagen eine menge sehr hübscher sachen gesehen, die für knapp unter 100 euro bei ebay weggegangen sind. solltest für den plattenspieler auf einen phono eingang achten... obwohl ein externe phonoverstärker im notfall auch nachrüstbar ist.
batsan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Nov 2005, 11:35
Was haltet ihr von diesen Schätzchen hier???http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Nov 2005, 11:37
dürfte bei einem gesamtbudget von 500 € möglicherweise knapp werden, aus klanglicher sicht spricht aber nichts dagegen


[Beitrag von MusikGurke am 20. Nov 2005, 11:37 bearbeitet]
batsan
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Nov 2005, 11:49
500 war ja nur ein Richtwert

Werde mich aber auch nochmal nach ner kompakten umschauen..
batsan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Nov 2005, 11:53
Was ist denn mit der Yamaha Pianocraft crx-e600 bzw 400 und wie ist sie im Vergleich zur Denon D-F101. Ich bin überzeugt klanglich taugen sie beide, aber reichen sie für die Beschallung eines 15-20m*m großen Zimmers,wenn ich auch mal etwas lauter hören möchte??

Und die Sony CMT-WS2D?


[Beitrag von batsan am 20. Nov 2005, 12:02 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Nov 2005, 12:05

Was ist denn mit der Yamaha Pianocraft crx-e600 bzw 400 und wie ist sie im Vergleich zur Denon D-F101.


sind beide in vielen saturn märkten ausgestellt. du solltest möglicherweise selber probehören.


aber reichen sie für die Beschallung eines 15-20m*m großen Zimmers,wenn ich auch mal etwas lauter hören möchte??


etwas lauter bis laut ist kein problem.

wenn du mit dem bass dein sofa durchs zimmer schieben möchtest, würde ich eine andere lösung empfehlen.
batsan
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Nov 2005, 12:12
Ich war schon bei Saturn und MM, keiner hatte eine von denen da, echt schade.
Bass ist mir nicht so wichtig, aber zur Not könnte man doch, zumindest bei der Pianocraft, zu welcher ich eigentlich stark tendiere, noch einen Subwoofer anschließen oder nicht

Welcher wäre das denn zum Beiispiel


[Beitrag von batsan am 20. Nov 2005, 12:36 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Nov 2005, 15:37

Welcher wäre das denn zum Beiispiel


ich weiß zu meiner schande nicht, ob der yamaha einen sub-pre out hat.

falls nicht: kein großes problem. du kannst einen aktiven subwoofer ohne probleme parallel zu deinen boxen schalten... solange er die dafür nötigen eingänge hat. das trifft eigentlich auf fast alle aktiven subs zu. du solltest aber im zweifelsfall nochmals hinten auf die anschlussleiste des subs schauen.

du bist übrigends der erste jazz/klassik hörer der mich nach einem subwoofer fragt

obwohl es sehr viele subwoofer-hater gibt, halte ich das nicht für ein problem. es gibt sehr musikalische subs.

hier ein relativ preiswerter vorschlag:

http://www.hirschill..._37&products_id=3740

ich muss aber zu meiner schande gestehen: ich habe auch bei diesem sub nicht aufs anschlusspult geschaut. möglicherweise ne mail an den händler schicken.
batsan
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Nov 2005, 15:57
der Sub wäre auch eher zum Fernsehen, aber ich hab mir jetzt die Pianocraft e 400 bestellt Konnte es nicht abwarten. Hatte mich vor geraumer Zeit schon einmal informiert und nur gutes gehört, heute auch den ganzen Tag recherschiert und jetzt sollte sie es sein.
Dass sie nur Eingänge für MD und Tape hat ist sicherlich kein Hinderungsgrund dort einen Plattenspieler anzuschließen, oder?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 20. Nov 2005, 17:08

aber ich hab mir jetzt die Pianocraft e 400 bestellt


keine schlechte wahl. wenn sie angekommen ist, kannst du ja mal deine meinung dazu posten...


Dass sie nur Eingänge für MD und Tape hat ist sicherlich kein Hinderungsgrund dort einen Plattenspieler anzuschließen, oder?


es gibt plattenspieler mit eingebautem phonoteil und welche ohne.

wenn du einen ohne hast, dürfte sich für einen relativ humanen betrag ein seperater dazukaufen lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi Anlage (Stereo, 800 ?)
havat am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
suche plattenspieler komplett bis 400?
DschingisJan am 29.05.2003  –  Letzte Antwort am 02.06.2003  –  6 Beiträge
Stereo Anlage (komplett kasten)
LoneSoldier am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Suche Stereo Anlage für PC
mexx312 am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  3 Beiträge
Suche eine Anlage für 400?-500?
dono1512 am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  4 Beiträge
suche anlage für ca. 400?
wuensch am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  4 Beiträge
Komplett neue Anlage für Zimmer
Kuba1337 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  2 Beiträge
Kleine HiFi-Komplett-Anlage gesucht
klebra am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  20 Beiträge
Kleine Hifi/DVD Anlage
oliver-prince am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  22 Beiträge
Stereo Anlage Beratung (komplett)
Novacaine am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedMauriceOt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.867