Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon PMA 860 oder Neukauf

+A -A
Autor
Beitrag
emfri
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2005, 18:51
Hallo,

nachdem ich meine Surroudanlage in der neuen Wohnung nicht mehr aufbauen kann, möchte mir wieder eine Stereo-Anlage zulegen.
Im Keller hab ich noch meinen zwar alten, aber in sehr getem Zustand befindlichen Denon PMA 860. Habe ihn getestet, ist echt noch OK.
Ist der Verstärker technisch noch up to Date oder ist für bis zu EUR 400.- ein klanglich deutlich besseres Neugerät zu haben.

Danke und Guß
Markus
Schwergewicht
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2005, 19:16
Hallo,
ein ganz hervorragender Verstärker, der seinerzeit zum Besten gehörte, was man für DM 700,-- kaufen konnte. Er kann es sicherlich auch mit neuen Verstärkern bis 400,-- Euro aufnehmen. Mitentscheidend sind natürlich die Lautsprecher.

Gruß
emfri
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Nov 2005, 20:01
Hallo,

noch habe ich keine LS.
Aber das gibt ein neues Thema.
Da ich aber 'nur' 1500.- ausgeben will, ist es besser alter Verstärker, LS 1.100.- DVD Player 400.- als LS 800, Verstärker 400.- DVD Player 300.-

Gruß Markus
lolking
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2005, 20:16
Ich würde nicht so viel Geld für den Player ausgeben und stattdessen mehr in die Lautsprecher investieren.

Aber du musst selbst hören ob und wie stark du bei den verschiedenen CD-Playern Unterschiede hörst.
Akalazze
Stammgast
#5 erstellt: 21. Nov 2005, 20:31
sehe ich genauso wie lolking, wieso soviel geld für den dvdplayer???

Habe selbst den pma-860 und bin hoch zufrieden. echt ein guter verstärker. also behalt ihn lieber

Gruß
Daniel
emfri
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Nov 2005, 20:34
Hallo,

ein guter Player ist mir wichtig.
Ich höre sehr viel mit Kopfhörer und habe einen Sennheiser HD 600 den ich wieder direkt am Player einstecken will.

Insoweit brauch ich den Verstärker und die LS nur fürs DVD schauen und nur selten fürs Musikhören.

Gruß Markus
lolking
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2005, 21:29
Dann werden wohl Stereolautsprecher gefragt sein die eine gute Räumlichkeit bieten und ein zusätzlicher Aktivsub...
Thoraudio
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Nov 2005, 10:54
Hallo,

der alte Denon 860 ist mit einem neuen Verstärker für 400,00 Euro nicht zu ersetzen.

Ich hatte den auch mal und war hochzufrieden.

An deiner Stelle würde ich mir einen gebrauchten DVD Spieler besorgen, da neue und günstige DVD Spieler im Stereobetrieb kaum brauchbar sind.

Hier macht sich auch der Unterschied zwischen 300 und 400 Euro kaum bemerkbar.

Gute gebrauchte wären z.B ein 2800er Denon oder der DVP NS 900 V von Sony (spielt auch SACD).

3 Jahre alte Player sind normalerweise technisch top und sehr preiswert zu bekommen.

Also lieber 300 Euro für einen gebrauchten Player und mehr Geld in die Boxen.
lukas77
Stammgast
#9 erstellt: 22. Nov 2005, 20:03
Habe auch den Denon PMA 860 als Zweitgerät und möchte
diesen auch nicht verkaufen wollen. Der 860 ist ein
wohlgefällig klingender Amp mit einigermaßen Kraft.

Wenn du ein entsprechend neuen Amp kaufen möchtest
mit vergleichbarem Klang und Kraft kommst du mit
400,00Euro (neu) definitiv nicht hin.

Mein Tipp : In den Hifi-Laden deines Vertrauens
(nicht Saturn oder Media Markt) Lautsprecher ausgucken
und mit dem Verkäufer Termin vereinbaren und deinen
Amp mitbringen.

Investiere dann lieber in gescheite Schallwandler.


Gruß
lukas77


[Beitrag von lukas77 am 22. Nov 2005, 20:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA 860 oder Onkyo A-8650
freddy1103 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  9 Beiträge
Denon PMA-860 oder Denon PMA-915R ? HÜLFE!
*Sandrine* am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  8 Beiträge
Denon PMA 860 vs. Pioneer A 676
dragonfly-86 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  11 Beiträge
Heco P5302SL für Denon PMA-860?
Ey_Karamba am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  2 Beiträge
Boxen zu Denon PMA 860
B-T-B am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  7 Beiträge
Lautsprecher Neukauf
kabug am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  4 Beiträge
Denon PMA 860 und Sat/Sub System?
Calis2003 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  6 Beiträge
CD / Tuner für Denon PMA 860 gesucht
Ralf_Hoffmann am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  6 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 + Denon Pma 860
Stage6Style am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  17 Beiträge
Standboxen für Denon PMA-860 plus Denon DCD-500
kosmonaut_75 am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • Block

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.843