Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspielersuche bis 130 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Bennato
Inventar
#1 erstellt: 18. Dez 2005, 16:08
Hi Folks...

ich suche einen Plattenspieler der mir Klassikplatten und Kindheitshörspiele abspielt...habe eine große Plattensammlung meiner Eltern ausgegraben und wollte diesen Plattenspieler an meine Anlage anschließen...ich brauche keinen Überplattenspieler sondern nur ein zuverlässiges Ding das ab und an mal ne Scheibe abspielt...

Meine Frage:

Gibt es was bis 130 Euro was etwas taugt?...achja...schwarz sollte er sein

Bei Ebay gibt es diverse gebrauchte, aber da steig ich nicht durch was jetzt gut ist und was nicht...neu habe ich mir diese mal angeschaut:

Reloop RP-300 Hifi
Denon DP-29F
Sony PS-LX250
Pioneer PL-990


vielleicht hat ja jemand einen Tipp, welchen guten Gebrauchten ich mal versuchen kann bei Ebay zu ersteigern...

Grüsse
tommyknocker
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2005, 23:15
Hi,
bei Plattenspielern hast du den enormen Vorteil, dass sich da die vergangenen Jahre nun technisch wirklich nichts getan hat. Kannst also auch nen gebrauchten nehmen. Wichtig ist, zu wissen, ob dein Verstärker/Receiver nen Phono-Eingang hat (da das Phono-Signal aus dem Tonabnehmer selbst verzerrt und sehr leise ist, braucht man evtl. noch einen Vorverstärker).
Für 130 Euro kriegt man auf ebay schon gutes, da kannst du auch die Klassiker abgreifen (Thorens,.. Braun, Dual, ein Technics direct-drive (siehe www.vintagetechnics.com 1300 aufwärts )... sollte alles zu machen sein), muss aber sagen, dass ich mich bei Home-Hifi-Plattenspielern nicht auskenne.
Neu kriegt man da oft nur Plastikkram, fand ich immer recht enttäuschend, deswegen hab ich auch gebraucht zugeschlagen.

Gruss, Tommy
Bennato
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2005, 16:29

tommyknocker schrieb:
Hi,
bei Plattenspielern hast du den enormen Vorteil, dass sich da die vergangenen Jahre nun technisch wirklich nichts getan hat. Kannst also auch nen gebrauchten nehmen. Wichtig ist, zu wissen, ob dein Verstärker/Receiver nen Phono-Eingang hat (da das Phono-Signal aus dem Tonabnehmer selbst verzerrt und sehr leise ist, braucht man evtl. noch einen Vorverstärker).
Für 130 Euro kriegt man auf ebay schon gutes, da kannst du auch die Klassiker abgreifen (Thorens,.. Braun, Dual, ein Technics direct-drive (siehe www.vintagetechnics.com 1300 aufwärts )... sollte alles zu machen sein), muss aber sagen, dass ich mich bei Home-Hifi-Plattenspielern nicht auskenne.
Neu kriegt man da oft nur Plastikkram, fand ich immer recht enttäuschend, deswegen hab ich auch gebraucht zugeschlagen.

Gruss, Tommy


Phono Vorverstärkung habe ich meines Wissens nicht an meinem Vincent...und mein Pio hat glaube ich auch keine...

Ich habe bei Ebay mal geschaut, aber da gibt es ja so viele



was ist mit Rotel Plattenspielern?...kann man da bedenkenlos was gebrauchtes kaufen?


[Beitrag von Bennato am 19. Dez 2005, 16:44 bearbeitet]
Iter_Impius
Stammgast
#4 erstellt: 19. Dez 2005, 17:09
Wenn es 'nur' um einen soliden Plattenspieler geht, würde ich erstmal meinem Vorredner beipflichten. Gebrauchte sind dann wirklich die bessere Wahl.
Vielleicht zur ersten Orientierung hier mal eine Kaufberatung zu Dual-Plattenspielern.

Ich bin sicher, so etwas ähnliches gibt es auch für andere Marken (tommyknocker hat ja schon ein paar genannt).

Was den Phono-Vorverstärker angeht kann ich dir die Geräte von Supra empfehlen. Die sind relativ preisgünstig und der Hersteller versteigert sie ab und an auch mal bei Ebay. Da hab ich meinen nämlich auch her.
Falls die Teile doch nicht mehr ins Budget passen sollten, wäre der hier vielleicht noch eine Alternative.
Hatte jedenfalls mal bei einigen Tests recht gut abgeschnitten.
Bennato
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2005, 17:11
thx!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo bis 1000 Euro
keiner am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  24 Beiträge
Hifi Anlage bis 130?
vis0r am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  5 Beiträge
Anlage bis 130/160?
Hersfeld am 26.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  7 Beiträge
Stereo-Vollverstärker bis 180 Euro
Flotörhead am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  16 Beiträge
Kompakt- / Regallautsprecher bis 130? (Paar)
foxxx0 am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  16 Beiträge
T+A TAL 130 - Alternativen gesucht.
Watt-Ollie am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  2 Beiträge
Gebr. CD-Player um 130 Euro
der_matzinat0r am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  5 Beiträge
Stereo Grafikkarte unter 130 Euro gesucht
reklami am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  2 Beiträge
Stereo Lautsprecher für 100-130 euro
Bassmatic am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
MP3 Player bis 130? mit mindestens 1GB
sound_of_peace am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Sony
  • Denon
  • Reloop

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.578